Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

17.02.2012 18:11

Senden

Bank of Ireland neutral

Zürich (www.aktiencheck.de) - Anton Kryachok und John-Paul Crutchley, Analysten der UBS, stufen die Aktie der Bank of Ireland (ISIN IE0030606259/ WKN 853701) unverändert mit "neutral" ein.

86% der geplanten Veräußerungen seien bereits abgeschlossen. Die Aktie habe von der weggefallenen Unsicherheit bezüglich des Verkaufsprogramms profitiert. Die Veräußerungen hätten mit geringeren Abschlägen durchgeführt werden können als befürchtet. Die damit zusammenhängenden Verlustprognosen für 2011 und 2012 seien daher verringert worden.

Die Renditen von irischen Staatsanleihen seien in den letzten drei Monaten signifikant gesunken. Das Einlagenwachstum kehre langsam zurück. Die geschrumpfte Bilanz dürfte der Bank of Ireland zugute komme.

Die Schätzungen zu den bereinigten Gewinnen im Zeitraum 2011 bis 2013 hätten weitgehend Bestand. Leichte Anpassungen seien lediglich die Folge von Einmaleffekten. Investoren sollten nun auf Anzeichen für Verbesserungen bei der bereinigten Profitabilität warten.

Ein steigender Substanzwert infolge geringerer Abschläge bei den Veräußerungen, eine Fortschreibung des Bewertungsmodells und niedrigere Kapitalkosten würden sich in einer Erhöhung des 12-Monats-Kursziels von 0,10 auf 0,14 EUR niederschlagen.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten der UBS die Aktie der Bank of Ireland weiterhin mit dem Votum "neutral". (Analyse vom 17.02.12) (17.02.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Bank of Ireland neutral
Unternehmen:
Bank of Ireland
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
0,14 EUR
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Bank of Ireland

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
29.10.12Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
15.08.12Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
14.08.12Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
10.08.12Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
06.08.12Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG
02.07.12Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
21.02.12Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
17.02.12Bank of Ireland buyNCB Stockbrokers
20.05.09Bank of Ireland buyDeutsche Bank AG
15.09.06Bank of Ireland eine solide LangfristanlageGeldbrief
15.08.12Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
22.06.12Bank of Ireland neutralUBS AG
27.04.12Bank of Ireland neutralUBS AG
25.04.12Bank of Ireland neutralCredit Suisse Group
24.02.12Bank of Ireland neutralUBS AG
29.10.12Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
14.08.12Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
10.08.12Bank of Ireland sellGoodbody Stockbrokers
06.08.12Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG
19.07.12Bank of Ireland sellDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bank of Ireland nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Bank of Ireland0,28
-0,71%
Bank of Ireland Jahreschart

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen