Deutsche Telekom AktieWKN: 555750 / ISIN: DE0005557508

15,41EUR
+0,06EUR
+0,36%
20.10.2017
KAUFEN
VERKAUFEN
09.10.2012 12:05
Bewerten
(1)

Deutsche Telekom halten (National-Bank AG)

DRUCKEN

Essen (www.aktiencheck.de) - Steffen Manske, Analyst der National-Bank AG, bewertet die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) weiterhin mit dem Votum "halten".

Zwischen der Deutschen Telekom und MetroPCS Communications (ISIN US5917081029/ WKN A0B972) sei einen Vereinbarung über den Zusammenschluss von T-Mobile USA und MetroPCS geschlossen worden. Der Transaktion müssten noch die MetroPCS-Aktionäre sowie die amerikanischen Wettbewerbsbehörden zustimmen, wobei ein Abschluss für das erste Halbjahr 2013 erwartet werde. Die Planungen würden eine Einmalzahlung an die MetroPCS-Aktionäre von 1,5 Mrd. USD und die Zusammenlegung in eine neue Gesellschaft vorsehen, an der die Deutsche Telekom 74% halten werde.

Auf Pro-forma Basis würden für das Jahr 2012 ein Umsatz von 24,8 Mrd. USD, ein EBITDA von 6,3 Mrd. USD, Investitionen von 4,2 Mrd. USD sowie Kostensynergien von insgesamt 6 bis 7 Mrd. USD erwartet. Das neue Unternehmen wolle eine bessere Alternative zu amerikanischen Mobilfunkmarktführern (u.a. mit einer größeren Auswahl an Produkten und Services, einer verbesserten Netzabdeckung und einer Technologieausrichtung für ein gemeinsames LTE-Netz) bieten.

Nach dem gescheiterten Verkauf von T-Mobile USA an den Wettbewerber AT&T (ISIN US00206R1023/ WKN A0HL9Z) sei die geplante Fusion mit der deutlich kleineren MetroPCS (Markterwartungen 2012: Umsatz: 5,1 Mrd. USD, EBITDA: 1,4 Mrd. USD) nur die zweitbeste Lösung. Zudem gebe es Spekulationen, dass der Wettbewerber Sprint (ISIN US8520611000/ WKN 857165) ein Gegenangebot für MetroPCS vorlegen werde. Positiv würden die Analysten erachten, dass die Deutsche Telekom einen passenden Partner für die Neuausrichtung gefunden habe, wobei aufgrund der Größenverhältnisse der Großteil der Investitionen im US-Netz weiterhin aus eigener Kraft finanziert werden müsse.

Entsprechend belassen die Analysten der National-Bank AG bei unverändertem Kursziel von 10,00 Euro ihr "halten"-Votum für die Deutsche Telekom-Aktie konstant. (Analyse vom 09.10.2012) (09.10.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Anzeige

Passende Produkte der SOCIETE GENERALE

NameWKNUnteres KO-LevelOberes KO-LevelKurs
Inline Optionsschein auf Deutsche TelekomSC3TUL13,5017,75
Inline Optionsschein auf Deutsche TelekomSC5G1Y14,2518,50
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!

Zusammenfassung: Deutsche Telekom halten

Unternehmen:
Deutsche Telekom AG
Analyst:
National-Bank AG
Kursziel:
10,00 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
8,04 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
15,41 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Steffen Manske
KGV*:
14,4
Ø Kursziel:
17,55 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.10.2017Deutsche Telekom kaufenJP Morgan Chase & Co.
16.10.2017Deutsche Telekom market-performBernstein Research
16.10.2017Deutsche Telekom overweightBarclays Capital
13.10.2017Deutsche Telekom OutperformCredit Suisse Group
12.10.2017Deutsche Telekom NeutralMacquarie Research
17.10.2017Deutsche Telekom kaufenJP Morgan Chase & Co.
16.10.2017Deutsche Telekom overweightBarclays Capital
13.10.2017Deutsche Telekom OutperformCredit Suisse Group
11.10.2017Deutsche Telekom overweightJP Morgan Chase & Co.
02.10.2017Deutsche Telekom buyUBS AG
16.10.2017Deutsche Telekom market-performBernstein Research
12.10.2017Deutsche Telekom NeutralMacquarie Research
29.09.2017Deutsche Telekom HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.09.2017Deutsche Telekom HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.09.2017Deutsche Telekom market-performBernstein Research
13.09.2017Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
24.05.2017Deutsche Telekom verkaufenJefferies & Company Inc.
09.05.2017Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.
09.03.2017Deutsche Telekom UnderperformMacquarie Research
13.02.2017Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Deutsche Telekom Aktie

+13,89%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +13,89%
Ø Kursziel: 17,55
Anzahl:
Buy: 12
Hold: 11
Sell: 1
14
15
16
17
18
19
20
21
22
Bankhaus Lampe KG
15 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
18,50 €
equinet AG
15,50 €
Commerzbank AG
18 €
S&P Capital IQ
17 €
Goldman Sachs Group Inc.
21 €
RBC Capital Markets
19 €
Independent Research GmbH
20 €
HSBC
18,50 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19 €
Morgan Stanley
15,50 €
Jefferies & Company Inc.
14,30 €
BNP PARIBAS
18 €
Deutsche Bank AG
19,30 €
Kepler Cheuvreux
17,50 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15,80 €
Macquarie Research
14,50 €
Credit Suisse Group
16,50 €
Barclays Capital
19,30 €
Bernstein Research
16,45 €
JP Morgan Chase & Co.
20 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +13,89%
Ø Kursziel: 17,55
alle Deutsche Telekom Kursziele

Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
KW 42: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
Allianz840400
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
BYD Co. Ltd.A0M4W9
EVOTEC AG566480
Infineon AG623100
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100
Amazon906866