Alcoa Aktie
WKN: 850206 / ISIN: US0138171014

12,41 EUR+0,14 EUR+1,15 %

22.08.2014

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    09.07.2012 14:33
    Bewerten
     (0)

    Alcoa neutral (Nomura)

    London (www.aktiencheck.de) - Curt Woodworth, Tom Qiu und Purdy Ho, Analysten von Nomura Equity Research, stufen die Aktie von Alcoa (ISIN US0138171014/ WKN 850206) unverändert mit "neutral" ein und bestätigen das Kursziel von 12,00 USD.

    Die Gewinnschätzung für das zweite Quartal sei auf Grund niedrigerer Aluminiumpreise von 0,05 auf 0,00 USD gesenkt worden.

    Die EPS-Prognosen für 2012 und 2013 würden von 0,25 auf 0,20 USD reduziert und von 0,60 auf 0,55 USD. Ein überschüssiges Angebot dürfte auch auf mittlere Sicht schwächere Preise nach sich ziehen.

    Nach einem Feuer im März laufe die Produktion in Massena West wieder an. Das ausgefallene Volumen werde die Q2-Lieferungen beeinträchtigen und dürfte für zusätzliche Kosten gesorgt haben.

    Auf dem aktuellen Niveau (2013er EV/EBITDA-Multiple 6,6) scheine die Alcoa-Aktie fair bewertet zu sein.

    Die Einschätzung der Analysten von Nomura Equity Research für die Aktie von Alcoa bleibt bei "neutral". (Analyse vom 06.07.12) (09.07.2012/ac/a/a)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Alcoa neutral

    Unternehmen:
    Alcoa Inc.
    Analyst:
    Nomura
    Kursziel:
    12,00 USD
    Rating jetzt:
    neutral
    Kurs*:
    8,76 USD
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    neutral
    Kurs aktuell:
    16,45 USD
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Alcoa Inc.

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    09.10.2013Alcoa haltenMorgan Stanley
    09.07.2013Alcoa haltenUBS AG
    10.04.2013Alcoa haltenCitigroup Corp.
    09.04.2013Alcoa kaufenMorgan Stanley
    05.04.2013Alcoa kaufenMorgan Stanley
    09.04.2013Alcoa kaufenMorgan Stanley
    05.04.2013Alcoa kaufenMorgan Stanley
    10.10.2012Alcoa overweightMorgan Stanley
    10.07.2012Alcoa buyJefferies & Company Inc.
    10.07.2012Alcoa overweightMorgan Stanley
    09.10.2013Alcoa haltenMorgan Stanley
    09.07.2013Alcoa haltenUBS AG
    10.04.2013Alcoa haltenCitigroup Corp.
    11.01.2013Alcoa haltenDer Aktionärsbrief
    09.01.2013Alcoa haltenUBS AG
    12.10.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
    05.10.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
    11.07.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
    02.07.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
    11.01.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alcoa Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr
    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.
    Wo wohnt man am teuersten?

    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Diese Models verdienten 2014 am meisten

    Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
    Abstimmen
    Direkt zu den Ergebnissen