Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

18.05.2010 10:03

Senden

B+S Banksysteme halten

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Felix Ellmann, Analyst von SES Research, stuft die B+S Banksysteme-Aktie (ISIN DE0001262152/ WKN 126215) unverändert mit "halten" ein.

Am 17.05.2010 habe die B+S Banksysteme AG die Geschäftszahlen für das dritte Quartal respektive die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2009/10 bekannt gegeben. Diese hätten weitgehend im Rahmen der Erwartungen gelegen. Auf Basis der genannten Zahlen bleibe die Prognose für das Geschäftsjahr (SES Research) bestehen. Auch das Unternehmen avisiere das Erreichen der auf der Hauptversammlung am 26.01.2010 bekannt gegebenen Planzahlen für 2009/10 (Umsatz: EUR 9,2 Mio. / EBIT EUR 1,7 Mio. / EPS: 0,14).

Bedeutend im abgelaufenen Quartal seien vor allem zwei Effekte gewesen:

Aussichtsreiche Partnerschaften: Hier sei besonders eine am 10.05.2010 vermeldete Kooperation mit dem Bankverlag zu nennen. Die BV Zahlungssysteme GmbH realisiere gemeinsam mit B+S Banksysteme AG eine Zahlungsverkehrsplattform "BV Clearing Solutions". Im April 2010 habe bereits eine erste Pilotbank für diese neue Dienstleistung gewonnen werden können, die ab November 2010 den gesamten Zahlungsverkehr ihrer deutschen Niederlassungen über diese Plattform abwickeln werde.

Ausbau des ASP-Angebotes: Der Ausbau des B+S-eigenen Rechenzentrums, die Erweiterung des Angebotsportfolios und die Gewinnung neuer Kunden im Bereich Hosting / Application-Service-Providing (ASP) führe zu Skaleneffekten im Rahmen des Rechenzentrumsbetriebes. Generell würden die Produkterlöse der B+S Banksysteme derzeit von einer hohe Nachfrage im Rahmen des IT-Kostendrucks bei den Banken profitieren, da Kernbankprozesse im ASP-Modell nicht mehr bei den Banken selbst ablaufen würden, sondern kostengünstig bei B+S Banksysteme abgewickelt werden könnten.

Vor dem Hintergrund der unverändert guten strategischen Positionierung der B+S Banksysteme und dem Erreichen der Prognosen bleibe das Kursziel von EUR 1,60 unverändert.

Die Einschätzung der Analysten von SES Research für die B+S Banksysteme-Aktie lautet weiter "halten", da die Bilanzstruktur nach wie vor durch einen hohen Goodwill und einen erheblichen Fremdkapitalanteil gekennzeichnet ist. (Analyse vom 17.05.2010) (17.05.2010/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: B+S Banksysteme halten
Unternehmen:
B+S Banksysteme AG
Analyst:
SES Research/ Warburg Gruppe
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
1,52 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
1,16 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu B+S Banksysteme AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.08.10B+S Banksysteme kaufenDer Aktionär-online
25.06.10B+S Banksysteme Kurse über 3,20 Euro möglichDer Aktionärsbrief
17.06.10B+S Banksysteme Tipp des TagesDer Aktionär-online
18.05.10B+S Banksysteme haltenSES Research/ Warburg Gruppe
30.10.09B+S Banksysteme erstes Kursziel 2,00 EuroDer Aktionärsbrief
13.08.10B+S Banksysteme kaufenDer Aktionär-online
25.06.10B+S Banksysteme Kurse über 3,20 Euro möglichDer Aktionärsbrief
17.06.10B+S Banksysteme Tipp des TagesDer Aktionär-online
30.10.09B+S Banksysteme erstes Kursziel 2,00 EuroDer Aktionärsbrief
15.02.07DataDesign für risikobewusste AnlegerExtraChancen
18.05.10B+S Banksysteme haltenSES Research/ Warburg Gruppe
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für B+S Banksysteme AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen