Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

19.07.2010 17:18

Senden

CENTROSOLAR kaufen

Detmold (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Frankfurter Börsenbrief" platzieren bei der Aktie von CENTROSOLAR (ISIN DE0005148506/ WKN 514850) ein Kauflimit bei 4,75 EUR.

CENTROSOLAR verdopple die Gewinnprognose und folge damit dem Trend, den man seit ein paar Wochen in der Solarbranche beobachten könne. Zuletzt hätten Phoenix Solar (ISIN DE000A0BVU93/ WKN A0BVU9), SMA Solar (ISIN DE000A0DJ6J9/ WKN A0DJ6J), Manz Automation (ISIN DE000A0JQ5U3/ WKN A0JQ5U) sowie Aleo Solar (ISIN DE000A0JM634/ WKN A0JM63) die Prognosen angehoben. Jetzt gehe auch CENTROSOLAR von einem besseren Geschäftsverlauf aus als bisher angenommen.

Das Unternehmen habe bisher ein Ergebnis von 14 bis 16 Mio. EUR avisiert, jetzt sollten es 24 bis 28 Mio. EUR werden. Die ursprünglich für 2010 ausgegebene Prognose für den Maximalumsatz von 370 Mio. EUR solle nun leicht übertroffen werden. Grund für die Prognoseanhebung: Neben einer regen Nachfrage nach Photovoltaikanlagen würden sich jetzt auch die im letzten Jahr eingeführten Kostensenkungsmaßnahmen nachhaltig positiv bemerkbar machen.

CENTROSOLAR biete beginnend mit einzelnen Modulen, Wechselrichtern bis hin zu Komplettlösungen die gesamte Produktpalette an. Dabei könne man sich bei den Solarmodulen sogar auf ein Alleinstellungsmerkmal stützen: Durch eine spezielle Nanobeschichtung reflektiere das verwendete Glas weniger Sonnenlicht. Der Wirkungsgrad erhöhe sich dadurch, die Stromausbeute sei größer.

Der Aktienkurs sei infolge der erhöhten Prognose zuletzt stark gestiegen.

Die Experten vom "Frankfurter Börsenbrief" warten bei der Aktie von CENTROSOLAR einen Rücksetzer ab und platzieren bei 4,75 EUR ein Kauflimit. Die Position werde bei 3,80 EUR abgesichert. Das Kursziel sehe man bei 7,30 EUR. (Ausgabe 28 vom 17.07.2010) (19.07.2010/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: CENTROSOLAR kaufen
Unternehmen:
Centrosolar Group AG
Analyst:
Frankfurter Börsenbriefe
Kursziel:
7,30 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Centrosolar Group AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.05.13Centrosolar Group haltenWarburg Research
19.10.12Centrosolar Group kaufenDer Aktionär
20.08.12Centrosolar Group neutralHSBC
18.08.11Centrosolar Group neutralHSBC
23.03.11Centrosolar Group kaufenHot Stocks Europe
19.10.12Centrosolar Group kaufenDer Aktionär
23.03.11Centrosolar Group kaufenHot Stocks Europe
04.08.10CENTROSOLAR kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
19.07.10CENTROSOLAR kaufenFrankfurter Börsenbriefe
13.07.10CENTROSOLAR Guidance für Umsatz deutlich erhöhtSES Research/ Warburg Gruppe
23.05.13Centrosolar Group haltenWarburg Research
20.08.12Centrosolar Group neutralHSBC
18.08.11Centrosolar Group neutralHSBC
11.08.09CENTROSOLAR haltenSES Research GmbH
13.05.09CENTROSOLAR haltenSES Research GmbH
03.02.10CENTROSOLAR neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
21.08.09CENTROSOLAR neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
03.08.09CENTROSOLAR verkaufenSES Research GmbH
12.06.09CENTROSOLAR DowngradeGoldman Sachs Group Inc.
08.06.09CENTROSOLAR verkaufenSES Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Centrosolar Group AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen