Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

17.06.2011 10:12

Senden

Berkshire Hathawa b kaufen

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Fuchsbriefe" raten zum Kauf der Berkshire Hathaway-Aktie (ISIN US0846707026/ WKN A0YJQ2).

Bereits seit gut einem Jahr tendiere der Dollar schwächer. Ein Blick auf den Chart von EUR/USD zeige jedoch an, dass das Abwärtspotenzial des USD begrenzt sei. Denn die beiden zyklischen Tiefpunkte der letzten zehn Jahre bei 1,5106 und 1,5876 sollten sich als Widerstände entpuppen. Sollte der USD diese beiden Marken nicht deutlich überwinden, seien spürbar festere Kurse zu erwarten. Wegen der zu erwarteten Wechselkursentwicklung würden die Experten momentan zum Kauf amerikanischer Aktien raten.

Bei Berkshire Hathaway biete sich ihrer Meinung nach ein antizyklischer Einstieg an. Der Titel habe seit Beginn des Jahres fast 20% an Wert verloren. So hätten zuerst Naturkatastrophen das wichtige Versicherungsgeschäft belastet und dann noch das Insidergeschäft eines Vertrauten das Saubermann-Image von Warren Buffet beschmutzt.

Die Kursverluste würden die Experten jedoch für überzogen halten. So würden sich alle Beteiligungen, bis auf den Versicherungs- und Immobiliensektor, gut entwickeln. Insgesamt bestehe das breit gestreute Portfolio aus 80 Unternehmen. Dabei werde bevorzugt in Firmen aus den USA investiert.

Mit einem KGV 2011e von 17 erscheine der Titel auf den ersten Blick nicht günstig bewertet. Dies liege in der Sonderbelastung aus dem Versicherungsgeschäft begründet. Die Experten seien aber der Ansicht, dass sich der Konzern davon erholen und die Aktie wieder steigen werde.

Die Experten von "Fuchsbriefe" empfehlen, die Aktie von Berkshire Hathaway zu kaufen. Das Kursziel sehe man bei 64,83 Euro und ein Stopp sollte bei 44,51 Euro platziert werden. (Ausgabe 27 vom 16.06.2011) (17.06.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Berkshire Hathawa b kaufen
Unternehmen:
Berkshire Hathaway Inc. B
Analyst:
Fuchsbriefe
Kursziel:
64,83 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
52,67 EUR
Abst. Kursziel*:
+23,09%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
92,32 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-29,78%
Analyst Name:
-
KGV*:
17
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.05.12Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.12Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.11Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.11Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.11Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
17.05.12Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.12Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.11Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.11Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.11Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
11.05.10Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.10Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.07Berkshire Hathaway haltenWertpapier
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Twitter
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Reload
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören
Twitter: Tweets mit dem Cashtag des Unternehmens

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen