Dürr AktieWKN: 556520 / ISIN: DE0005565204

55,00 -3,12 -5,36 %

08.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
31.10.2012 15:39
Bewerten
 (0)

Dürr kaufen (Bankhaus Lampe KG)

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der Analyst vom Bankhaus Lampe, Gordon Schönell, stuft die Dürr-Aktie (ISIN DE0005565204/ WKN 556520) unverändert mit "kaufen" ein.

Die Dürr AG werde am 6.11. die Zahlen für das dritte Quartal vorlegen. Nach den sehr hohen Auftragseingängen im H1 dürfte die Dynamik im H2 nachlassen. Der von den Analysten erwartet hohe Rückgang im Auftragseingang im Q3 von 36% yoy sei aber auch dem ungewöhnlich hohen Vorjahresniveau geschuldet. Hier habe es einen Großauftrag aus der Luftfahrtindustrie gegeben.

Der Umsatz sollte rund 10% über Vorjahr gelegen haben. Die Marge sollte, wie in den Vorquartalen auch, deutlich über Vorjahr liegen. Gründe hierfür seien das höhere Volumen, vor allem aber eine stetig verbesserte Preisqualität in den Auftragseingängen. Auch eine optimierte Projektabwicklung werde ihren Beitrag geleistet haben.

Die Dürr AG habe die Prognose für 2012 im Vorfeld der Q2-Zahlen angehoben. Der Auftragseingang werde demnach bei rund 2,5 Mrd. EUR, der Umsatz bei rund 2,3 Mrd. EUR und die EBIT-Marge zwischen 6,5% und 7,0% liegen. Die Analysten würden denken, dass die Prognosen bestätigt würden, aber die Chance sehen, dass der Umsatz eher bei 2,4 Mrd. EUR als bei 2,3 Mrd. EUR liegen werde. Die EBIT-Marge sollte am oberen Ende der Spanne herauskommen. Der Markt erwarte einen Umsatz von 2,37 Mrd. EUR sowie ein EBIT von 159 Mio. EUR (Marge: 6,7%). Hier könnte folglich noch etwas Potenzial bestehen.

Ein deutlicher Rückgang im Auftragseingang im Q3 sollte nicht überbewertet werden. Erstens seien die Vergleichsniveaus sehr hoch und zweitens sei der Großanlagenbau sehr volatil. Die Analysten würden hier nicht ein abruptes Ende des Capex-Cycle der OEM's, sondern eine Normalisierung sehen. Die Umsätze sollten in 2013 weiter wachsen, ebenso wie die Erträge. In der Equity-Story würden voraussichtlich Akquisitionen außerhalb des Kerngeschäftes künftig eine größere Rolle spielen.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe bestätigen ihre Anlageempfehlung "kaufen" für die Dürr-Aktie. Das Kursziel werde bei 76 EUR belassen. (Analyse vom 31.10.2012) (31.10.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Dürr kaufen

Unternehmen:
Dürr AG
Analyst:
Bankhaus Lampe KG
Kursziel:
76,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
28,91 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
55,00 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Gordon Schönell
KGV*:
9,1
Ø Kursziel:
84,77 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Dürr AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.02.2016Dürr buyBaader Wertpapierhandelsbank
01.02.2016Dürr SellDeutsche Bank AG
01.02.2016Dürr buyCommerzbank AG
28.01.2016Dürr buyKepler Cheuvreux
18.01.2016Dürr buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.02.2016Dürr buyBaader Wertpapierhandelsbank
01.02.2016Dürr buyCommerzbank AG
28.01.2016Dürr buyKepler Cheuvreux
18.01.2016Dürr buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.12.2015Dürr buyWarburg Research
30.11.2015Dürr HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.11.2015Dürr HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.10.2015Dürr NeutralUBS AG
30.09.2015Dürr HoldHSBC
15.09.2015Dürr HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.02.2016Dürr SellDeutsche Bank AG
23.11.2015Dürr SellDeutsche Bank AG
11.11.2015Dürr verkaufenDZ-Bank AG
05.11.2015Dürr SellDeutsche Bank AG
16.10.2015Dürr SellDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dürr AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu Dürr AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Dürr Aktie

SellHoldBuy
50
60
70
80
90
100
110
120
Baader Wertpapierhandelsbank
79 €
Deutsche Bank AG
60 €
Kepler Cheuvreux
80 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
105 €
Warburg Research
92 €
Société Générale Group S.A. (SG)
102 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
77 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
80 €
Macquarie Research
110 €
Bankhaus Lampe KG
87 €
UBS AG
74 €
HSBC
71 €
Commerzbank AG
85 €
Dürr Kursziele
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?