AstraZeneca AktieWKN: 886455 / ISIN: GB0009895292

58,82 EUR-0,06 EUR-0,11 %

03.07.2015

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    29.08.2012 11:18
    Bewerten
     (0)

    AstraZeneca neutral (Sarasin Research)

    Zürich (www.aktiencheck.de) - Dr. David Kägi, Analyst von Sarasin Research, bewertet die Aktie von AstraZeneca (ISIN GB0009895292/ WKN 886455) unverändert mit dem Rating "neutral". (Analyse vom 29.08.2012) (29.08.2012/ac/a/a)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: AstraZeneca neutral

    Unternehmen:
    AstraZeneca plc
    Analyst:
    Sarasin Research
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    neutral
    Kurs*:
    -
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    -
    Kurs aktuell:
    -
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Dr. David Kägi
    KGV*:
    7,8
    Ø Kursziel:
    50,76

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu AstraZeneca plc

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    03.07.2015AstraZeneca buyCitigroup Corp.
    02.07.2015AstraZeneca buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    01.07.2015AstraZeneca buyUBS AG
    26.06.2015AstraZeneca HoldHSBC
    23.06.2015AstraZeneca NeutralJP Morgan Chase & Co.
    03.07.2015AstraZeneca buyCitigroup Corp.
    02.07.2015AstraZeneca buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    01.07.2015AstraZeneca buyUBS AG
    01.06.2015AstraZeneca buyUBS AG
    27.05.2015AstraZeneca buyCitigroup Corp.
    26.06.2015AstraZeneca HoldHSBC
    23.06.2015AstraZeneca NeutralJP Morgan Chase & Co.
    09.06.2015AstraZeneca NeutralJP Morgan Chase & Co.
    05.06.2015AstraZeneca NeutralGoldman Sachs Group Inc.
    02.06.2015AstraZeneca NeutralJP Morgan Chase & Co.
    26.05.2015AstraZeneca UnderweightBarclays Capital
    21.04.2015AstraZeneca UnderweightBarclays Capital
    08.04.2015AstraZeneca verkaufenMorgan Stanley
    01.04.2015AstraZeneca UnderweightBarclays Capital
    10.02.2015AstraZeneca verkaufenBarclays Capital
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AstraZeneca plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr AstraZeneca plc Analysen

    Nachrichten zu AstraZeneca plc

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele AstraZeneca Aktie

    SellHoldBuy
    40
    45
    50
    55
    60
    65
    70
    Citigroup Corp.
    54 GBP
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    52 GBP
    UBS AG
    55 GBP
    HSBC
    46,40 GBP
    JP Morgan Chase & Co.
    44 GBP
    Goldman Sachs Group Inc.
    43 GBP
    Deutsche Bank AG
    48,50 GBP
    Barclays Capital
    44 GBP
    Jefferies & Company Inc.
    56 GBP
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    52 GBP
    S&P Capital IQ
    49,50 GBP
    Bernstein Research
    50,98 GBP
    Société Générale Group S.A. (SG)
    66 GBP
    Morgan Stanley
    45 GBP
    BNP PARIBAS
    55 GBP
    AstraZeneca Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

    Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

    Umfrage

    Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?