Deutsche Post AktieWKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

24,54 EUR-0,44 EUR-1,75 %

15:55:16

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    27.12.2012 09:59
    Bewerten
     (0)

    Deutsche Post kaufen (Wirtschaftswoche)

    Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Nach Meinung der Experten der "Wirtschaftswoche" weist die Deutsche Post-Aktie (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) ein attraktives Chance/Risiko-Profil auf.

    Die deutschen Verbraucher würden kräftig bei Online-Portalen wie Amazon.com und Zalando auf Einkaufstour gehen. Hiervon profitiere die Deutsche Post, denn die dort erworbenen Pakete würden von dem Logistikkonzern zugestellt. Dies gleiche das rückläufige Briefgeschäft mehr als aus. Dabei sei die Deutsche Post mittlerweile international ebenfalls sehr gut aufgestellt. So sei die Tochter DHL in China Marktführerin im internationalen Expressgeschäft. Sollten die dortigen Anzeichen einer Wirtschaftsbelegung kein Fehlsignal sein, dürfte China auch im nächsten Jahr für Impulse sorgen.

    Der Durchschnitt der Analysten prognostiziere bis 2015 eine jährliche Gewinnsteigerungsrate von rund 10%. Hinzu komme eine Dividendenrendite von 4,3%. Da das Unternehmen mit einer Wandelanleihe höhere Pensionsverpflichtungen finanzieren wolle, sollte dadurch Druck aus dem Titel genommen werden.

    Die Experten der "Wirtschaftswoche" sehen bei der Deutsche Post-Aktie mehr Chancen als Risiken. Ein Stoppkurs sollte bei 11,60 Euro platziert werden. (Ausgabe 52) (27.12.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Zusammenfassung: Deutsche Post kaufen

    Unternehmen:
    Deutsche Post AG
    Analyst:
    Wirtschaftswoche
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    kaufen
    Kurs*:
    16,57 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    kaufen
    Kurs aktuell:
    24,54 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    -
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    29,25 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Deutsche Post AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    21.08.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
    19.08.2015Deutsche Post Neutralequinet AG
    18.08.2015Deutsche Post overweightBarclays Capital
    11.08.2015Deutsche Post buyWarburg Research
    11.08.2015Deutsche Post NeutralUBS AG
    18.08.2015Deutsche Post overweightBarclays Capital
    11.08.2015Deutsche Post buyWarburg Research
    11.08.2015Deutsche Post buyCommerzbank AG
    11.08.2015Deutsche Post buyCommerzbank AG
    07.08.2015Deutsche Post buyBaader Wertpapierhandelsbank
    19.08.2015Deutsche Post Neutralequinet AG
    11.08.2015Deutsche Post NeutralUBS AG
    07.08.2015Deutsche Post HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    07.08.2015Deutsche Post NeutralJP Morgan Chase & Co.
    06.08.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
    21.08.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
    06.08.2015Deutsche Post SellS&P Capital IQ
    06.08.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
    28.05.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
    12.05.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Deutsche Post AG Analysen

    Nachrichten zu Deutsche Post AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele Deutsche Post Aktie

    SellHoldBuy
    22
    24
    26
    28
    30
    32
    34
    36
    38
    equinet AG
    30 €
    Barclays Capital
    36 €
    Warburg Research
    32 €
    UBS AG
    26 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    29 €
    Baader Wertpapierhandelsbank
    30 €
    Credit Suisse Group
    34,50 €
    JP Morgan Chase & Co.
    27,25 €
    S&P Capital IQ
    25 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    29 €
    Morgan Stanley
    35 €
    Nomura
    25,80 €
    Deutsche Bank AG
    25,50 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    30 €
    Citigroup Corp.
    35 €
    Kepler Cheuvreux
    27 €
    Jefferies & Company Inc.
    28 €
    Independent Research GmbH
    24,50 €
    Commerzbank AG
    32 €
    Merrill Lynch & Co., Inc.
    23,50 €
    Deutsche Post Kursziele
    Die niedrigsten Neuzulassungen

    Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

    Diese Firmen patentieren am meisten

    Umfrage

    Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?