DAX mit Verlust -- Varoufakis tritt zurück -- Merkel: Keine Basis für Verhandlungen über neue Griechenland-Hilfen -- Euklidis Tsakalotos könnte neuer griechischer Finanzminister werden

EZB wird wohl Hellas-Geldversorgung nicht stoppen. Freudensprung nach Ende des Dauerstreiks bei der Deutschen Post. Noyer: Griechen-Schulden bei EZB können nicht umgeschuldet werden. Klares Nein der Griechen zu Sparvorgaben der Gläubiger. ifo-Präsident Sinn rät zur raschen Einführung der Drachme. Mehr
Euro am Sonntag-Interview: Kiss-Rocker Simmons: Geld ist alles
Euro am Sonntag-Interview

Kiss-Rocker Simmons: "Geld ist alles"

Gene Simmons, der ­Bassist der Rockband Kiss über Wege zum Erfolg, die Magie des Geldes, das ­ Musikgeschäft und warum er mit seiner Band nicht an die Börse will. Mehr
Überraschende Entscheidung: Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück
Überraschende Entscheidung

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück

Nach dem Sieg des "Nein" beim Referendum in Griechenland hat der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis überraschend seinen Rücktritt verkündet. Mehr

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
10.914,10
DAX Chart
17.730,11
DOW JONES Chart
1.653,65
TecDAX Chart
5.009,21
Nasdaq Chart
  • Übersicht
  • Top/Flops
  • Rohstoffe
  • Devisen
DAX
11058,39
10.904,00
-1,4%
13:24:40
TecDAX
1656,96
1.652,00
-0,3%
13:19:08
MDAX
19874,49
19.712,00
-0,8%
13:22:47
ESTX50
3441,76
3.375,50
-1,9%
13:24:40
DOW.J
17730,11
17.600,00
-0,7%
13:24:38
NAS100
4433,39
4.401,00
-0,7%
13:24:42
S&P 500
2076,78
2.062,50
-0,7%
13:24:39
NIKKEI
20539,79
20.250,00
-1,4%
13:24:39
 
ATX
2433,24
2.375,80
-2,4%
13:23:01
Goldpreis
1168,90
1.165,00
-0,3%
13:24:44
Ölpreis
60,56
58,30
-3,7%
13:24:20
Dollarkurs
1,0980
1,1024
0,4%
13:24:44
EUR/CHF
1,0451
1,0425
-0,2%
13:24:44
Anzeige
UBS
Interview: IW-Chef Michael Hüther: An einer Parallelwährung kommt Griechenland nicht vorbei
Interview

IW-Chef Michael Hüther: An einer Parallelwährung kommt Griechenland nicht vorbei

Der Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Prof. Michael Hüther, erwartet keine negativen wirtschaftlichen Folgen für die Eurozone durch Griechenland. Mehr
Nach Nein-Referendum: Merkel sieht keine Basis für Verhandlungen über neue Griechen-Hilfen
Nach "Nein"-Referendum

Merkel sieht keine Basis für Verhandlungen über neue Griechen-Hilfen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht nach der klaren Absage der Griechen an ein Reform- und Sparprogramm vorerst keine Basis für Verhandlungen über ein neues Rettungspaket für Athen. Mehr
Banken unter Druck: Nein der Griechen setzt Bankenaktien zu
Banken unter Druck

"Nein" der Griechen setzt Bankenaktien zu

Das überraschend klare "Nein" der griechischen Bevölkerung zu den Reformvorschlägen der Gläubiger hat die Aktien der Banken in Europa am Montag auf Talfahrt geschickt. Mehr

Hot Stocks

  • Meistgesucht
  • Klick-Verä.
  • Volumen
Deutsche Bank AG27,37
-2,44%
Daimler AG82,33
-1,15%
K+S AG38,59
-1,06%
Commerzbank11,30
-3,01%
BASF78,26
-2,17%
Apple Inc.113,69
0,08%
Deutsche Post AG26,89
2,53%
Deutsche Telekom AG15,10
-2,21%
Allianz138,97
-2,22%
E.ON SE11,86
-1,98%
Volkswagen AG Vz. (VW AG)210,20
-1,36%
Siemens AG89,55
-1,59%
Nordex AG21,98
-1,25%
Axel Springer SE vinkuliert46,00
-3,24%
RWE AG St.19,48
-1,87%
meistgesuchte Börsenkurse

Aktien Top/Flop

  • DAX
  • MDAX
  • TecDAX
  • SDAX
  • Dow Jones
  • NASDAQ 100
  • S&P 500
  • EUROSTOXX 50
  • SMI
  • Nikkei 225
Deutsche Post26,91
+3,0%
K+S38,67
+0,0%
Linde170,85
-0,4%
adidas69,20
-0,5%
Daimler82,31
-0,5%
E.ON11,86
-1,8%
ThyssenKrupp22,88
-1,8%
Allianz139,00
-1,8%
Deutsche Bank27,37
-2,9%
Commerzbank11,30
-3,1%
Anzeige
HSBC
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. Die Wertpapierprospekte erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de.
komplette Liste anzeigen

Aktien mit Potenzial

NameKurszielAbstandAnalystDatum
E.ON SE28,00135,25%
Bernstein Research09:36 Uhr
Drillisch AG60,0051,79%
Barclays Capital02.07.15
Manz AG90,0044,28%
Bankhaus Lampe KG03.07.15
CANCOM SE45,5039,34%
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA01.07.15
METRO AG St.40,0038,70%
Bernstein Research02.07.15
Evotec AG4,5035,79%
Bankhaus Lampe KG02.07.15
Volkswagen AG Vz. (VW AG)278,0032,14%
Commerzbank AG11:36 Uhr
RWE AG St.25,0027,90%
equinet AG12:06 Uhr
BASF100,0027,85%
Deutsche Bank AG13:06 Uhr
Daimler AG106,0026,53%
Warburg Research02.07.15
Aareal Bank AG45,0024,45%
Kepler Cheuvreux02.07.15
Bayer155,0022,65%
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)03.07.15
mehr Aktienanalysen
zu den Weltindizes

Internationale Indizes

  • Regionen
  • Tops
  • Flops
Europa
DAX
Deutschland
10.914,1-1,3%13:08 Uhr
EURO STOXX 50
Europa
3.383,2-1,7%13:08 Uhr
FTSE 100
Großbritannien
6.561,2-0,4%13:08 Uhr
SMI
Schweiz
8.852,6-0,7%13:08 Uhr
USA
NASDAQ Comp.
USA
5.009,2-0,1%02.07.15
Dow Jones
USA
17.730,1-0,2%02.07.15
Asien
NIKKEI 225
Japan
20.112,1-2,1%08:32 Uhr
Hang Seng
Hong Kong
25.236,3-3,2%10:01 Uhr
KOSPI
Südkorea
2.053,9-2,4%11:03 Uhr
SENSEX
Indien
28.092,8+0,5%03.07.15

Top Anlagen

  • Discount
  • Aktienanleihen
  • Bonus
BasiswertAC<-20, 6-12MAC<-20, 6-12M
Allianz SE11,51 % p.a.9,46 % p.a.
Deutsche Bank AG14,04 % p.a.11,84 % p.a.
Continental AG14,89 % p.a.11,20 % p.a.
BMW - Bayerische Motoren Werke AG13,95 % p.a.10,30 % p.a.
Deutsche Post AG13,20 % p.a.11,35 % p.a.
Volkswagen AG Vz.12,67 % p.a.10,25 % p.a.
Daimler AG12,57 % p.a.10,74 % p.a.
BASF SE13,81 % p.a.10,85 % p.a.
Zum Top Discount Tool
Partner im Fokus: UniCredit HVB im Portrait
Partner im Fokus

UniCredit HVB im Portrait

Die UniCredit zählt zu den größten Bankengruppen Europas. Die Produktmarke onemarkets repräsentiert dabei die gebündelte Kompetenz bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten weltweit. Mehr
Nahrungsmittel und Getränke: Schmackhafte Anlagen mit Zertifikaten
Nahrungsmittel und Getränke

Schmackhafte Anlagen mit Zertifikaten

Anleger können mit Zertifikaten auf das Wachstum der Lebensmittelbranche setzen. Welche Papiere besonders attraktiv sind. Mehr
Als virtuelle Währung: ifo-Präsident Sinn rät Griechen zur sofortigen Einführung der Drachme
Als virtuelle Währung

ifo-Präsident Sinn rät Griechen zur sofortigen Einführung der Drachme

Griechenland sollte nach Überzeugung von ifo-Präsident Hans-Werner Sinn nun schnell aus der Eurozone ausscheiden. Mehr

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,10280,0048
0,44
Japanischer Yen135,45301,5030
1,12
Britische Pfund0,70890,0027
0,38
Schweizer Franken1,0434-0,0017
-0,16
Russischer Rubel62,25900,0517
0,08
Bitcoin245,92006,8700
2,87

Devisen Charts

Rohstoffe

Gold und Rohöl: Gold reagiert cool auf griechisches Nein
Gold und Rohöl

Gold reagiert "cool" auf griechisches "Nein"

Trotz des überraschend deutlich ausgefallenen "Nein" der Griechen zur Sparpolitik, gab es beim Goldpreis keine sonderlich auffallende Kursbewegung nach oben. Mehr
Stimmung belastet: Ölpreise geben nach - Griechenland sagt 'Nein'
Stimmung belastet

Ölpreise geben nach - Griechenland sagt 'Nein'

Die Ölpreise haben am Montag mit Verlusten auf das griechische "Nein" zu den Spar- und Reformvorschlägen der Gläubiger Athens reagiert. Mehr

Rohstoff Charts

  • Edelm. + Energie
  • Industriem.
  • Agrar
  • Benzin

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren42,93
-0,7
5g Goldbarren185,98
-0,8
10g Goldbarren358,29
-0,8
1 Uz Goldbarren1.093,93
-0,8
Krügerrand1.107,22
-0,8
Britannia1.117,40
-0,8
Maple Leaf1.104,03
-0,8
American Eagle1.115,20
-0,8
Zum Edelmetallshop

Rohstoff Top Performer

  • Intraday
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 5J
Lebendschwein0,78
+2,30%
Mageres Schwein0,78
+2,30%
Palmöl2.260,00
+1,80%
Ethanol1,62
+0,93%
Orangensaft1,16
+0,70%
Holzpreis288,50
+0,17%
Hafer2,47
+0,10%
Kaffee1,26
+0,08%
mehr Rohstoffe

Rohstoff Forward Curves

Anleihen / Zinsen

Beste Rendite pro Rating

  • Public
  • Corporate
RatingEmittentWKNRendite
AaaOesterreich RepublikA0DZMW4,24%
Aa1PortigonWLB25M3,97%
Aa2Ontario ProvinzA1ZUX91,17%
Aa3Communaute francaise de BelgiqueA1ZHSF2,78%
A1Wallonne RegionA1VFK03,40%
A2Slowakische RepublikA1HEVC2,09%
A3Mexiko Vereinigte StaatenA1ZZ0U4,66%
Baa1Irland RepublikA1ZVUJ2,60%
Baa2Italien RepublikA0TJ736,25%
Baa3Tuerkei RepublikA1ZGRL4,13%
Ba1Junta de AndalucíaA0VSJN14,21%
Ba2Generalitat de CatalunyaA1AXZJ10,19%
Ba3MontenegroA1ZJF85,13%
B3Zypern RepublikA1ZHZM7,78%
Caa3Griechenland RepublikA1ZL7250,99%
CaArgentinien Republik2317600,00%

Staatsanleihen

  • 10 Jahre
  • 1 Jahr
  • 2 Jahre
  • 3 Jahre
  • 4 Jahre
  • 5 Jahre
  • 6 Jahre
  • 7 Jahre
  • 8 Jahre
  • 9 Jahre
  • 22 Jahre
  • 30 Jahre
LandFälligkeitRenditeWährung
Schweiz20250,41%CHF
Japan20250,48%JPY
Deutschland20250,79%EUR
Irland20250,81%EUR
Schweden20250,88%SEK
Dänemark20251,00%DKK
Niederlande20251,10%EUR
Frankreich20251,24%EUR
Belgien20251,28%EUR
Kanada20251,70%CAD
Norwegen20251,82%NOK
Großbritannien20252,01%GBP
Spanien20252,24%EUR
USA20252,38%USD
Portugal20252,69%EUR
Australien20252,92%AUD
Neuseeland20253,55%NZD
Griechenland202515,04%EUR

Meistgehandelte Anleihen

  • Unternehmensanleihen (D)
  • Währungsanleihen
  • Wandelanleihen (Ausland)
  • sonst. Unternehmensanleihen (D)
  • Sonderanleihen
  • öffentliche Pfandbriefe
  • öffentliche Anleihen (D)
  • Wandelanleihen (D)
  • Unternehmensanleihen (Ausland)
  • DM-Anleihen ausl. Emittenten
  • Kommunale Anleihen
  • Bundesschatzbriefe

Zinsen in der Übersicht

Nicht erlaubt: Noyer: Keine Umschuldung der Griechen-Schulden bei EZB
"Nicht erlaubt"

Noyer: Keine Umschuldung der Griechen-Schulden bei EZB

EZB-Ratsmitglied Christian Noyer hat möglichen Forderungen nach einer Umschuldung der Griechen-Verbindlichkeiten bei der Notenbank einen Riegel vorgeschoben. Mehr

Anstehende Termine

DatumWirtschaftsdaten
06.07.2015
13:30
IMACEC
06.07.2015
15:00
Verbraucherpreisindex (im Monatsvergleich)
06.07.2015
15:45
Markit PMI Composite
06.07.2015
15:45
Markit Dienstleistung PMI
06.07.2015
16:00
Arbeitsmarkt Index
06.07.2015
16:00
ISM Nicht-Produktion
06.07.2015
16:00
Ivey Einkaufsmanagerindex
06.07.2015
16:00
Ivey PMI s.a
Wirtschaftskalender

Euro am Sonntag

€uro am Sonntag - jetzt in neuem handlichen Format!

4. Juli 2015

Griechenland - Riss durch Europa

Was das Chaos für Anleger bedeutet, wie die Aussichten für das zweite Halbjahr sind.

Ab 4. Juli am Kiosk und als E-Paper!

Neue Ausgabe:

Juli 2015

Die neuen Reichmacher

Die besten Fondsmanager von morgen. Die besten Fonds für Ihr Depot.

€uro am Sonntag - Wunschanalyse

Welche Aktie interessiert Sie am meisten? Dieses Mal stellen wir Ihnen fünf Aktien aus dem EuroStoxx 50 vor. Jener Titel, der die meisten Klicks erhält, wird in der kommenden Ausgabe von €uro am Sonntag unter der Rubrik "Wunschanalyse" von der Redaktion analysiert.
Abstimmen

Premium Angebote

Börsenbriefe
Börsenbriefe
Premium-Börsenbriefe

Exklusive Anlage- und Finanztipps renommierter Börsen-Experten à la Dirk Müller, Max Otte, ...

Chartanalyse
Chartanalyse
Trading-Desk

Aktien- und Marktanalyse auf Experten-Niveau, automatische Erkennung von Chartsignalen, Scans ...

Der Anlegerbrief
Der Anlegerbrief
Der Anlegerbrief

"Der Anlegerbrief" ist der Börsenbrief für chancen-orientierte Anleger. Seit mehr als 15 Jahren erzielen ...