Drillisch AktieWKN: 554550 / ISIN: DE0005545503

32,60 -1,21 -3,58 %

09.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
10.04.2012 16:57
Bewerten
 (0)

Drillisch buy (WestLB AG)

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Tarkan Cinar, Analyst der WestLB, stuft die Aktie von Drillisch (ISIN DE0005545503/ WKN 554550) von "neutral" auf "buy" hoch.

Bei Drillisch dürfte sich die Konzentration auf Vertragskunden in höheren Erlösen und einer höheren Profitabilität niederschlagen.

Einnahmen würden vermutlich in das zukünftige Wachstum investiert.

Die Perspektiven würden vom Markt noch nicht ausreichend honoriert. Das Kursziel werde bei 10,90 EUR veranschlagt.

Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten der WestLB für die Aktie von Drillisch nunmehr eine Kaufempfehlung aus. (Analyse vom 10.04.12) (10.04.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Drillisch buy

Unternehmen:
Drillisch AG
Analyst:
WestLB AG
Kursziel:
10,90 EUR
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
9,07 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
32,60 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Tarkan Cinar
KGV*:
-
Ø Kursziel:
45,57 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Drillisch AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.02.2016Drillisch buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016Drillisch buyHSBC
26.01.2016Drillisch overweightBarclays Capital
21.01.2016Drillisch NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.01.2016Drillisch NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
01.02.2016Drillisch buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016Drillisch buyHSBC
26.01.2016Drillisch overweightBarclays Capital
15.01.2016Drillisch kaufenBankhaus Lampe KG
12.01.2016Drillisch kaufenBankhaus Lampe KG
21.01.2016Drillisch NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.01.2016Drillisch NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
16.12.2015Drillisch HoldKepler Cheuvreux
16.12.2015Drillisch Neutralequinet AG
16.12.2015Drillisch NeutralOddo Seydler Bank AG
08.01.2016Drillisch ReduceCommerzbank AG
07.01.2016Drillisch ReduceCommerzbank AG
15.12.2015Drillisch SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.11.2015Drillisch SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
04.11.2015Drillisch SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Drillisch AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Drillisch AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Drillisch Aktie

SellHoldBuy
25
30
35
40
45
50
55
60
65
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
55 €
HSBC
50 €
Barclays Capital
60 €
Goldman Sachs Group Inc.
45 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
42 €
Bankhaus Lampe KG
51 €
Kepler Cheuvreux
45 €
equinet AG
41 €
Macquarie Research
50 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31 €
Warburg Research
43 €
Jefferies & Company Inc.
51 €
Commerzbank AG
30 €
Oddo Seydler Bank AG
44 €
Drillisch Kursziele
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?