Airbus Group (ehemals EADS) Aktie
WKN: 938914 / ISIN: NL0000235190

44,57 EUR-0,26 EUR-0,58 %

19:59:00

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    11.10.2011 16:49
    Bewerten
     (0)

    EADS verkaufen (Hamburger Sparkasse AG (Haspa))

    Hamburg (aktiencheck.de AG) - Ingo Schmidt, Analyst der Hamburger Sparkasse, stuft die Aktie von EADS (ISIN NL0000235190/ WKN 938914) unverändert mit "verkaufen" ein.

    Das Geschäftsumfeld der EADS sei von hoher Unsicherheit geprägt. Zum einen sei die operative Entwicklung stark von Wechselkursschwankungen abhängig, was die EADS-Aktie zuweilen zu einer Währungswette mache. Zum anderen hätten sich die Perspektiven für Fluggesellschaften zuletzt deutlich eingetrübt. Da sich gleichzeitig das Finanzierungsumfeld verschlechtert habe, könnte es in den kommenden Monaten zu einer Reihe von Stornierungen kommen. Darüber hinaus erachte man ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von knapp 2 vor dem Hintergrund der andauernden Ertragsschwäche als nach wie vor nicht angemessen.

    Die Analysten der Hamburger Sparkasse raten nach wie vor, die EADS-Aktie zu verkaufen. (Analyse vom 11.10.2011) (11.10.2011/ac/a/d)

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: EADS verkaufen

    Unternehmen:
    Airbus Group (ehemals EADS)
    Analyst:
    Hamburger Sparkasse AG (Haspa)
    Kursziel:
    -
    Rating jetzt:
    verkaufen
    Kurs*:
    22,41 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    verkaufen
    Kurs aktuell:
    44,50 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Ingo Schmidt
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    57,09 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Airbus Group (ehemals EADS)

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    19.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) buyGoldman Sachs Group Inc.
    14.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) buyGoldman Sachs Group Inc.
    12.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) buyUBS AG
    04.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    04.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) overweightJP Morgan Chase & Co.
    19.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) buyGoldman Sachs Group Inc.
    14.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) buyGoldman Sachs Group Inc.
    12.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) buyUBS AG
    04.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    04.08.2014Airbus Group (ehemals EADS) overweightJP Morgan Chase & Co.
    22.01.2013EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
    11.10.2011EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
    17.08.2011EADS underperformCredit Suisse Group
    24.05.2011EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
    17.03.2011EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus Group (ehemals EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr
    • Relevant1
    • Alle1
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

    Kursziele Airbus Group (ehemals EADS) Aktie

    SellHoldBuy
    45
    50
    55
    60
    65
    70
    75
    UBS AG
    59 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    49 €
    JP Morgan Chase & Co.
    55 €
    S&P Capital IQ
    49 €
    Bernstein Research
    49 €
    BNP PARIBAS
    69 €
    Kelper Cheuvreux
    53 €
    Deutsche Bank AG
    63 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    60,50 €
    Jefferies & Company Inc.
    70 €
    Bankhaus Lampe KG
    52 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    55 €
    Citigroup Corp.
    60 €
    Société Générale Group S.A. (SG)
    54 €
    Independent Research GmbH
    58 €
    Commerzbank AG
    58 €
    Airbus Group (ehemals EADS) Kursziele
    Diese Models verdienten 2014 am meisten

    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Welche Darsteller verdienen am meisten?

    Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
    Abstimmen
    Direkt zu den Ergebnissen