Dürr AktieWKN: 556520 / ISIN: DE0005565204

96,30 EUR-4,15 EUR-4,13 %

24.04.2015

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    08.11.2012 10:04
    Bewerten
     (0)

    Dürr buy (Close Brothers Seydler Research AG)

    Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Ralf Marinoni, Analyst von Close Brothers Seydler Research, stuft die Aktie von Dürr (ISIN DE0005565204/ WKN 556520) nach wie vor mit dem Rating "buy" ein. Das Kursziel sehe man weiterhin bei 72,00 Euro. (Analyse vom 07.11.2012) (08.11.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Dürr buy

    Unternehmen:
    Dürr AG
    Analyst:
    Close Brothers Seydler Research AG
    Kursziel:
    72,00 EUR
    Rating jetzt:
    buy
    Kurs*:
    29,17 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    buy
    Kurs aktuell:
    96,30 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Ralf Marinoni
    KGV*:
    10,5
    Ø Kursziel:
    86,05 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Dürr AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    20.03.2015Dürr HoldCommerzbank AG
    11.03.2015Dürr HoldWarburg Research
    11.03.2015Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    11.03.2015Dürr kaufenDZ-Bank AG
    11.03.2015Dürr HoldDeutsche Bank AG
    11.03.2015Dürr kaufenDZ-Bank AG
    11.03.2015Dürr kaufenDZ-Bank AG
    10.03.2015Dürr buyOddo Seydler Bank AG
    10.03.2015Dürr buyKepler Cheuvreux
    05.03.2015Dürr buyOddo Seydler Bank AG
    20.03.2015Dürr HoldCommerzbank AG
    11.03.2015Dürr HoldWarburg Research
    11.03.2015Dürr HoldDeutsche Bank AG
    11.03.2015Dürr HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    09.03.2015Dürr HoldWarburg Research
    11.03.2015Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    24.11.2014Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    24.08.2012Dürr verkaufenNational-Bank AG
    10.10.2005Dürr verkaufenBankhaus Lampe
    18.08.2005Dürr verkaufenBankhaus Lampe
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dürr AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Dürr AG Analysen

    Nachrichten zu Dürr AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Kursziele Dürr Aktie

    SellHoldBuy
    60
    70
    80
    90
    100
    110
    Warburg Research
    91,50 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    70 €
    Deutsche Bank AG
    83 €
    Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
    105 €
    Kepler Cheuvreux
    105 €
    UBS AG
    91 €
    Bankhaus Lampe KG
    75 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    71 €
    Commerzbank AG
    80 €
    Oddo Seydler Bank AG
    106 €
    HSBC
    69 €
    Dürr Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Die schlechtesten Index-Performer

    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Umfrage

    Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?