Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

03.09.2012 11:00

Senden

Aurubis underperform

Charlotte (www.aktiencheck.de) - Jason Fairclough, Michael Widmer, Cedar Ekblom und Daniel Lian, Analysten von BofA Merrill Lynch Research, stufen die Aktie von Aurubis (ISIN DE0006766504/ WKN 676650) unverändert mit "underperform" ein.

Im Rahmen einer Studie zum Metall- und Minensektor in Europa seien die Rahmenbedingungen für die wichtigsten Rohstoffe unter die Lupe genommen worden. Alle Rohstoffe seien von den globalen makroökonomischen Trends abhängig, vor allem vom Wachstum in China. China sei für 40 bis 50% der globalen Nachfrage verantwortlich.

Viele Metall- und Minenprodukte würden zu Preisen auf dem Niveau ihrer Produktionsgrenzkosten gehandelt oder sogar darunter. Die Preise dürften insofern nur noch begrenztes Abwärtspotenzial besitzen. Das Aufleben der chinesischen Stahlproduktion innerhalb des letzten Jahrzehnts habe zu Überkapazitäten im Stahlmarkt geführt, was auf die Margen drücke. Neben anderen Unternehmen habe auch ArcelorMittal mit einer Kürzung der Kapazitäten reagiert.

Das Kursziel für die Aurubis-Aktie von 42,00 EUR habe weiterhin Bestand. Das Modell entspreche der historischen Durchschnittsbewertung. Obwohl sich die Verarbeitungs- und Verhüttungsgebühren (TCRC) auf einem Mehrjahrestief befinden würden, dürfte es hier auf mittlere Sicht kaum zu Erhöhungen kommen. Die Exponierung von Aurubis am Spot-Markt sei gering. Weniger als 10% des Konzentrats werde auf Spot-Basis gekauft. Es werde mit einem negativen Konzentrat-Marktgleichgewicht gerechnet. Insofern bestehe kaum Grund, warum die Aurubis-Aktie über dem historischen Durchschnitt notieren sollte.

Vor diesem Hintergrund bestätigen die Analysten von BofA Merrill Lynch Research ihr Votum "underperform" für die Aktie von Aurubis. (Analyse vom 30.08.12) (03.09.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Aurubis underperform
Unternehmen:
Aurubis AG
Analyst:
Banc of America Securities-Merrill Lynch
Kursziel:
42,00 EUR
Rating jetzt:
underperform
Kurs*:
43,17 EUR
Abst. Kursziel*:
-2,71%
Rating vorher:
underperform
Kurs aktuell:
38,12 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
+10,18%
Analyst Name:
Jason Fairclough
Cedar Ekblom
KGV*:
-
Ø Kursziel:
45,78 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Aurubis AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.07.14Aurubis buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.07.14Aurubis buyCommerzbank AG
17.07.14Aurubis buyGoldman Sachs Group Inc.
16.07.14Aurubis overweightHSBC
26.06.14Aurubis kaufenDZ-Bank AG
17.07.14Aurubis buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.07.14Aurubis buyCommerzbank AG
17.07.14Aurubis buyGoldman Sachs Group Inc.
16.07.14Aurubis overweightHSBC
26.06.14Aurubis kaufenDZ-Bank AG
25.06.14Aurubis NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
20.05.14Aurubis HaltenIndependent Research GmbH
20.02.14Aurubis haltenGoldman Sachs Group Inc.
19.02.14Aurubis haltenIndependent Research GmbH
10.02.14Aurubis haltenDeutsche Bank AG
22.01.14Aurubis verkaufenMorgan Stanley
08.10.13Aurubis verkaufenMorgan Stanley
25.06.13Aurubis verkaufenMorgan Stanley
08.02.13Aurubis verkaufenHSBC
03.09.12Aurubis underperformBanc of America Securities-Merrill Lynch
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurubis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Aurubis AG37,89
-0,59%
Aurubis Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Aurubis Aktie

SellHoldBuy
35
40
45
50
55
60
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
55 €
HSBC
45,60 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
41 €
Société Générale Group S.A. (SG)
44 €
Warburg Research
52 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
48 €
Bankhaus Lampe KG
45 €
Commerzbank AG
44 €
Goldman Sachs Group Inc.
44 €
Independent Research GmbH
45 €
Deutsche Bank AG
40 €
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen