Apple AktieWKN: 865985 / ISIN: US0378331005
Symbol: AAPL

135,03EUR
-0,27EUR
-0,20%
18.08.2017
157,50USD
-0,36USD
-0,23%
02:10:00
KAUFEN
VERKAUFEN
23.10.2012 17:14
Bewerten
(0)

Apple outperform (Sanford C. Bernstein and Co., Inc.)

New York (www.aktiencheck.de) - Toni Sacconaghi, Analyst von Sanford C. Bernstein & Co, stuft die Aktie von Apple (ISIN US0378331005/ WKN 865985) unverändert mit "outperform" ein und bestätigt das Kursziel von 800,00 USD.

Das Nachfragemuster beim neuen iPhone 5 könnte wegen der Versorgungsengpässe bei den In-Cell-Displays schwächer sein als angenommen. Die Umsatzschätzung für das abgelaufene vierte Fiskalquartal sei von 36,2 auf 34,4 Mrd. USD gekürzt worden und die EPS-Schätzung von 9,27 auf 8,59 USD. Statt der ursprünglichen Annahme von 28,1 Mio. verkauften iPhones dürfte Apple nur 24 Mio. Einheiten abgesetzt haben.

Apple habe sich beim Margenausblick besonders konservativ gezeigt. Trotz einer sinkenden Profitabilität dürfte Apple auf Basis der Bruttomarge 220 Basispunkte besser abgeschnitten haben als in Aussicht gestellt. Auch im Hinblick auf das erste Geschäftsquartal 2012/13 dürfte sich Apple sehr zurückhaltend geben. Erlöse von 52 Mrd. USD und ein Ergebnis je Aktie von rund 13 USD könnten angekündigt werden. Die Markterwartungen würden sich demgegenüber auf 54,7 Mrd. USD sowie 15,41 USD belaufen.

Obwohl die Planungen von Apple in den letzten zehn Quartalen bei Umsatz und EPS 17% sowie 39% zu niedrig angesetzt gewesen seien, sei die Unsicherheit dieses Mal besonders hoch. Die Gewinnerwartungen könnten zwar zu hoch sein, doch sollten Investoren long gehen, da der Ausblick die Erwartungshaltung des Marktes wieder gerade rücken könnte. Die attraktive Bewertung rechtfertige eine Übergewichtung des Titels.

Die Einschätzung der Analysten von Sanford C. Bernstein & Co für die Apple-Aktie bleibt bei "outperform". (Analyse vom 22.10.2012) (23.10.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Apple outperform

Unternehmen:
Apple Inc.
Analyst:
Sanford C. Bernstein and Co., Inc.
Kursziel:
800,00 USD
Rating jetzt:
outperform
Kurs*:
87,63 USD
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
157,50 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Toni Sacconaghi
KGV*:
-
Ø Kursziel:
165,14 USD
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.08.2017Apple OutperformBernstein Research
04.08.2017Apple OutperformBMO Capital Markets
02.08.2017Apple buyNomura
02.08.2017Apple OutperformCredit Suisse Group
02.08.2017Apple OutperformRBC Capital Markets
15.08.2017Apple OutperformBernstein Research
04.08.2017Apple OutperformBMO Capital Markets
02.08.2017Apple buyNomura
02.08.2017Apple OutperformCredit Suisse Group
02.08.2017Apple OutperformRBC Capital Markets
02.08.2017Apple HoldDeutsche Bank AG
02.08.2017Apple Equal weightBarclays Capital
11.07.2017Apple HoldDeutsche Bank AG
23.05.2017Apple neutralWells Fargo & Co
03.05.2017Apple Equal weightBarclays Capital
26.10.2016Apple overweightMorgan Stanley
26.07.2016Apple SellBGC Partners
29.10.2015Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Hin und Her
Unsicherheit beim iPhone 8: Wann kommt das neue Apple Smartphone?
Fans von Apple fiebern der Veröffentlichung des Jubiläums-iPhone entgegen. Die Gerüchteküche um das neue Super-iPhone brodelt - und macht auch vor dem Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht halt. Doch wann kommt das iPhone 8 denn nun auf den Markt?
18.08.17
18.08.17

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Apple Aktie

+4,85%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +4,85%
Ø Kursziel: 165,14
Anzahl:
Buy: 21
Hold: 4
Sell: 0
120
130
140
150
160
170
180
190
Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
130 $
Merrill Lynch & Co., Inc.
145 $
Mizuho
150 $
Cowen and Company, LLC
155 $
Canaccord Adams
165 $
Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
150 $
Cowen and Company, LLC
160 $
Maxim Group
171 $
Robert W. Baird & Co. Incorporated
160 $
Canaccord Adams
180 $
Goldman Sachs Group Inc.
170 $
Citigroup Corp.
160 $
Maxim Group
180 $
Deutsche Bank AG
132 $
Morgan Stanley
182 $
UBS AG
180 $
Independent Research GmbH
185 $
JP Morgan Chase & Co.
176 $
Barclays Capital
146 $
Deutsche Bank AG
140 $
Needham & Company, LLC
175 $
Atlantic Equities
175 $
Macquarie Research
180 $
RBC Capital Markets
172 $
Credit Suisse Group
175 $
Nomura
175 $
BMO Capital Markets
180 $
Bernstein Research
175 $
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +4,85%
Ø Kursziel: 165,14
alle Apple Kursziele

Top-Rankings

KW 33: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Nicht nur schön und talentiert
Diese Frauen haben in Hollywood am meisten verdient
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett

Umfrage

Die Deutsche Bank wird optimistischer für deutsche Aktien und sieht beim DAX bis Jahresende noch 3 Prozent Luft nach oben. Was glauben Sie, wie sich der DAX bis zum Ende des Jahres entwickeln wird?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
Allianz840400
BMW AG519000
Air Berlin plcAB1000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Nordex AGA0D655
Siemens AG723610
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480