Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

02.06.2009 17:59

Senden

Analytik Jena Tipp des Tages

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "Der Aktionär-online" ist die Analytik Jena-Aktie (ISIN DE0005213508/ WKN 521350) der Tipp des Tages.

Aus charttechnischer Sicht zeichne sich bei der Aktie von Analytik Jena der Ausbruch aus einer mehrjährigen Seitwärtsbewegung ab. Dazu müsse der Wert den Bereich um 8,00 EUR nachhaltig überwinden. Fundamental seien nach Einschätzung der Experten Kurssteigerungen durchaus gerechtfertigt.

Für das laufend Geschäftsjahr würden die Experten einen Gewinn pro Aktie in Höhe von 0,80 EUR prognostizieren. Daraus ergebe sich für die Aktie des Anbieters von analytischen und bioanalytischen Systemen ein 2008/09er-KGV von 10, was unter der Berücksichtigung des zu erwartenden dynamischen Wachstums eine günstige Bewertung sei.

Risikobewusste Anleger bauen mit Limit 7,75 EUR eine Position bei der Analytik Jena-Aktie auf, so die Experten von "Der Aktionär-online". Man sehe ein erstes Kursziel bei 10,00 EUR. Ein Stoppkurs sollte bei 6,20 Euro platziert werden. (Analyse vom 02.06.2009) (02.06.2009/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 02.06.2009

Zusammenfassung: Analytik Jena Tipp des Tages
Unternehmen:
Analytik Jena AG
Analyst:
Der Aktionär-online
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Kurs*:
8,10 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
13,80 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Analytik Jena AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
27.12.12Analytik Jena kaufenBÖRSE am Sonntag
04.01.10Analytik Jena Treue haltenDer Aktionär
23.12.09Analytik Jena kaufenMIDAS Research GmbH
03.12.09Analytik Jena Stoppkurs 7,90 EURFocus Money
02.11.09Analytik Jena Top-Tipp spekulativDer Aktionär
27.12.12Analytik Jena kaufenBÖRSE am Sonntag
23.12.09Analytik Jena kaufenMIDAS Research GmbH
02.11.09Analytik Jena Top-Tipp spekulativDer Aktionär
02.06.09Analytik Jena Tipp des TagesDer Aktionär-online
26.05.09Analytik Jena kaufenMIDAS Research GmbH
14.10.05Analytik Jena underperformHypoVereinsbank
13.05.05Analytik Jena: VerkaufenLB Baden-Württemberg
11.05.05Analytik Jena: UnderperformHypoVereinsbank
01.04.05Analytik Jena: UnderperformHypoVereinsbank
15.02.05Analytik Jena: UnderperformHypoVereinsbank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Analytik Jena AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen