Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

28.07.2011 12:49

Senden

Citigroup verkaufen

Wien (aktiencheck.de AG) - Aaron Alber, Analyst der Raiffeisen Centrobank, stuft die Aktie der Citigroup (ISIN US1729674242/ WKN A1H92V) unverändert mit dem Rating "verkaufen" ein.

Der Nettogewinn habe im zweiten Quartal um 24% auf USD 3,34 Mrd. zugelegt, was einem Gewinn je Aktie von USD 1,09 entspreche. Damit seien die Markterwartungen (im Schnitt USD 0,96 je Anteilschein) deutlich übertroffen worden. Stark habe sich vor allem das Investmentbanking entwickelt, wo die Erträge um 61% zugelegt hätten. Im Ergebnis enthalten sei zudem auch die Auflösung von Kreditrisikovorsorgen im Ausmaß von USD 2,0 Mrd., wovon mehr als die Hälfte auf Citi Holdings entfalle.

Die Internationalisierungsstrategie mache sich bezahlt: Bereits 63% des Umsatzes und 68% des Gewinns (der fortgeführten Geschäftseinheiten) würden im Ausland erwirtschaftet (insbesondere in den Wachstumsmärkten Lateinamerika und Asien). Die Nettodotierungen zu Kreditrisikovorsorgen hätten sich gegenüber dem Vorjahresquartal um 49% auf USD 3,39 Mrd. verringert.

Die Erträge seien gegenüber dem Vorjahr um 7% auf USD 20,62 Mrd. zurückgegangen, hätten damit jedoch noch über den Konsensuserwartungen (USD 19,87 Mrd.) gelegen. Die US-Banken und Finanzdienstleister müssten sämtliche Zwangsversteigerungen der Jahre 2009 und 2010 überprüfen, was zusätzliche Kosten verursachen werde.

Die in der Finanzkrise stark gebeutelte Citigroup habe das sechste Quartal in Folge ein positives Ergebnis gemeldet. Profitiert habe das Institut neben einer günstigen Entwicklung im Investmentbanking von abnehmenden Kreditrisiken, welche sich in der Auflösung von Risikovorsorgen widergespiegelt hätten. Da Letztere jedoch im Zuge der konjunkturellen Erholung zusehends antizipiert würden, richte sich das Augenmerk der Investoren vielmehr auf die "Qualität der Gewinne" und die Fähigkeit, in einem regulatorisch zunehmend herausfordernden Umfeld entsprechende Renditen zu erzielen.

Die weiterhin schwachen Zinsmargen belasten ebenfalls das Ertragspotenzial der Aktie, weshalb die Analysten der Raiffeisen Centrobank ihre Einschätzung für Citigroup auf "verkaufen" belassen. (Analyse vom 27.07.2011) (28.07.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Citigroup verkaufen
Unternehmen:
Citigroup Inc.
Analyst:
Raiffeisen Centrobank AG
Kursziel:
-
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
38,18 USD
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
verkaufen
Kurs aktuell:
49,87 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Aaron Alber
KGV*:
9,7
Ø Kursziel:
52,00 USD

*zum Zeitpunkt der Analyse

PASSENDE ZERTIFIKATE VON VONTOBEL

(Anzeige)

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Citigroup Inc.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15.07.14Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.14Citigroup HoldDeutsche Bank AG
28.03.14Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.12.13Citigroup haltenDeutsche Bank AG
16.10.13Citigroup kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
16.10.13Citigroup kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
26.09.13Citigroup kaufenDeutsche Bank AG
16.07.13Citigroup kaufenMorgan Stanley
15.07.13Citigroup kaufenDeutsche Bank AG
02.07.13Citigroup kaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
15.07.14Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.14Citigroup HoldDeutsche Bank AG
28.03.14Citigroup HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
05.12.13Citigroup haltenDeutsche Bank AG
06.12.12Citigroup equal-weightMorgan Stanley
02.11.11Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
28.07.11Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
01.02.10Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
22.10.09Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
04.08.09Citigroup verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Citigroup Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Citigroup Inc.37,32
1,08%
Citigroup Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Citigroup Aktie

SellHoldBuy
50,5
51
51,5
52
52,5
53
Société Générale Group S.A. (SG)
53 USD
Deutsche Bank AG
51 USD
mehr Kursziele
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen