Allianz Aktie
WKN: 840400 / ISIN: DE0008404005

129,69 EUR+0,34 EUR+0,26 %

29.08.2014

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    08.08.2012 15:06
    Bewerten
     (0)

    Allianz halten (Norddeutsche Landesbank (Nord/LB))

    Hannover (www.aktiencheck.de) - Der Analyst der Nord LB, Volker Sack, rät nach wie vor zum Halten der Allianz-Aktie (ISIN DE0008404005/ WKN 840400).

    Mit seinen Zahlen für das zweite Quartal 2012 habe die Allianz deutlich oberhalb der Markterwartungen gelegen. Das operative Ergebnis habe um 2,6% auf 2,4 Mrd. Euro zugelegt, das Konzernergebnis sei um 23,4% auf 1,3 Mrd. Euro geklettert und der Umsatz habe um 2,6% auf 25,2 Mrd. Euro zugenommen. Bei den Nettobeiträgen sei es zu einem Anstieg um 3,1% auf 15,8 Mrd. Euro gekommen, das operative Kapitalanlageergebnis habe sich spürbar um 12,2% auf 5,5 Mrd. Euro verbessert und die Solvabilitätsquote habe gegenüber Ende 2011 von 179% auf 186% zugenommen.

    Obwohl die Allianz gute Ergebnisse erzielt habe, habe die Konzernführung den Ausblick für das Gesamtjahr nicht erhöht. Demnach strebe man ein operatives Ergebnis von 7,7 bis 8,7 Mrd. Euro an. Einen durchschnittlichen Schadenverlauf unterstellt, würden die Analysten weiterhin damit rechnen, dass die Allianz die recht konservativen Zielvorgaben erreichen werde.

    Das Unternehmen habe im Berichtszeitraum an die positive Entwicklung des Vorquartals anknüpfen können. Das rückläufige operative Ergebnis in der Schaden-Unfall-Sparte habe durch Zuwächse im Leben/Kranken-Bereich sowie durch eine sehr erfreuliche Entwicklung im Asset Management ausgeglichen werden können. Die Versicherungsbranche sehe sich aber im Hinblick auf die europäische Staatsschuldenkrise mit ihren volatilen Finanzmärkten schwierigen Geschäftsbedingungen gegenüber.

    Auch wenn die Allianz-Aktie mit einem KGV von fast 8 auf Basis 2012 relativ günstig erscheint, bestätigen die Analysten der Nord LB ihre Halteempfehlung. Das Kursziel werde von 81 auf 86 Euro angehoben. (Analyse vom 08.08.2012) (08.08.2012/ac/a/d)

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Allianz halten

    Unternehmen:
    Allianz
    Analyst:
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    Kursziel:
    86,00 EUR
    Rating jetzt:
    halten
    Kurs*:
    86,05 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    kaufen
    Kurs aktuell:
    129,69 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    7,8
    Ø Kursziel:
    144,05 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Allianz

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    27.08.2014Allianz accumulateequinet AG
    22.08.2014Allianz OutperformBNP PARIBAS
    22.08.2014Allianz accumulateequinet AG
    19.08.2014Allianz market-performBernstein Research
    14.08.2014Allianz buyCitigroup Corp.
    27.08.2014Allianz accumulateequinet AG
    22.08.2014Allianz OutperformBNP PARIBAS
    22.08.2014Allianz accumulateequinet AG
    14.08.2014Allianz buyCitigroup Corp.
    12.08.2014Allianz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    19.08.2014Allianz market-performBernstein Research
    08.08.2014Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
    23.07.2014Allianz market-performBernstein Research
    21.07.2014Allianz market-performBernstein Research
    14.07.2014Allianz market-performBernstein Research
    07.07.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    15.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    14.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    08.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    17.04.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr
    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Trading-IdeeTipp des Tages: Inline-Optionsschein auf AllianzUnter europäischen Aktien aus dem Finanzsektor gehört die Allianz zweifellos zu den kapitalstarken Versicherern. Wer ihr bis Ende des Jahres einen Seitwärtstrend in großzügigen Bahnen zutraut, kann mit dem nachfolgenden Inliner 13,8 Prozent verdienen.
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

    Kursziele Allianz Aktie

    SellHoldBuy
    120
    125
    130
    135
    140
    145
    150
    155
    160
    equinet AG
    150 €
    BNP PARIBAS
    143 €
    Bernstein Research
    130 €
    Citigroup Corp.
    152 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    142 €
    Bankhaus Lampe KG
    135 €
    HSBC
    158 €
    JP Morgan Chase & Co.
    152 €
    Credit Suisse Group
    148 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    142 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    153 €
    Kelper Cheuvreux
    143 €
    Morgan Stanley
    134 €
    S&P Capital IQ
    140 €
    Nomura
    140 €
    Independent Research GmbH
    155 €
    Société Générale Group S.A. (SG)
    124 €
    Commerzbank AG
    154 €
    Deutsche Bank AG
    140 €
    Credit Suisse Group
    146 €
    Allianz Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Beste Produktmarken

    Welche Darstellerin verdient am meisten?

    Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
    Abstimmen
    Direkt zu den Ergebnissen