Apple AktieWKN: 865985 / Symbol: AAPL

83,20 +0,89 +1,08 %

12.02.2016

93,99 +0,29 +0,31 %

02:10:00

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
24.09.2012 16:27
Bewerten
 (0)

Apple overweight (Morgan Stanley)

New York (www.aktiencheck.de) - Katy L. Huberty und Jerry Liu, Analysten von Morgan Stanley, bewerten die Aktie von Apple (ISIN US0378331005/ WKN 865985) unverändert mit "overweight".

Zulieferer und Mobilfunkanbieter seien optimistisch, was die Nachfrage nach dem "iPhone 5" angehe. Dies entspreche auch den Daten zu den Vorbestellungen, welche in der vergangenen Woche die Erwartungen übertroffen hätten. Man habe die Absatzprognose für die Monate September und Dezember auf 25 Mio. bzw. 50 Mio. Einheiten angehoben. Es gebe jedoch deutliches Aufwärtspotenzial, falls die Beschränkung des Komponentenangebots nachlassen sollte.

Bei Morgan Stanley gehe man davon aus, dass Apple im vierten Kalenderquartal 2012 oder im ersten Quartal 2013 ein niedrig gepreistes "iPad mini" einführen werde. Dieses Gerät dürfte dann 35% bis 40% aller "iPad"-Auslieferungen ausmachen, weshalb die Prognose des durchschnittlichen Verkaufspreises für das vierte Quartal 2012 sowie das Jahr 2013 auf 483 USD bzw. 468 USD gesenkt werde. Die EPS-Prognose für die Geschäftsjahre 2012/13 bzw. 2013/14 werde von 43,37 USD auf 43,81 USD (KGV: 16,0) bzw. von 53,90 USD auf 54,86 USD (KGV: 12,8) angehoben. Das Kursziel der Apple-Aktie werde bei einem Horizont von zwölf bis 18 Monaten mit 720,00 USD beibehalten.

Auf dieser Grundlage lautet das Rating der Analysten von Morgan Stanley für die Aktie von Apple weiterhin "overweight". (Analyse vom 24.09.2012) (24.09.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Apple overweight

Unternehmen:
Apple Inc.
Analyst:
Morgan Stanley
Kursziel:
720,00 USD
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
98,56 USD
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
overweight
Kurs aktuell:
93,79 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Kathryn Huberty
Jerry Liu
KGV*:
-
Ø Kursziel:
133,09 USD

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.02.2016Apple overweightMorgan Stanley
28.01.2016Apple OutperformBernstein Research
28.01.2016Apple Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2016Apple BuyArgus Research Company
27.01.2016Apple KaufIndependent Research GmbH
04.02.2016Apple overweightMorgan Stanley
28.01.2016Apple OutperformBernstein Research
28.01.2016Apple Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2016Apple BuyArgus Research Company
27.01.2016Apple KaufIndependent Research GmbH
11.01.2016Apple HoldDeutsche Bank AG
08.01.2016Apple Market PerformCowen and Company, LLC
06.01.2016Apple NeutralRosenblatt
22.12.2015Apple Market PerformCowen and Company, LLC
26.10.2015Apple Market PerformCowen and Company, LLC
29.10.2015Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.09.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant5
  • Alle5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
iPhone-Blamage
Wenn Tim Cook ein unscharfes iPhone-Foto twittert, kann das leicht zum Anlass für Spott werden. Als sich ausgerechnet ein Fotograf über das wackelige Foto des Apple-Chefs lustig macht, reagiert Cook leider vollkommen falsch - und macht damit alles nur noch schlimmer.
03:41 Uhr
Apple Developing TV Series (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Apple Aktie

SellHoldBuy
80
100
120
140
160
180
Morgan Stanley
135 $
Bernstein Research
135 $
UBS AG
120 $
Nomura
135 $
JP Morgan Chase & Co.
141 $
Barclays Capital
142 $
Citigroup Corp.
130 $
Société Générale Group S.A. (SG)
130 $
Merrill Lynch & Co., Inc.
130 $
Deutsche Bank AG
105 $
Credit Suisse Group
140 $
BNP PARIBAS
155 $
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
85 $
Jefferies & Company Inc.
126 $
Goldman Sachs Group Inc.
155 $
Argus Research Company
135 $
Independent Research GmbH
136 $
Robert W. Baird & Co. Incorporated
130 $
Maxim Group
162 $
Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
120 $
FBR Capital
130 $
Atlantic Equities
140 $
Oppenheimer & Co. Inc.
120 $
Mizuho
120 $
Canaccord Adams
146 $
Cowen and Company, LLC
125 $
RBC Capital Markets
130 $
Rosenblatt
102 $
Stifel, Nicolaus & Co., Inc.
140 $
FBR Capital
150 $
Cowen and Company, LLC
130 $
RBC Capital Markets
140 $
BMO Capital Markets
145 $
JMP Securities LLC
160 $
Apple Kursziele
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?