Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKursziele ProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

24.02.2012 14:11

Senden

BASF kaufen

Essen (www.aktiencheck.de) - Steffen Manske, Analyst der National-Bank AG, bewertet die Aktie von BASF (ISIN DE0005151005/ WKN 515100) unverändert mit dem Rating "kaufen".

Der Jahresabschluss von BASF habe positiv überrascht. So habe BASF im vierten Quartal einen Umsatz von 18,07 Mrd. EUR erzielt (+10,0%), der weit über der Markterwartung von 16,77 Mrd. EUR gelegen habe. Erfreulich würden die Analysten dabei werten, dass die Fortschritte auf Steigerungen in fünf von sechs Segmenten basieren würden.

Entsprechend habe auch der Jahresumsatz die Konsensprognose von 72,195 Mrd. EUR. übertroffen. Das bereinigte EBIT habe im vierten Quartal recht genau die Marktprognose getroffen, wobei damit ein Ergebnisrückgang von 14,2% zu konstatieren sei. Dieser habe viele Geschäftsbereiche recht deutlich getroffen, während die wieder begonnene Ölproduktion in Libyen das entsprechende Spartenergebnis und die Konzerngewinne stabilisiert habe.

Umsatzseitig habe BASF im vierten Quartal weitere Preiserhöhungen durchsetzten können. Die Ergebnisse seien jedoch von deutlich gestiegenen Rohstoffpreisen und geringerer Nachfrage belastet worden. Positiv sei Dividendenankündigung von 2,50 EUR zu beurteilen, denn die Erwartung habe bei 2,39 EUR gelegen. Die größte Überraschung sei der Ausblick, denn Umsatz und bereinigtes EBIT sollten im Jahr 2012 auf Basis der wiederbegonnen Ölproduktion in Libyen und steigender Absatzmengen im Chemiegeschäft zulegen (Konsens: Umsatz -3,1%, EBIT -7,9%).

Die Analysten der National-Bank AG erhöhen aufgrund des optimistischen Ausblicks ihr Kursziel von 66,00 EUR auf 72,00 EUR und bestätigen das "kaufen"-Votum für die BASF-Aktie. (Analyse vom 24.02.2012) (24.02.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: BASF kaufen
Unternehmen:
BASF
Analyst:
National-Bank AG
Kursziel:
72,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Steffen Manske
KGV*:
11,7
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu BASF

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.10.12BASF haltenNational-Bank AG
26.10.12BASF neutralSarasin Research
27.07.12BASF kaufenBankhaus Lampe KG
27.07.12BASF outperformExane-BNP Paribas SA
27.04.12BASF neutralJ.P. Morgan Cazenove
27.07.12BASF kaufenBankhaus Lampe KG
27.07.12BASF outperformExane-BNP Paribas SA
24.02.12BASF kaufenNational-Bank AG
27.10.11BASF buyWestLB AG
27.10.11BASF outperformCheuvreux SA
26.10.12BASF haltenNational-Bank AG
26.10.12BASF neutralSarasin Research
27.04.12BASF neutralJ.P. Morgan Cazenove
28.10.11BASF neutralNomura
28.10.11BASF holdUniCredit Research
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen