Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

16.10.2012 10:38

Senden

Clariant buy

Zürich (www.aktiencheck.de) - Patrick Rafaisz, Analyst von Vontobel Research, stuft die Clariant-Aktie (ISIN CH0012142631/ WKN 895929) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" unverändert mit "buy" ein.

Die weltweiten PMI-Indikatoren würden ein düsteres Bild für die Wirtschaft malen. Die Industrieproduktion falle und die ifo-Indikatoren in Deutschland würden auf ein sich verschlechterndes Geschäftsumfeld deuten und rückgängige Aufträge und Produktionsplanung würden sich auf zyklische Geschäftseinheiten auswirken.

Die Vorschauen für das Jahr 2012 würden sich zunehmend als Herausforderungen darstellen: Die Analysten würden fürchten, dass die Annahmen von org. Umsatzwachstum im einstelligen Bereich und nachhaltige Rentabilität nur mit einem außergewöhnlichen 4Q erreicht würden. Das Unternehmen glaube zwar, dass die Vorschau eingehalten werden könne, aber die überprüften Analystenschätzungen würden für den Rest des Jahres ein zurückhaltenderes Bild zeigen und von unverändertem Umsatz (+6% org.) und niedrigerer Ertragskraft ausgehen (ber. EBTIDA 12,3% vgl. mit 13,1% im Jahr 2011).

Die Bewertung erlaube noch immer nennenswerten Spielraum nach oben: Die Titel von Clariant würden mit einem erheblichen Abschlag gehandelt. Allerdings sollten das überdurchschnittliche Wachstumspotenzial und die transformierenden Veräusserungen zu einer laufenden Verringerung des Bewertungsunterschiedes führen. Das DCF-basiertes Kursziel werde von CHF 19 auf nun CHF 17 gesenkt.

Der nächste Kursimpuls für die Clariant-Aktie wären die Veräußerungen im 3Q/12 am 31. Oktober.

Die Analysten würden unvermindert glauben, dass die auf org. Wachstum und M&A gestützte Transformation in Zukunft zu Neubewertungen führen könnte. Die Kapazität bei halogenfreien Flammschutzmitteln sei erfolgreich verdoppelt worden und OMS sowie Catalysis & Energy würden weiterhin im zweistelligen Bereich wachsen. Des Weiteren werde der Veräusserungsprozess bei den hoch zyklischen Geschäftseinheiten mit niedrigen Margen das Aussehen des Unternehmens bis Ende 2013 nennenswert verändern, Kurzzeitig könnte Druck auf den Kurs entstehen, aber uder Value Case der Analysten bleibe intakt.

Die Analysten von Vontobel Research bewerten die Clariant-Aktie weiterhin mit "buy". (Analyse vom 16.10.2012) (16.10.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Clariant buy
Unternehmen:
Clariant AG (N)
Analyst:
Vontobel Research
Kursziel:
17,00 CHF
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Patrick Rafaisz
KGV*:
14,1
Ø Kursziel:
19,30

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Clariant AG (N)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.04.14Clariant HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.04.14Clariant overweightBarclays Capital
03.10.13Clariant kaufenBarclays Capital
25.09.13Clariant kaufenUBS AG
30.08.13Clariant kaufenGoldman Sachs Group Inc.
14.04.14Clariant overweightBarclays Capital
03.10.13Clariant kaufenBarclays Capital
25.09.13Clariant kaufenUBS AG
30.08.13Clariant kaufenGoldman Sachs Group Inc.
17.07.13Clariant kaufenBarclays Capital
14.04.14Clariant HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.08.13Clariant haltenDeutsche Bank AG
09.05.13Clariant haltenCredit Suisse Group
18.02.13Clariant haltenExane-BNP Paribas SA
15.02.13Clariant haltenDeutsche Bank AG
17.04.13Clariant verkaufenNomura
15.04.13Clariant verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
27.03.13Clariant verkaufenHSBC
19.03.13Clariant verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
30.01.13Clariant verkaufenCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Clariant AG (N) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Clariant AG (N)14,59
0,92%
Clariant Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Clariant Aktie

SellHoldBuy
19,08
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19,50 CHF
Barclays Capital
19,10 CHF
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen