Deutsche Bank AktieWKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

25,20 EUR-0,05 EUR-0,18 %

24.10.2014

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    07.12.2012 13:04
    Bewerten
     (3)

    Deutsche Bank underperform (Cheuvreux SA)

    Amsterdam (www.aktiencheck.de) - Cyril Meilland, Analyst von Cheuvreux, stuft die Aktie der Deutschen Bank (ISIN DE0005140008/ WKN 514000) unverändert mit "underperform" ein.

    Die "Financial Times" habe berichtet, dass drei ehemalige Angestellte Vorwürfe erhoben hätten, wonach die Deutsche Bank in 2009 Risikopositionen nicht korrekt bewertet und dadurch Buchverluste von bis zu 12 Mrd. EUR vermieden habe. Der Zustand der Deutschen Bank habe damit stärker ausgesehen, als es tatsächlich der Fall gewesen sei.

    Die Deutsche Bank habe die Anschuldigungen als vollkommen unbegründet zurückgewiesen und erklärt, dass voll umfängliche Ermittlungen stattgefunden hätten. Offenbar handle es sich um eine alte Geschichte ohne wesentliche Bedeutung für die Finanzen, wenn überhaupt.

    Die Analysten von Cheuvreux bleiben bei ihrem Votum "underperform" für die Deutsche Bank-Aktie. (Analyse vom 06.12.12) (07.12.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Deutsche Bank underperform

    Unternehmen:
    Deutsche Bank AG
    Analyst:
    Cheuvreux SA
    Kursziel:
    36,00 EUR
    Rating jetzt:
    underperform
    Kurs*:
    32,96 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    underperform
    Kurs aktuell:
    25,20 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Cyril Meilland
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    32,22 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Deutsche Bank AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    24.10.2014Deutsche Bank Holdequinet AG
    22.10.2014Deutsche Bank kaufenIndependent Research GmbH
    20.10.2014Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
    14.10.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    29.09.2014Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
    22.10.2014Deutsche Bank kaufenIndependent Research GmbH
    20.10.2014Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
    29.09.2014Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
    29.09.2014Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
    15.09.2014Deutsche Bank OutperformCredit Suisse Group
    24.10.2014Deutsche Bank Holdequinet AG
    15.09.2014Deutsche Bank Equal weightBarclays Capital
    05.09.2014Deutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
    05.09.2014Deutsche Bank NeutralUBS AG
    04.08.2014Deutsche Bank neutralBarclays Capital
    14.10.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    12.09.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    11.09.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    21.07.2014Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    18.06.2014Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    Nachrichten zu Deutsche Bank AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Enorme RückstellungenRechtsstreitereien bleiben riesiger Kostenfaktor für Deutsche BankDie juristischen Baustellen der Deutschen Bank bleiben ein riesiger Kostenfaktor für Deutschlands größtes Kreditinstitut.
    24.10.14
    Deutsche Bank Lawyer Found Dead in Suicide (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
    24.10.14
    24.10.14
    Deutsche Bank to Book €894 Million in Litigation Reserves (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

    Kursziele Deutsche Bank Aktie

    SellHoldBuy
    20
    25
    30
    35
    40
    45
    50
    equinet AG
    28 €
    Bankhaus Lampe KG
    32 €
    Société Générale Group S.A. (SG)
    24,50 €
    JP Morgan Chase & Co.
    33 €
    Credit Suisse Group
    35 €
    Barclays Capital
    28 €
    Morgan Stanley
    32 €
    UBS AG
    26 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    26 €
    S&P Capital IQ
    32 €
    Kelper Cheuvreux
    38,15 €
    Warburg Research
    33,60 €
    HSBC
    38 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    32,50 €
    Nomura
    32 €
    Macquarie Research
    29,50 €
    BNP PARIBAS
    38 €
    Jefferies & Company Inc.
    45,10 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    27 €
    Independent Research GmbH
    31 €
    Commerzbank AG
    31 €
    Citigroup Corp.
    38 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    30,80 €
    Deutsche Bank Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    So platzieren sich die Deutschen

    Die öffentliche Verschwendung

    Umfrage

    Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?