Aurubis AktieWKN: 676650 / ISIN: DE0006766504

59,58 EUR+0,77 EUR+1,31 %

09:52:33

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    05.02.2013 11:57
    Bewerten
     (0)

    Aurubis halten (Commerzbank AG)

    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für Aurubis nach überraschend vorgelegten Eckdaten zum ersten Geschäftsquartal 2012/13 auf "Hold" mit einem Kursziel von 50,00 Euro belassen. Der berichtete Vorsteuergewinn nach IFRS-Rechnungslegung sei wegen niedrigerer Metallpreise deutlich gesunken, entspreche aber seiner Schätzung, schrieb Analyst Ingo-Martin Schachel in einer Studie vom Dienstag. Die Kennziffer zeige zudem, dass der Kupferkonzern bereits rund 25 Prozent des für das aktuelle Geschäftsjahr prognostizierten operativen Gewinns vor Sondereffekten eingefahren habe.

    Zusammenfassung: Aurubis halten

    Unternehmen:
    Aurubis AG
    Analyst:
    Commerzbank AG
    Kursziel:
    50,00 EUR
    Rating jetzt:
    halten
    Kurs*:
    55,91 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    buy
    Kurs aktuell:
    59,58 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    62,64 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Aurubis AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    17.08.2015Aurubis HaltenIndependent Research GmbH
    14.08.2015Aurubis kaufenDZ-Bank AG
    14.08.2015Aurubis buyWarburg Research
    14.08.2015Aurubis HoldDeutsche Bank AG
    14.08.2015Aurubis OutperformBNP PARIBAS
    14.08.2015Aurubis kaufenDZ-Bank AG
    14.08.2015Aurubis buyWarburg Research
    14.08.2015Aurubis OutperformBNP PARIBAS
    14.08.2015Aurubis buyMerrill Lynch & Co., Inc.
    13.08.2015Aurubis kaufenDZ-Bank AG
    17.08.2015Aurubis HaltenIndependent Research GmbH
    14.08.2015Aurubis HoldDeutsche Bank AG
    14.08.2015Aurubis HoldHSBC
    13.08.2015Aurubis HaltenBankhaus Lampe KG
    13.08.2015Aurubis HoldBaader Wertpapierhandelsbank
    24.03.2015Aurubis UnderweightMorgan Stanley
    10.02.2015Aurubis VerkaufenBankhaus Lampe KG
    22.01.2014Aurubis verkaufenMorgan Stanley
    08.10.2013Aurubis verkaufenMorgan Stanley
    25.06.2013Aurubis verkaufenMorgan Stanley
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurubis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Aurubis AG Analysen

    Nachrichten zu Aurubis AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele Aurubis Aktie

    SellHoldBuy
    45
    50
    55
    60
    65
    70
    75
    80
    Warburg Research
    77 €
    Deutsche Bank AG
    55 €
    BNP PARIBAS
    70 €
    HSBC
    58,60 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    65 €
    Bankhaus Lampe KG
    60 €
    Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    76 €
    Baader Wertpapierhandelsbank
    54 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    66 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    65 €
    Morgan Stanley
    48 €
    Independent Research GmbH
    65 €
    Macquarie Research
    57 €
    Commerzbank AG
    68 €
    Kepler Cheuvreux
    55 €
    Aurubis Kursziele
    Die niedrigsten Neuzulassungen

    Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

    Diese Firmen patentieren am meisten

    Umfrage

    Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?