Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

19.07.2012 17:59

Senden

Daimler neutral

London (www.aktiencheck.de) - Bernard Donges, Analyst von J.P. Morgan Cazenove, stuft die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) unverändert mit "neutral" ein.

Im Rahmen einer Studie zur europäischen Automobil- und Zulieferbranche würden im Hinblick auf das zweite Quartal die negativen Preistrends als Hauptsorge bezeichnet. Investoren sollten Titel mit einem relativ starken Gewinn- und Cash flow-Profil bevorzugen, was insbesondere für Reifenhersteller gelte.

Um einem schwächeren Preisumfeld und niedrigeren Absatzvolumina in Westeuropa Rechnung zu tragen, seien die Gewinnerwartungen für 2012 nach unten korrigiert worden.

Im Zuge einer Kürzung der EPS-Prognosen für 2012 und 2013 um 9,2% sowie 10,8% werde das Kursziel für die Daimler-Aktie von 49,00 auf 46,00 EUR zurückgesetzt. Bezüglich Daimler herrsche was den Q2-Bericht angehe besondere Sorge. Die alternde Produktpalette dürfte beim Absatzvolumen und den Preisen für einen unterschätzten Druck sorgen. Höhere Rabatte seien wohl notwendig, um die Verkaufszahlen anzukurbeln. Die EBIT-Planung für das Gesamtjahr von 9 Mrd. EUR erscheine ziemlich herausfordernd. Die JP Morgan-Schätzung belaufe sich dagegen auf 8,6 Mrd. EUR.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten J.P. Morgan Cazenove die Daimler-Aktie weiterhin mit dem Votum "neutral". (Analyse vom 19.07.12) (19.07.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen gehörte einem Konsortium an, das die innerhalb von fünf Jahren zeitlich letzte Emission von Wertpapieren der Gesellschaft übernommen hat. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Daimler neutral
Unternehmen:
Daimler AG
Analyst:
J.P. Morgan Cazenove
Kursziel:
46,00 EUR
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
37,98 EUR
Abst. Kursziel*:
+21,12%
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
67,60 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-31,95%
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
71,84 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

PASSENDE ZERTIFIKATE VON VONTOBEL

(Anzeige)
NameWKNTyp  
Mini-Future auf DaimlerVZ3XATLongHebel:6,88
Turbo-Optionsschein Open End auf DaimlerVZ2YZ4ShortHebel:5,81
Bonus Cap-Zertifikat auf DaimlerVZ2075Bonus-Rendite:15,51
Protect Aktienanleihe auf DaimlerVZ20Q1Max. Rendite:7,17
Protect Aktienanleihe auf DaimlerVZ3REMMax. Rendite:9,24

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Daimler AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16:16 UhrDaimler buyWarburg Research
22.04.14Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
17.04.14Daimler kaufenBankhaus Lampe KG
17.04.14Daimler buyCommerzbank AG
17.04.14Daimler kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16:16 UhrDaimler buyWarburg Research
22.04.14Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
17.04.14Daimler kaufenBankhaus Lampe KG
17.04.14Daimler buyCommerzbank AG
17.04.14Daimler kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.04.14Daimler market-performBernstein Research
09.04.14Daimler market-performBernstein Research
07.04.14Daimler market-performBernstein Research
01.04.14Daimler market-performBernstein Research
01.04.14Daimler market-performBernstein Research
01.04.14Daimler UnderweightBarclays Capital
10.03.14Daimler UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
27.02.14Daimler verkaufenBarclays Capital
21.02.14Daimler verkaufenDZ-Bank AG
06.02.14Daimler verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    6
  • Alle
    8
  • vom Unternehmen
    2
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Daimler AG67,60
-0,30%
Daimler Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Daimler Aktie

SellHoldBuy
50
55
60
65
70
75
80
85
Warburg Research
80 €
JP Morgan Chase & Co.
80 €
Bankhaus Lampe KG
82 €
BNP PARIBAS
81 €
Deutsche Bank AG
75 €
Bernstein Research
65 €
Kelper Cheuvreux
75 €
Barclays Capital
60 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
80 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
61 €
Commerzbank AG
72 €
Société Générale Group S.A. (SG)
80 €
Exane-BNP Paribas SA
75 €
Bernstein
55 €
Citigroup Corp.
67 €
UBS AG
75 €
Independent Research GmbH
72 €
National-Bank AG
70 €
Nomura
60 €

Daimler Kursziele
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen