Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

28.05.2009 17:45

Senden

AWD verkaufen

Hannover (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der Nord LB, Constantin Rohrbach, stuft die Aktie von AWD (ISIN DE0005085906/ WKN 508590) nach wie vor mit "verkaufen" ein.

Der Finanzdienstleister habe seine Zahlen für das erste Quartal 2009 bekannt gegeben. Bei einem Umsatzrückgang um 21,3% auf 133,4 Mio. Euro hätten sich das EBIT auf -6,0 Mio. Euro und das Konzernergebnis auf -5,5 Mio. Euro reduziert.

Damit leide AWD spürbar unter der aktuellen Konjunkturflaute. Denn die traditionelle Zielklientel des Konzerns halte sich mit Ausgaben für Versicherungen und Altersvorsorge zurück. Diese Entwicklung sei vor allem in Deutschland abzulesen, wo AWD noch bis letztes Jahr von Riester-Produkten profitiert habe. Dies sei jedoch für die AWD-Aktie nach dem Squeeze-out irrelevant.

Die Analysten der Nord LB raten bei einem Kursziel von weiterhin 32 Euro unverändert zum Verkauf der AWD-Aktie. (Analyse vom 28.05.2009)
(28.05.2009/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 28.05.2009

Zusammenfassung: AWD verkaufen
Unternehmen:
Swiss Life Holding AG (N)
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
-
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
verkaufen
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
210,00

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Swiss Life Holding AG (N)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.11.13Swiss Life kaufenNomura
19.08.13Swiss Life haltenGoldman Sachs Group Inc.
19.08.13Swiss Life haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.08.13Swiss Life kaufenNomura
14.03.13Swiss Life haltenHSBC
19.11.13Swiss Life kaufenNomura
15.08.13Swiss Life kaufenNomura
04.03.13Swiss Life kaufenJ.P. Morgan
28.02.13Swiss Life kaufenVontobel Research
27.02.13Swiss Life kaufenVontobel Research
19.08.13Swiss Life haltenGoldman Sachs Group Inc.
19.08.13Swiss Life haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.03.13Swiss Life haltenHSBC
04.02.13Swiss Life haltenJ.P. Morgan
21.01.13Swiss Life haltenGoldman Sachs Group Inc.
17.12.09Swiss Life sellUBS AG
27.08.09Swiss Life neues KurszielUBS AG
28.05.09AWD verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.04.09AWD verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.12.08Swiss Life DowngradeMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Swiss Life Holding AG (N) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele Swiss Life Aktie

SellHoldBuy
160
180
200
220
240
260
Nomura
210 CHF

Swiss Life Kursziele
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen