Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

12.12.2012 10:22

Senden

Apple overweight

New York (www.aktiencheck.de) - Kathryn Huberty und Jerry Liu, Analysten von Morgan Stanley, stufen die Aktie von Apple (ISIN US0378331005/ WKN 865985) unverändert mit "overweight" ein und bestätigen das Kursziel von 714,00 USD.

Marktrecherchen zu Smart TV würden zeigen, dass eine Markteinführung von iTV zu einem Premiumpreis deutliches Potenzial bergen dürfte. Die jüngsten Kommentare des CEOs und Patenteinreichungen würden auf umfangreiche Arbeiten an einer TV-Plattform hindeuten. Die Strategie dürfte dabei weniger die Inhalte betreffen, als vielmehr das Betriebssystem.

Die Marktumfrage habe die Bereitschaft der Kunden offenbart, einen Preisaufschlag von 20% zu bezahlen, was im Durchschnitt einen Preis von 1.060 USD bedeute. Für Apple könnte sich ein zusätzliches Umsatzpotenzial von 13 Mrd. USD eröffnen. Auf Basis der im Unternehmen üblichen Margen sei ein Gewinn je Aktie von 4,50 USD möglich. Ein Erfolg auf globaler Ebene könnte für einen Multiplikator von 4 sorgen.

Die Wahrscheinlichkeit ein iTV zu kaufen, sei vier Mal höher, wenn bereits zumindest ein Apple-Gerät genutzt werde.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von Morgan Stanley die Apple-Aktie weiterhin mit dem Votum "overweight". (Analyse vom 11.12.12) (12.12.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Apple overweight
Unternehmen:
Apple Inc.
Analyst:
Morgan Stanley
Kursziel:
714,00 USD
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
76,97 USD
Abst. Kursziel*:
+827,63%
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
94,72 USD
Abst. Kursziel aktuell:
+653,80%
Analyst Name:
Kathryn Huberty
Jerry Liu
KGV*:
11,4
Ø Kursziel:
102,25 USD

*zum Zeitpunkt der Analyse

PASSENDE ZERTIFIKATE VON VONTOBEL

(Anzeige)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Apple Inc.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.07.14Apple buyUBS AG
25.06.14Apple NeutralCredit Suisse Group
18.06.14Apple buySociété Générale Group S.A. (SG)
10.04.14Apple buyDeutsche Bank AG
17.12.13Apple kaufenUBS AG
21.07.14Apple buyUBS AG
18.06.14Apple buySociété Générale Group S.A. (SG)
10.04.14Apple buyDeutsche Bank AG
17.12.13Apple kaufenUBS AG
16.12.13Apple kaufenJefferies & Company Inc.
25.06.14Apple NeutralCredit Suisse Group
24.09.13Apple haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.13Apple haltenJefferies & Company Inc.
12.09.13Apple haltenMerrill Lynch & Co., Inc.
11.09.13Apple haltenJefferies & Company Inc.
12.09.13Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.13Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.13Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.01.10Apple Teilgewinne realisierenDer Aktionär
31.03.09Apple underperformRBC Capital Markets
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Hohe Nachfrage in China
Gute iPhone-Verkäufe lassen Apple-Kassen klingeln
Apple bleibt dank starker Verkäufe seiner iPhones eine Geldmaschine. Im vergangenen Vierteljahr machte der Konzern 7,7 Milliarden Dollar Gewinn. » mehr
11:00 Uhr
'Fast Money' Recap: Apple and Microsoft Earnings in the Spotlight (EN, TheStreet.com)
10:59 Uhr
Apple erhält Patent für “iTime”-Smartwatch (ZDNet.de)
10:39 Uhr
iPhone: Bei Apple zahlen Anleger für Spekulationen (WELT)
10:19 Uhr
Apple sieht Hintertür in iOS für IT-Abteilungen und AppleCare vor (ZDNet.de)
10:14 Uhr
Dialog Semiconductor: Apple-Zahlen sorgen für Unterstützung (Der Aktionär)
09:55 Uhr
iPhone bringt Apple wieder Milliarden - iPad schwächelt (Nachrichten.at)
09:52 Uhr
Quartalszahlen von Apple: Ein Igel, gehetzt von Tausend Hasen (Süddeutsche)
09:24 Uhr
iPhone beschert Apple deutliches Gewinnplus (Internetworld)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Apple Inc.70,15
0,28%
Apple Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Apple Aktie

SellHoldBuy
90
95
100
105
110
115
120
UBS AG
115 USD
Credit Suisse Group
96 USD
Société Générale Group S.A. (SG)
105 USD
Deutsche Bank AG
93 USD
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen