-->-->

Bank of Ireland AktieWKN: 853701 / ISIN: IE0030606259

0,1900 EUR-0,0010 EUR-0,52 %

26.08.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
07.10.2011 13:04
Bewerten
 (0)

Bank of Ireland neutral (UBS AG)

Zürich (aktiencheck.de AG) - John-Paul Crutchley, Alastair Ryan und Anton Kryachok, Analysten der UBS, stufen die Aktie der Bank of Ireland (ISIN IE0030606259/ WKN 853701) unverändert mit "neutral" ein.

Im Zuge einer Senkung der Ergebnisschätzungen werde das Kursziel von 0,11 auf 0,09 EUR zurückgesetzt. Damit sei einem herausfordernden Umfeld in Europa Rechnung getragen worden. Aber auch revidierte Erwartungen im Hinblick auf die Zinsfestsetzung durch die EZB und die verhaltene Visibilität bezüglich der Asset-Qualität in Irland müssten berücksichtigt werden.

Eine Erholung der Zinsspanne sei in der Strategie der Bank ein Eckpfeiler. In 2011 dürfte hier die Talsohle erreicht werden. Die Erholung dürfte aber langsamer vonstatten gehen als bislang angenommen, was seinen Grund in dem Niedrigzinsumfeld habe. Die EZB dürfte die Zinsen in den kommenden Monaten senken. In 2012 werde mit einem Niveau von 1% gerechnet.

Das aktuelle Bewertungsniveau der Aktie erscheine angemessen.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten der UBS die Aktie der Bank of Ireland weiterhin mit dem Votum "neutral". (Analyse vom 07.10.11) (07.10.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Bank of Ireland neutral

Unternehmen:
Bank of Ireland
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
0,09 EUR
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
0,19 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Alastair Ryan
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Bank of Ireland

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.10.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
15.08.2012Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
14.08.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
10.08.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
06.08.2012Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG
02.07.2012Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
21.02.2012Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
17.02.2012Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
20.05.2009Bank of Ireland buyDeutsche Bank AG
15.09.2006Bank of Ireland eine solide LangfristanlageGeldbrief
15.08.2012Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
22.06.2012Bank of Ireland neutralUBS AG
27.04.2012Bank of Ireland neutralUBS AG
25.04.2012Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
24.02.2012Bank of Ireland neutralUBS AG
29.10.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
14.08.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
10.08.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
06.08.2012Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG
19.07.2012Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bank of Ireland nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Bank of Ireland

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Welcher Darsteller verdient am meisten?
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->