BASF AktieWKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111

80,80 EUR+0,22 EUR+0,27 %

02.12.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
29.07.2013 16:45
Bewerten
 (1)

BASF kaufen (DZ-Bank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für BASF nach Zahlen auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 81 Euro belassen. Das zweite Quartal des Chemiekonzerns habe unter den Erwartungen gelegen, der Ausblick sei aber trotz schwierigem Umfeld bestätigt worden, schrieb Analyst Peter Spengler in einer Studie vom Montag. Das schwierige Umfeld, das durch Nachfrageschwäche in Asien und Europa gekennzeichnet sei, halte an. Optimistisch stimme ihn aber die niedrige Vergleichsbasis für die Gewinne im zweiten Halbjahr sowie die zusätzlichen Gewinnbeiträge aus der Statoil-Transaktion ab August 2013./ajx/sf

Passende Produkte der Société Générale

(Anzeige)

Zusammenfassung: BASF kaufen

Unternehmen:
BASF
Analyst:
DZ-Bank AG
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
66,60 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
80,80 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
76,84 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.12.2016BASF buyUBS AG
30.11.2016BASF buyCommerzbank AG
30.11.2016BASF buyDeutsche Bank AG
27.11.2016BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.11.2016BASF OutperformMacquarie Research
02.12.2016BASF buyUBS AG
30.11.2016BASF buyCommerzbank AG
30.11.2016BASF buyDeutsche Bank AG
17.11.2016BASF OutperformMacquarie Research
15.11.2016BASF OutperformBNP PARIBAS
27.11.2016BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.11.2016BASF HoldBaader Bank
08.11.2016BASF Equal weightBarclays Capital
31.10.2016BASF HoldWarburg Research
28.10.2016BASF HoldJefferies & Company Inc.
07.11.2016BASF UnderperformBernstein Research
03.11.2016BASF UnderperformBernstein Research
28.10.2016BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.10.2016BASF UnderperformCredit Suisse Group
28.10.2016BASF UnderperformBernstein Research
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele BASF Aktie

-4,90%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -4,90%
Ø Kursziel: 76,84
Anzahl:
Buy: 10
Hold: 10
Sell: 6
50
60
70
80
90
100
Bankhaus Lampe KG
64 €
equinet AG
95 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
54 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
60 €
Independent Research GmbH
75 €
HSBC
72 €
Morgan Stanley
67 €
S&P Capital IQ
68 €
Kepler Cheuvreux
84 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
78 €
Société Générale Group S.A. (SG)
90 €
Credit Suisse Group
70 €
JP Morgan Chase & Co.
60 €
Jefferies & Company Inc.
85 €
Warburg Research
89 €
Bernstein Research
62 €
Barclays Capital
77 €
Baader Bank
75 €
BNP PARIBAS
84 €
Macquarie Research
90 €
Goldman Sachs Group Inc.
75 €
Deutsche Bank AG
91 €
Commerzbank AG
90,10 €
UBS AG
89 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -4,90%
Ø Kursziel: 76,84
alle BASF Kursziele
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?