Bank of Ireland AktieWKN: 853701 / ISIN: IE0030606259

0,2410EUR
±0,0000EUR
±0,00%
06.07.2017
KAUFEN
VERKAUFEN
07.10.2011 13:04
Bewerten
(0)

Bank of Ireland neutral (UBS AG)

Zürich (aktiencheck.de AG) - John-Paul Crutchley, Alastair Ryan und Anton Kryachok, Analysten der UBS, stufen die Aktie der Bank of Ireland (ISIN IE0030606259/ WKN 853701) unverändert mit "neutral" ein.

Im Zuge einer Senkung der Ergebnisschätzungen werde das Kursziel von 0,11 auf 0,09 EUR zurückgesetzt. Damit sei einem herausfordernden Umfeld in Europa Rechnung getragen worden. Aber auch revidierte Erwartungen im Hinblick auf die Zinsfestsetzung durch die EZB und die verhaltene Visibilität bezüglich der Asset-Qualität in Irland müssten berücksichtigt werden.

Eine Erholung der Zinsspanne sei in der Strategie der Bank ein Eckpfeiler. In 2011 dürfte hier die Talsohle erreicht werden. Die Erholung dürfte aber langsamer vonstatten gehen als bislang angenommen, was seinen Grund in dem Niedrigzinsumfeld habe. Die EZB dürfte die Zinsen in den kommenden Monaten senken. In 2012 werde mit einem Niveau von 1% gerechnet.

Das aktuelle Bewertungsniveau der Aktie erscheine angemessen.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten der UBS die Aktie der Bank of Ireland weiterhin mit dem Votum "neutral". (Analyse vom 07.10.11) (07.10.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Bank of Ireland neutral

Unternehmen:
Bank of Ireland
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
0,09 EUR
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
0,09 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Alastair Ryan
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Bank of Ireland

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.10.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
15.08.2012Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
14.08.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
10.08.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
06.08.2012Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG
02.07.2012Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
21.02.2012Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
17.02.2012Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
20.05.2009Bank of Ireland buyDeutsche Bank AG
15.09.2006Bank of Ireland eine solide LangfristanlageGeldbrief
15.08.2012Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
22.06.2012Bank of Ireland neutralUBS AG
27.04.2012Bank of Ireland neutralUBS AG
25.04.2012Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
24.02.2012Bank of Ireland neutralUBS AG
29.10.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
14.08.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
10.08.2012Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
06.08.2012Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG
19.07.2012Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bank of Ireland nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Bank of Ireland

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Top-Rankings

Sorglos die Koffer packen
In diesen europäischen Ländern kommt man voll auf seine Kosten
KW 28: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
E-Autos: Kein Zwang zum Tesla-Kauf
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt eine Obergrenze für Flüchtlinge weiter ab. Sind Sie für eine solche Grenze?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
ADVA SE510300
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610
Amazon906866