Aurubis AktieWKN: 676650 / ISIN: DE0006766504

38,10 +0,48 +1,26 %

10.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
29.10.2012 09:50
Bewerten
 (2)

Aurubis kaufen (Die Actien-Börse)

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Die Actien-Börse" raten zum Kauf der Aktie von Aurubis (ISIN DE0006766504/ WKN 676650).

Der Anteilsschein des weltgrößten Verarbeiters von Sekundär-Kupfer liege auf Rekordkurs, obwohl der Kupferpreis dafür nur einen ersten Ansatz biete. Beim Hamburger Konzern würden sich die Umsätze aufgrund der stark schwankenden Mengen und Preise nur ungefähr prognostizieren lassen. Allerdings würden die Experten diese für 2013/2014 mit machbaren 10 Mrd. EUR taxieren. Diese Umsatzgröße decke ein Börsenwert von 2,1 nicht ab. Aktuell notiere das Papier bei 47,72 EUR.

Die Experten von "Die Actien-Börse" empfehlen den Kauf der Aurubis-Aktie, deren Kurziel sie bei 60 EUR sehen. (Ausgabe 43 vom 27.10.2012) (29.10.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Aurubis kaufen

Unternehmen:
Aurubis AG
Analyst:
Die Actien-Börse
Kursziel:
60,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
48,30 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
38,10 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
48,99 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Aurubis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.02.2016Aurubis kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.02.2016Aurubis buyWarburg Research
10.02.2016Aurubis HoldCommerzbank AG
10.02.2016Aurubis HaltenBankhaus Lampe KG
10.02.2016Aurubis HoldBaader Wertpapierhandelsbank
10.02.2016Aurubis kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.02.2016Aurubis buyWarburg Research
09.02.2016Aurubis Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.02.2016Aurubis buyWarburg Research
28.01.2016Aurubis buyKepler Cheuvreux
10.02.2016Aurubis HoldCommerzbank AG
10.02.2016Aurubis HaltenBankhaus Lampe KG
10.02.2016Aurubis HoldBaader Wertpapierhandelsbank
08.02.2016Aurubis HaltenBankhaus Lampe KG
29.01.2016Aurubis HaltenBankhaus Lampe KG
16.12.2015Aurubis UnderweightMorgan Stanley
24.03.2015Aurubis UnderweightMorgan Stanley
10.02.2015Aurubis VerkaufenBankhaus Lampe KG
22.01.2014Aurubis verkaufenMorgan Stanley
08.10.2013Aurubis verkaufenMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurubis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Aurubis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Aurubis Aktie

SellHoldBuy
35
40
45
50
55
60
65
70
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
46 €
Warburg Research
54,90 €
Bankhaus Lampe KG
40 €
Baader Wertpapierhandelsbank
48 €
Goldman Sachs Group Inc.
52 €
Kepler Cheuvreux
55 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
47 €
Deutsche Bank AG
44 €
HSBC
46,90 €
BNP PARIBAS
46 €
Morgan Stanley
45 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
65 €
Commerzbank AG
43 €
Independent Research GmbH
45 €
Macquarie Research
57 €
Aurubis Kursziele
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?