Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

01.08.2012 16:05

Senden

Bayer neutral

Paris (www.aktiencheck.de) - Florent Cespedes, Nicolas Guyon-Gellin und Vincent Meunier, Analysten von Exane BNP Paribas, bewerten die Bayer-Aktie (ISIN DE000BAY0017/ WKN BAY001) unverändert mit "neutral".

Bayer habe den Umsatz im zweiten Quartal um 5% gesteigert, während der Markt mit einem Anstieg um 4% gerechnet habe. Dies sei hauptsächlich auf den Geschäftsbereich CropScience zurückzuführen, welcher den Umsatz um 13% gesteigert habe. Bayer Healthcare habe von der Freisetzung einer Rückstellung im Zusammenhang mit "Betaferone" profitiert. Trotz des Rückgangs des europäischen Absatzes habe die Sparte MaterialScience die Konsensschätzung um 5% übertroffen. Insgesamt habe der Wechselkurseffekt das EBITDA von Bayer um 70 Mio. EUR begünstigt.

Wie erwartet habe Bayer die Vorgabe für das Gesamtjahr hauptsächlich aufgrund des stärkeren Ausblicks auf das Agrargeschäft angehoben. Das Unternehmen erwarte nun ein EBITDA-Wachstum von ca. 20%, während man das Wachstum bei Exane BNP Paribas bei 22% sehe. Die EPS-Prognose von Exane BNP Paribas für 2012 und 2013 sei um 4% auf 5,42 EUR bzw. um 3% auf 5,84 EUR angehoben worden. Daraus ergebe sich für die Bayer-Aktie ein KGV von 11,3 bzw. 10,5. Das Kursziel der Bayer-Aktie setze man auf Sicht von zwölf Monaten um 9% auf 63,00 EUR herauf.

Auf dieser Grundlage lautet das Rating der Analysten von Exane BNP Paribas für die Aktie von Bayer weiterhin "neutral". (Analyse vom 31.07.12) (01.08.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Bayer neutral
Unternehmen:
Bayer
Analyst:
Exane-BNP Paribas SA
Kursziel:
63,00 EUR
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
62,19 EUR
Abst. Kursziel*:
+1,30%
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
100,95 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-37,59%
Analyst Name:
Florent Cespedes
KGV*:
11,3
Ø Kursziel:
108,90 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Bayer

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.07.14Bayer Holdequinet AG
14.07.14Bayer Equal weightBarclays Capital
04.07.14Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.07.14Bayer market-performBernstein Research
27.06.14Bayer buyDeutsche Bank AG
04.07.14Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.06.14Bayer buyDeutsche Bank AG
19.06.14Bayer kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.06.14Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.06.14Bayer buyJefferies & Company Inc.
22.07.14Bayer Holdequinet AG
14.07.14Bayer Equal weightBarclays Capital
01.07.14Bayer market-performBernstein Research
25.06.14Bayer market-performBernstein Research
12.06.14Bayer market-performBernstein Research
27.05.14Bayer SellSociété Générale Group S.A. (SG)
07.05.14Bayer SellSociété Générale Group S.A. (SG)
29.04.14Bayer SellSociété Générale Group S.A. (SG)
28.04.14Bayer VerkaufenDZ-Bank AG
03.03.14Bayer verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Kalter Winter
Bayer-Konkurrent Syngenta verdient etwas weniger
Der kalte Winter in Nordamerika hat im ersten Halbjahr beim Schweizer Agrochemiekonzern Syngenta seine Spuren hinterlassen. » mehr
12:47 Uhr
DGAP-Stimmrechtsanteile: Bayer (Equitystory)
12:45 Uhr
DGAP-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (dpa-afx)
23.07.14
Bayer Battles New Insecticide Research Affecting 20% of Sales (EN, TheStreet.com)
23.07.14
DGAP-Vorabbekanntmachung: Bayer (Equitystory)
22.07.14
DGAP-Stimmrechtsanteile: Bayer (Equitystory)
22.07.14
DGAP-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (dpa-afx)
18.07.14
Up and Down the Ladder: The Latest Comings and Goings At Bayer, Aptuit and? (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
14.07.14
DGAP-Stimmrechtsanteile: Bayer (Equitystory)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Bayer100,95
0,60%
Bayer Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Bayer Aktie

SellHoldBuy
80
90
100
110
120
130
140
equinet AG
96 €
Barclays Capital
91 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
118 €
Bernstein Research
93 €
Deutsche Bank AG
125 €
UBS AG
107 €
Jefferies & Company Inc.
130 €
Kelper Cheuvreux
91 €
Goldman Sachs Group Inc.
120 €
Credit Suisse Group
120 €
JP Morgan Chase & Co.
120 €
BNP PARIBAS
112 €
S&P Capital IQ
112 €
Warburg Research
95 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
115 €
Morgan Stanley
99 €
Citigroup Corp.
110 €
Société Générale Group S.A. (SG)
90 €
Commerzbank AG
114 €
Independent Research GmbH
109 €
Credit Suisse Group
120 €
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen