Coca-Cola AktieWKN: 850663 / ISIN: US1912161007

35,01 EUR+0,02 EUR+0,05 %

28.08.2015

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    22.10.2012 11:40
    Bewerten
     (0)

    Coca-Cola halten (Euro am Sonntag)

    München (www.aktiencheck.de) - Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen die Aktie von Coca-Cola (ISIN US1912161007/ WKN 850663) zu halten.

    Coca-Cola habe jüngst die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres präsentiert. Demnach sei der Umsatz um 1% auf 12,3 Mrd. USD und der Gewinn um 4% auf 2,3 Mrd. USD gesteigert worden.

    Betrachte man die einzelnen Regionen der Welt, so ergebe sich für den Heimatmarkt USA ein Umsatzzuwachs von 2%. Im krisengeplagten Europa seien die Geschäfte hingegen rückläufig gewesen. Im einstigen Wachstumsmarkt China sei der Umsatz zwar auch um 2% gestiegen, jedoch weniger als erwartet. "Wir müssen davon ausgehen, dass sich die Schwäche Chinas auch in den kommenden sechs Monaten auf unser Geschäft auswirken wird", so Vorstandschef Muhtar Kent.

    Die Aktie des Konzerns befinde sich derzeit vor dem Allzeithoch aus dem Jahr 1998, was einen charttechnisch wichtigen Widerstand darstelle. Insgesamt betrachtet sei der Titel recht teuer.

    Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen die Aktie von Coca-Cola zu halten. Das Kursziel sehe man bei 31,00 Euro und ein Stopp sollte bei 25,00 Euro platziert werden. (Ausgabe 42) (22.10.2012/ac/a/a)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Zusammenfassung: Coca-Cola halten

    Unternehmen:
    Coca-Cola Co.
    Analyst:
    Euro am Sonntag
    Kursziel:
    31,00 EUR
    Rating jetzt:
    halten
    Kurs*:
    37,22 USD
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    Kurs aktuell:
    39,43 USD
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    18,9
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Coca-Cola Co.

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    07.08.2015Coca-Cola Equal WeightBarclays Capital
    14.07.2015Coca-Cola BuyUBS AG
    05.06.2015Coca-Cola OutperformBMO Capital Markets
    23.10.2014Coca-Cola OutperformRBC Capital Markets
    22.10.2014Coca-Cola HoldGabelli & Co
    14.07.2015Coca-Cola BuyUBS AG
    05.06.2015Coca-Cola OutperformBMO Capital Markets
    23.10.2014Coca-Cola OutperformRBC Capital Markets
    23.07.2014Coca-Cola overweightHSBC
    16.07.2013Coca-Cola kaufenBernstein
    07.08.2015Coca-Cola Equal WeightBarclays Capital
    22.10.2014Coca-Cola HoldGabelli & Co
    17.07.2013Coca-Cola haltenIndependent Research GmbH
    06.12.2012Coca-Cola neutralJP Morgan Chase & Co.
    27.11.2012Coca-Cola haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
    27.11.2009Coca-Cola reduzierenIndependent Research GmbH
    18.10.2007Coca-Cola reduzierenIndependent Research GmbH
    18.04.2007Coca-Cola sellJyske Bank
    13.11.2006Coca-Cola Enterprises sellGoldman Sachs
    20.10.2006Coca-Cola reduzierenIndependent Research
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Coca-Cola Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Coca-Cola Co. Analysen

    Nachrichten zu Coca-Cola Co.

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Die niedrigsten Neuzulassungen

    Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

    Diese Firmen patentieren am meisten

    Umfrage

    Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?