Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

27.08.2012 11:55

Senden

Clariant buy

Zürich (www.aktiencheck.de) - Dr. Philipp Gamper, Analyst von Sarasin Research, stuft die Aktie von Clariant (ISIN CH0012142631/ WKN 895929) weiterhin mit "buy" ein.

Das Geschäftsjahr 2011 dürfe als das Jahr Eins nach den Jahren der großen Restrukturierungen bezeichnet werden. Es sei zu einem erfolgreichen Geschäftsjahr für Clariant geworden. Gegenüber dem Vorjahr sei der Umsatz in CHF um 4% und in lokalen Währungen sogar um 16% auf CHF 7,37 Mrd. gestiegen. Der operative Gewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (EBITDA) sowie vor Einmaleffekten habe sich um 8% in CHF auf CHF 975 Mio. bzw. um 25% in lokalen Währungen erhöht. Die EBITDA-Marge habe 13,2% erreicht. Damit bilde das Jahr 2011 eine gute Grundlage zur Beurteilung der Ergebnisse des Geschäftsjahres 2012.

Das kürzlich vorgelegte Halbjahresergebnis 2012 habe angesichts der schwierigeren Marktbedingungen überzeugen können. So habe sich im 1H12 der Umsatz gegenüber der Vorjahresvergleichsperiode um 9% in CHF auf CHF 3,92 Mrd. bzw. um 13% in lokalen Währungen erhöht. Der EBITDA vor Einmaleffekten habe sich zwar in CHF um 9% bzw. in lokalen Währungen um 4% reduziert, die EBITDA-Marge habe dennoch bei überzeugenden 12,0% gehalten werden können (1H11: 14,4% dank des sehr starken 1Q11).

Das Management bleibe in seinem Ausblick für das Geschäftsjahr 2012 trotz konjunktureller Eintrübung zuversichtlich und rechne mit einem weiteren Umsatzwachstum und einer insgesamt gehaltenen Profitabilität im Vergleich zum Vorjahr. Die Profitabilität werde durch die Kosteneinsparungen aus den abgeschlossenen GANO-Projekten (GANO: Global Asset Network Optimisation) in der Schweiz und Großbritannien unterstützt werden.

Mit der Übernahme des deutschen Traditionsunternehmung Süd-Chemie sei Clariant im Frühjahr 2011 ein großer Schritt auf dem Weg zu einem Portfolio mit margenstarkem Wachstumspotenzial gelungen. Im Rahmen des Portfolioumbaus plane CIariant auch einige bedeutende Devestitionen, die insgesamt einen Jahresumsatz von rund CHF 1,5 Mrd. beinhalten würden. Konkret handle es sich hierbei um die drei Geschäftsaktivitäten Emulsions, Detergents & lntermediates sowie Paper Specialties, welche mit den nicht zum Verkauf stehenden Additives die BU Performance Chemicals bilden würden sowie des Weiteren um die beiden BUs Textile Chemicals und Leather Services.

Seit dem vierten Quartal 2009 sei Clariant mit zum Teil signifikant steigenden Rohmaterialpreisen konfrontiert. Zwar habe sich diese negative Entwicklung im 1H12 entspannt, nichts desto trotz würden die diesbezüglichen Kostenrisiken erheblich bleiben. So dürfte es aufgrund des bestehenden Wettbewerbsdrucks für Clariant auch in Zukunft schwierig sein, erneut stärker steigende Rohstoffkosten vollumfänglich bzw. ohne größere zeitliche Verzögerungen an die Kunden weiterzugeben.

Clariant beliefere vorwiegend zyklische Märkte und Branchen, was das Unternehmen entsprechend ausgeprägt dem Konjunkturverlauf aussetze. Da das Unternehmen jedoch Zulieferer ausgesprochen vieler Branchen und regional ebenfalls gut diversifiziert sei, dürfte sich dieses Risiko abschwächen, zumal Clariant auf einer viel tieferen und flexibleren Kostenbasis operiere als noch vor wenigen Jahren. Attraktive Bewertung und interessante Geschäftsperspektiven böten Kurspotenzial. Die geplante Bereinigung des Produktportfolios über die nächsten wenigen Jahre durch die Devestition von fünf Geschäftsaktivitäten werde die Gesamtmarge zusätzlich verbessern und die Unternehmensgruppe insgesamt weniger zyklisch machen.

Die Bewertung von Clariant weise sowohl auf Stufe P/E als auch auf Stufe EV/EBITDA gegenüber dem Branchenschnitt einen großen Abschlag auf, der in dieser Größenordnung je länger je weniger zu rechtfertigen sei.

Die Analysten von Sarasin Research stufen die Aktie von Clariant weiterhin mit "buy" ein. (Analyse vom 27.08.2012) (27.08.2012/ac/a/a)

Zusammenfassung: Clariant buy
Unternehmen:
Clariant AG (N)
Analyst:
Sarasin Research
Kursziel:
-
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
buy
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Dr. Philipp Gamper
KGV*:
10,3
Ø Kursziel:
19,30

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Clariant AG (N)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.04.14Clariant HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.04.14Clariant overweightBarclays Capital
03.10.13Clariant kaufenBarclays Capital
25.09.13Clariant kaufenUBS AG
30.08.13Clariant kaufenGoldman Sachs Group Inc.
14.04.14Clariant overweightBarclays Capital
03.10.13Clariant kaufenBarclays Capital
25.09.13Clariant kaufenUBS AG
30.08.13Clariant kaufenGoldman Sachs Group Inc.
17.07.13Clariant kaufenBarclays Capital
14.04.14Clariant HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.08.13Clariant haltenDeutsche Bank AG
09.05.13Clariant haltenCredit Suisse Group
18.02.13Clariant haltenExane-BNP Paribas SA
15.02.13Clariant haltenDeutsche Bank AG
17.04.13Clariant verkaufenNomura
15.04.13Clariant verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
27.03.13Clariant verkaufenHSBC
19.03.13Clariant verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
30.01.13Clariant verkaufenCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Clariant AG (N) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Clariant AG (N)13,80
-0,21%
Clariant Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Clariant Aktie

SellHoldBuy
19,08
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19,50 CHF
Barclays Capital
19,10 CHF

Clariant Kursziele
Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen