Datron AktieWKN: A0V9LA / ISIN: DE000A0V9LA7

9,14 -0,17 -1,86 %

05.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
21.04.2011 08:24
Bewerten
 (0)

DATRON kaufen (Der Aktionär)

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" raten zum Kauf der DATRON-Aktie (ISIN DE000A0V9LA7/ WKN A0V9LA).

Im Nebenwerte-Bereich sei nach Meinung der Experten aktive Titelauswahl besonders wichtig. In ihrer aktuellen Ausgabe hätten sie sehr kleine Firmen einem Check unterzogen. Die Marktkapitalisierung der Gesellschaften liege zwischen 7 und 150 Mio. Euro. Es seien am Ende 100 vernachlässigte Nebenwerte verblieben. Doch welcher Nebenwert sei nun ein wirklicher Schatz und welcher sei nur reine Abzocke?

Ein echter Schatz sei für die Experten unter anderem DATRON. Der bereits 1969 gegründete Maschinenbauer sei erst vor wenigen Tagen an die Börse gegangen. DATRON sei Marktführer bei CNC-Fräsmaschinen.

Mit einer Marktkapitalisierung von rund 50 Mio. Euro erscheine die Gesellschaft auf den ersten Blick leicht überbewertet. Denn im Geschäftsjahr 2010 sei lediglich ein Gewinn in Höhe von 1,4 Mio. Euro erwirtschaftet worden. Die Experten würden aber in den nächsten zwei Jahren einen Gewinnanstieg auf 6 bis 7 Mio. Euro für möglich halten. Dann läge das KGV 2012e zwischen 7 und 8.

Grund für den Optimismus seien die Dentalfräsmaschine DATRON D5 sowie die CNC-Fräsmaschine DATRON M10 Pro. Sie würden wesentlich schneller und präziser als Konkurrenzprodukte arbeiten und dabei noch hohe Margen abwerfen.

Nach Meinung der Experten habe der Titel durchaus noch Luft nach oben, auch wenn Investoren etwas Geduld aufbringen müssten.

Nach Meinung der Experten von "Der Aktionär" bietet die DATRON-Aktie ein gutes Chance/Risiko-Verhältnis. Das Kursziel sehe man bei 17,00 Euro und ein Stopp sollte bei 9,40 Euro platziert werden. (Ausgabe 17) (20.04.2011/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: DATRON kaufen

Unternehmen:
Datron AG
Analyst:
Der Aktionär
Kursziel:
17,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
12,18 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
9,14 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Datron AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.11.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
16.08.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
18.05.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
29.02.2012DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
10.11.2011DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
29.02.2012DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
10.11.2011DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
18.08.2011DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
21.04.2011DATRON kaufenDer Aktionär
12.11.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
16.08.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
18.05.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
06.04.2011DATRON nicht zeichnenPrior Börse
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Datron AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Datron AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten laufen unvermindert fort. Nutzt dies letztlich dem Anleger?