Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

02.01.2013 12:24

Senden

BMW kaufen

Essen (www.aktiencheck.de) - Manfred Jaisfeld, Analyst der National-Bank AG, rät nach wie vor zum Kauf der BMW-Aktie (ISIN DE0005190003/ WKN 519000).

Die BMW-Aktie habe seit der Heraufstufung auf "kaufen" Anfang Juli 2012 27% an Wert hinzugewonnen und sich dabei um 9,9% besser als der DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) entwickelt. Die Analysten würden das Potenzial noch nicht als ausgereizt ansehen und ihr Kursziel erhöhen.

Die im Jahresverlauf 2012 zu konstatierende positive Dynamik in den Absatz-Wachstumsraten stimme nach Einschätzung der Analysten zuversichtlich für das begonnene Jahr. Unterstützung erfahre dabei vor allem die Kernmarke BMW durch das vergleichsweise niedrige Durchschnittsalter der Volumenmodellreihen. Neben der Neuauflage des X5 würden 2013 mit dem Elektrofahrzeug i3 und dem 4er Coupe (als Ersatz für das 3er Coupe) zwei neue Modellreihen erscheinen. Ferner stehe die neue Generation des Kleinwagens Mini an.

2013 sei von einer Fortsetzung der Absatz- und Umsatzsteigerungen auszugehen, da BMW weniger stark unter der Schwäche der südeuropäischen Märkte leide und von Zuwächsen in Asien und den USA profitieren dürfte. Dabei könne der Konzern den Analystenerwartungen zufolge die im Branchenvergleich hohe operative Marge des Autogeschäfts (aktuelle Zielvorgabe: 8 bis 10%) verteidigen.

Die Analysten der National-Bank AG bestätigen für die BMW-Aktie angesichts der aussichtsreichen Perspektiven ihre Einstufung "kaufen" und heben das Kursziel von 75 EUR auf 85 EUR an. (Analyse vom 02.01.2013) (02.01.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: BMW kaufen
Unternehmen:
BMW AG
Analyst:
National-Bank AG
Kursziel:
85,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
75,80 EUR
Abst. Kursziel*:
+12,14%
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
92,80 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-8,41%
Analyst Name:
Manfred Jaisfeld
KGV*:
9,3
Ø Kursziel:
97,43 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

PASSENDE ZERTIFIKATE VON VONTOBEL

(Anzeige)
NameWKNTyp  
Mini-Future auf BMW StVT8W10LongHebel:3,26
Mini-Future auf BMW StVT8W1ZLongHebel:3,05
Aktienanleihe auf BMW StVZ21T9Max. Rendite:6,73
Aktienanleihe auf BMW StVZ22FZMax. Rendite:9,86

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu BMW AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.04.14BMW kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.04.14BMW NeutralBNP PARIBAS
14.04.14BMW buyDeutsche Bank AG
14.04.14BMW NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.04.14BMW market-performBernstein Research
17.04.14BMW kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.04.14BMW buyDeutsche Bank AG
09.04.14BMW kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.04.14BMW OutperformBernstein Research
07.04.14BMW buyDeutsche Bank AG
17.04.14BMW NeutralBNP PARIBAS
14.04.14BMW NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.04.14BMW market-performBernstein Research
09.04.14BMW NeutralCitigroup Corp.
09.04.14BMW market-performBernstein Research
20.03.14BMW UnderperformBNP PARIBAS
21.02.14BMW verkaufenExane-BNP Paribas SA
11.02.14BMW verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.01.14BMW verkaufenExane-BNP Paribas SA
08.01.14BMW verkaufenExane-BNP Paribas SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

BMW AG92,80
2,53%
BMW Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele BMW Aktie

SellHoldBuy
70
80
90
100
110
120
BNP PARIBAS
98 €
Deutsche Bank AG
103 €
Bernstein Research
100 €
Barclays Capital
116 €
HSBC
110 €
Kelper Cheuvreux
95 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
90 €
Société Générale Group S.A. (SG)
100 €
Macquarie Research
90 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
104 €
UBS AG
92 €
Bankhaus Lampe KG
100 €
Goldman Sachs Group Inc.
105 €
equinet AG
110 €
S&P Capital IQ
90 €
Warburg Research
105 €
Morgan Stanley
79 €
Citigroup Corp.
98 €
Independent Research GmbH
95 €
Commerzbank AG
92 €
Exane-BNP Paribas SA
84 €
Nomura
85 €
Bernstein
100 €

BMW Kursziele
Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen