Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

15.11.2012 14:42

Senden

Bauer kaufen

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Marc Gabriel, Analyst vom Bankhaus Lampe, stuft die BAUER-Aktie (ISIN DE0005168108/ WKN 516810) nach wie vor mit dem Rating "kaufen" ein.

Die BAUER-Gruppe habe in Q3 die Analysten-Erwartungen übertreffen können und überrasche mit einer Anhebung der EBIT-Erwartung für 2012 von 72 Mio. Euro auf 76 Mio. Euro. Die Segmententwicklung zeige folgendes Bild: Während die Leistung weitestgehend in-line mit den Analysten-Erwartungen gelegen habe, habe BAUER in allen drei Segmenten die EBIT-Erwartungen übertreffen können.

Damit hole BAUER einen Teil des verlorenen Terrains aus H1 wieder auf. So belebe sich das Geschäft in China langsam wieder, wenngleich CEO Thomas Bauer die Erwartungen an die BAUMA Shanghai gedämpft habe. Einen Boom bei Baumaschinen analog zu 2008 dürfte für längere Zeit unwahrscheinlich bleiben, weshalb BAUER die Produktion entsprechend angepasst habe.

Da aktuell weitere Projektbelastungen (BHL: 7,5 Mio. Euro Effekt beim H1-EBIT) ausgeschlossen werden könnten, dürfte in Q4 eine weitere Ergebnisverbesserung erwartet werden. Für 2013 sehe BAUER weiteres Wachstum insbesondere im Baugeschäft und vor dem Hintergrund, dass sich die Entwicklung im mittleren Osten nach den Krisen 2011 und 2012 (Syrien) langsam erhole.

CEO Thomas Bauer habe während der Telefonkonferenz bestätigt, dass trotz der zum Dreivierteljahr gestiegenen Nettofinanzverschuldung von 823 Mio. Euro die BAUER-Gruppe die Kreditbedingungen (Net Debt/EBITDA: weniger als 4x) zum Bilanzstichtag nicht brechen werde. Der Großteil der Kreditbedingungen sei bereits neu verhandelt. Die Analysten würden trotz der Anhebung der EBIT-Guidance mit einem geringeren Gewinn je Aktie aufgrund der steigenden Finanzierungskosten rechnen, was sich auch in den kommenden Jahren auf das EPS auswirken werde.

Das Kursziel sehen die Analysten vom Bankhaus Lampe trotz der Anpassungen unverändert bei 22,00 Euro und empfehlen unverändert den Kauf der BAUER-Aktie. (Analyse vom 15.11.2012) (15.11.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Bauer kaufen
Unternehmen:
Bauer AG
Analyst:
Bankhaus Lampe KG
Kursziel:
22,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
16,48 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
16,23 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Marc Gabriel
KGV*:
13,3
Ø Kursziel:
19,20 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Bauer AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.06.14Bauer Holdequinet AG
18.06.14Bauer Holdequinet AG
18.06.14Bauer UnderweightHSBC
17.06.14Bauer UnderweightHSBC
14.05.14Bauer HaltenIndependent Research GmbH
14.05.14Bauer kaufenBankhaus Lampe KG
07.05.14Bauer buyGoldman Sachs Group Inc.
25.11.13Bauer kaufenBankhaus Lampe KG
29.10.13Bauer kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.10.13Bauer kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.06.14Bauer Holdequinet AG
18.06.14Bauer Holdequinet AG
14.05.14Bauer HaltenIndependent Research GmbH
14.05.14Bauer Holdequinet AG
09.05.14Bauer Holdequinet AG
18.06.14Bauer UnderweightHSBC
17.06.14Bauer UnderweightHSBC
31.10.13Bauer verkaufenHSBC
29.10.13Bauer verkaufenIndependent Research GmbH
29.10.13Bauer verkaufenCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bauer AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Bauer AG16,23
-1,64%
Bauer Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Bauer Aktie

SellHoldBuy
14
16
18
20
22
24
26
equinet AG
18 €
HSBC
15 €
Bankhaus Lampe KG
24 €
Kelper Cheuvreux
18 €
Independent Research GmbH
21 €
mehr Kursziele
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen