DAX schließt tief im Minus -- Dow mit Verlusten -- German Pellets kaufte vor Insolvenz E.ON-Kraftwerk -- adidas steigert Gewinn -- Société Générale: Renditeziel in Gefahr -- Tesla, Twitter im Fokus

Euro-Finanzminister sehen Marktturbulenzen gelassen. Zahl der Fahrzeug-Rückrufe seit 2011 verdreifacht. Russland fordert Europa zu Ende der Sanktionen auf. Daimler-Vorstand wird wohl umgebaut. Industrieverband: Griechenland droht wieder die Zahlungsunfähigkeit. Ölpreise fallen deutlich - WTI nur knapp über 12-Jahrestief. Deutsche Post steigt stärker ins Reisegeschäft ein. Auch für die Fed gehören Negativzinsen in den Instrumenten-Kasten. Geschäft mit Luxus-Kosmetik treibt L'Oreal-Umsatz an. Mehr
Euro am Sonntag: Riskante Strategie: Osrams dunkle Seite
Euro am Sonntag

Riskante Strategie: Osrams dunkle Seite

Die Wachstumsstrategie des Lichtkonzerns Osram ist riskant. Die Aktie hat deutlich an Wert verloren. Auf der Hauptversammlung am 16. Februar droht Ärger. Mehr

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
8.814,00
DAX Chart
15.660,18
DOW JONES Chart
1.491,24
TecDAX Chart
4.266,84
Nasdaq Chart
  • Übersicht
  • Top/Flops
  • Rohstoffe
  • Devisen
DAX
8752,87
8.844,50
1,0%
21:59:51
TecDAX
1485,01
1.500,00
1,0%
21:59:57
MDAX
17594,68
17.772,00
1,0%
21:59:51
ESTX50
2680,35
2.707,00
1,0%
21:59:57
DOW.J
15660,18
15.655,00
-0,0%
21:59:56
NAS100
3962,22
3.960,50
-0,0%
21:59:57
S&P 500
1829,08
1.828,00
-0,1%
21:59:58
NIKKEI
15713,39
15.245,00
-3,0%
21:59:47
 
ATX
1957,05
1.976,80
1,0%
21:59:16
Goldpreis
1246,60
1.244,70
-0,2%
21:59:57
Ölpreis
31,29
31,29
0,0%
21:59:57
Dollarkurs
1,1316
1,1295
-0,2%
06:33:25
EUR/CHF
1,1005
1,1005
0,0%
06:33:25
Anzeige
UBS
Touristisches Angebot: Deutsche Post steigt stärker ins Reisegeschäft ein
Touristisches Angebot

Deutsche Post steigt stärker ins Reisegeschäft ein

Die Deutsche Post baut einen Geschäftszweig neben dem Brief- und Pakettransport aus und steigt stärker in das Geschäft mit Urlaubsreisen ein. Mehr
Hohe Dividendenzahlung: Geschäft mit Luxus-Kosmetik treibt L'Oreal-Umsatz an
Hohe Dividendenzahlung

Geschäft mit Luxus-Kosmetik treibt L'Oreal-Umsatz an

Eine überdurchschnittlich steigende Nachfrage nach hochpreisigen Kosmetikartikeln hat L'Oreal im Jahr 2015 einen etwas höher als erwarteten Umsatz beschert. Mehr
Ausblick für 2016 erhöht: adidas übertrifft Prognosen in 2015 - Aktie steigt im negativen Umfeld
Ausblick für 2016 erhöht

adidas übertrifft Prognosen in 2015 - Aktie steigt im negativen Umfeld

adidas hat mit einer deutlichen Steigerung von Umsatz und Gewinn vor Sondereffekten im vergangenen Jahr seine eigenen Ziele übertroffen. Mehr

Hot Stocks

  • Meistgesucht
  • Klick-Verä.
  • Volumen
Deutsche Bank AG13,69
-5,57%
Volkswagen AG Vz. (VW AG)94,88
-3,48%
Daimler AG59,35
-0,41%
Commerzbank6,50
-5,15%
Barrick Gold Corp.10,64
4,62%
Allianz127,40
-5,14%
Tesla136,41
3,61%
BASF57,30
-1,55%
K+S AG17,90
-4,18%
Apple Inc.82,31
-3,28%
E.ON SE8,20
-3,12%
Nordex AG23,84
-4,99%
Siemens AG79,90
-3,21%
Porsche Automobil Holding SE Vz37,12
-3,58%
Deutsche Telekom AG14,30
-2,43%
meistgesuchte Börsenkurse

Aktien Top/Flop

  • DAX
  • MDAX
  • TecDAX
  • SDAX
  • Dow Jones
  • NASDAQ 100
  • S&P 500
  • EUROSTOXX 50
  • SMI
  • Nikkei 225
adidas89,05
+2,3%
Infineon10,48
-0,2%
Daimler58,83
-0,8%
Linde116,45
-1,7%
BASF56,70
-2,0%
E.ON7,98
-4,8%
K+S17,65
-5,1%
Allianz126,55
-5,3%
Deutsche Bank13,69
-6,1%
Commerzbank6,39
-6,6%
Anzeige
HSBC
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
komplette Liste anzeigen

Aktien mit Potenzial

NameKurszielAbstandAnalystDatum
Dürr AG87,0062,45%
Bankhaus Lampe KG11.02.16
thyssenkrupp AG21,0061,64%
Credit Suisse Group11.02.16
Evonik Industries AG40,0057,95%
Bankhaus Lampe KG11.02.16
Stroeer SE73,0057,60%
Jefferies & Company Inc.11.02.16
Südzucker AG (Suedzucker AG)20,0057,48%
Bankhaus Lampe KG11.02.16
HUGO BOSS AG99,0054,87%
BNP PARIBAS11.02.16
Bilfinger SE55,0051,31%
Commerzbank AG11.02.16
Deutsche Lufthansa AG19,0051,15%
Commerzbank AG10.02.16
Telefónica Deutschland Holding AG6,2047,20%
Commerzbank AG09.02.16
LANXESS AG49,0044,81%
Bankhaus Lampe KG11.02.16
Daimler AG85,0043,70%
Citigroup Corp.11.02.16
METRO AG St.33,0042,25%
Bernstein Research11.02.16
mehr Aktienanalysen
zu den Weltindizes

Internationale Indizes

  • Regionen
  • Tops
  • Flops
Europa
DAX
Deutschland
8.752,9-2,9%11.02.16
EURO STOXX 50
Europa
2.680,4-3,9%11.02.16
FTSE 100
Großbritannien
5.537,0-2,4%11.02.16
SMI
Schweiz
7.496,6-3,0%11.02.16
USA
NASDAQ Comp.
USA
4.266,8-0,4%11.02.16
Dow Jones
USA
15.660,2-1,6%11.02.16
Asien
NIKKEI 225
Japan
15.174,1-3,4%06:13 Uhr
Hang Seng
Hong Kong
18.545,8-3,9%11.02.16
KOSPI
Südkorea
1.861,5-2,9%11.02.16
SENSEX
Indien
22.951,8-3,4%11.02.16
Shanghai Composite
China
2.763,5-0,6%05.02.16
Virtual Reality - Augmented Reality
Virtual Reality - Augmented
Reality
Virtual Reality bringt die aus Videospielen bekannte Simulation von 3D-Welten auf eine neue Ebene: Der Anwender setzt eine Video-Brille auf, mit der er eine von Entwicklern erschaffene, drei-dimensionale Welt betritt.
alle Anlagetrends
Smart City
Smart City
Smart Cities (Intelligente Städte) sollen durch die Verwendung von digitaler Informationstechnologie das Leben der Stadtbewohner vereinfachen, die Services seitens der Behörden verbessern, Kosten senken, Ressourcen sparen und das Engagement der Bewohner vereinfachen.
Gründer-geführte Unternehmen
Gründer-geführte Unternehmen
Der Anlagetrend enthalt Aktien von Unternehmen, die von Ihren Gründern geführt werden. Die Beteiligung des CEOs darf jedoch aus Interessensgründen nicht höher als 50% sein.

Top Anlagen

  • Discount
  • Aktienanleihen
  • Bonus
Turbulenzen am Aktienmarkt: Euro steigt über 1,13 US-Dollar auf Vier-Monatshoch
Turbulenzen am Aktienmarkt

Euro steigt über 1,13 US-Dollar auf Vier-Monatshoch

Der Euro ist am Donnerstag über 1,13 US-Dollar gestiegen und erreichte bei 1,1368 Dollar den höchsten Stand seit vergangenen Oktober. Mehr

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1297-0,0019
-0,17
Japanischer Yen127,0450-0,3300
-0,26
Britische Pfund0,7811-0,0002
-0,02
Schweizer Franken1,10090,0005
0,04
Russischer Rubel90,75412,2038
2,49
Bitcoin337,27003,0500
0,91
Chinesischer Yuan7,4262-0,0128
-0,17

Devisen Charts

Rohstoffe

Gold und Rohöl: Gold: Kaufrausch dank World Gold Council
Gold und Rohöl

Gold: Kaufrausch dank World Gold Council

Der World Gold Council attestierte in seinen jüngsten Quartalszahlen zur Lage am Goldmarkt vor allem den Notenbanken sowie den Chinesen ein starkes Interesse an Gold. Mehr
WTI knapp über 12-Jahrestief: Ölpreise fallen wieder deutlich
WTI knapp über 12-Jahrestief

Ölpreise fallen wieder deutlich

Am Ölmarkt gehen die starken Preisschwankungen der vergangen Tage weiter. Mehr

Rohstoff Charts

  • Edelm. + Energie
  • Industriem.
  • Agrar
  • Benzin

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,72
-0,5
5g Goldbarren194,68
-0,6
10g Goldbarren375,47
-0,6
1 Uz Goldbarren1.138,16
-0,6
Krügerrand1.148,30
-0,6
Britannia1.158,49
-0,6
Maple Leaf1.145,03
-0,6
American Eagle1.156,22
-0,6
Zum Edelmetallshop

Rohstoff Top Performer

  • Intraday
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 5J
Heizölpreis26,68
+3,06%
Ölpreis (Brent)31,29
+1,16%
Ölpreis (WTI)30,02
+1,01%
Reispreis11,06
+0,64%
Sojabohnenöl0,32
+0,54%
Hafer1,94
+0,52%
Mastrind1,50
+0,52%
Lebendschwein0,66
+0,42%
mehr Rohstoffe

Rohstoff Forward Curves

Anleihen / Zinsen

Beste Rendite pro Rating

  • Public
  • Corporate
RatingEmittentWKNRendite
AaaOesterreich RepublikA0E7MP3,02%
Aa1Nordrhein-Westfalen LandNRW13E9,05%
Aa2Frankreich RepublikA1AUUV1,84%
Aa3Communaute francaise de BelgiqueA1ZHSF2,78%
A1Wallonne RegionA1VFK03,40%
A2Polen RepublikA1ZZN31,73%
A3Mexiko Vereinigte StaatenA1ZZ0U5,00%
Baa1Irland RepublikA1ZVUJ2,01%
Baa2Republic of South AfricaA1VGAW4,77%
Baa3Brasilien Foederative RepublikA1VE9W5,59%
Ba1Portugal RepublikA1ZU1N4,70%
Ba2Generalitat de CatalunyaA1AXZJ10,30%
Ba3MontenegroA1ZJF84,39%
B1Zypern RepublikA1ZHZM5,59%
Caa3Griechenland RepublikA1ZL7216,11%
CaArgentinien Republik2317600,00%

Staatsanleihen

  • 10 Jahre
  • 1 Jahr
  • 2 Jahre
  • 3 Jahre
  • 4 Jahre
  • 5 Jahre
  • 6 Jahre
  • 7 Jahre
  • 8 Jahre
  • 9 Jahre
  • 22 Jahre
  • 30 Jahre
LandFälligkeitRenditeWährung
Schweiz2026-0,10%CHF
Japan2026-0,01%JPY
Irland20260,08%EUR
Deutschland20260,19%EUR
Niederlande20260,34%EUR
Schweden20260,40%SEK
Dänemark20260,48%DKK
Belgien20260,58%EUR
Frankreich20260,59%EUR
Kanada20261,02%CAD
Norwegen20261,17%NOK
Großbritannien20261,30%GBP
USA20261,65%USD
Spanien20261,77%EUR
Australien20262,37%AUD
Neuseeland20263,00%NZD
Portugal20263,61%EUR
Griechenland202611,79%EUR

Meistgehandelte Anleihen

  • Unternehmensanleihen (D)
  • Währungsanleihen
  • Wandelanleihen (Ausland)
  • sonst. Unternehmensanleihen (D)
  • Sonderanleihen
  • öffentliche Pfandbriefe
  • öffentliche Anleihen (D)
  • Wandelanleihen (D)
  • Unternehmensanleihen (Ausland)
  • DM-Anleihen ausl. Emittenten
  • Kommunale Anleihen
  • Bundesschatzbriefe

Zinsen in der Übersicht

Welt & Wirtschaft: Fundamentalanalyse
Welt & Wirtschaft

Fundamentalanalyse

Die "richtige" Bewertung der Kapitalmärkte anhand von makroökonomischen Modellen und Kennzahlen - anstelle der Betrachtung von historischen Kursverläufen - das ist Inhalt der Fundamentalanalyse. Mehr
Trading-Analyse Markus Pütz: Tagesanalyse 11.02.2016
Trading-Analyse Markus Pütz

Tagesanalyse 11.02.2016

DAX: Bullenfalle oder Trendwende ? Yellen-Rede und US-Arbeitsmarkt im Fokus. Mögliche Eskalation im Syrien-Konflikt ? Mehr
WEBINARE IM FEB 2016
MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29      
WEBINAR MIT SAMIR BOYARDAN
14.02.2016

Boyardans Börsen Sonntag

zum Webinar

Trading-Desk

Trading-Desk

Anstehende Termine

DatumWirtschaftsdaten
12.02.2016
07:30
Staatshandelsdefizit
12.02.2016
08:00
Großhandelspreisindex (Monat)
12.02.2016
08:00
Großhandelspreisindex (Jahr)
12.02.2016
08:00
Industrieproduktion (im Monatsvergleich)
12.02.2016
08:00
Bruttoinlandsprodukt
12.02.2016
08:00
Bruttoinlandsprodukt (Jahr)
12.02.2016
08:00
Harmonisierter Verbraucherpreisindex (Monat)
12.02.2016
08:00
Verbraucherpreisindex (Monat)
Wirtschaftskalender
Nicht nur Medaillen: Welcher Top-Sportler verdiente 2015 am meisten?
Nicht nur Medaillen

Welcher Top-Sportler verdiente 2015 am meisten?

Im Sport zählen nicht nur Gehalt oder Preisgelder. Auch Werbeeinnahmen und Sponsorenverträge machen einen erheblichen Teil davon aus, was ein Top-Athlet vorweisen kann. Mehr
Bayerns royales Geheimnis: Erben der bayerischen Königsfamilie kassieren Abfindung in Millionenhöhe - jährlich
Bayerns royales Geheimnis

Erben der bayerischen Königsfamilie kassieren Abfindung in Millionenhöhe - jährlich

Lange ist es her, dass in Bayern noch ein König regierte. Trotzdem werden die Nachfahren der bayerischen Königsfamilie der Wittelsbacher noch heute für die Abschaffung der Monarchie fürstlich entschädigt. Richtig fürstlich. Mehr

Euro am Sonntag

€uro am Sonntag - jetzt in handlichem Format!

6. Februar 2016

FANG-Aktien: Die neue Weltmacht

Facebook, Apple, Netflix, Google und Co sind die Giganten im Web - und an der Börse. Wo Anleger auch künftig mitverdienen.

Ab Samstag, 6. Februar, am Kiosk und als E-Paper!

Neue Ausgabe:

Februar 2016

Die besten Fonds für 2016

Welche Fondsmanager das Risiko im Griff behalten und Ihr Geld vermehren

Premium Angebote

Börsenbriefe
Börsenbriefe
Premium-Börsenbriefe

Exklusive Anlage- und Finanztipps renommierter Börsen-Experten à la Dirk Müller, Max Otte, ...

Chartanalyse
Chartanalyse
Trading-Desk

Aktien- und Marktanalyse auf Experten-Niveau, automatische Erkennung von Chartsignalen, Scans ...

Der Anlegerbrief
Der Anlegerbrief
Der Anlegerbrief

"Der Anlegerbrief" ist der Börsenbrief für chancen-orientierte Anleger. Seit mehr als 15 Jahren erzielen ...