Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

30.06.2005 13:54

Senden

EMC sell

Die Analysten der Jyske Bank stufen die Aktie des Unternehmens EMC (ISIN US2686481027/ WKN 872526) weiterhin mit "sell" ein.

Die Analysten hätten die EMC-Aktie kürzlich von "accumulate" auf "sell" herabgestuft. Das Downgrade habe jedoch nicht auf der Annahme basiert, dass das Unternehmen schwache Quartalsergebnisse vorlegen werde, sondern auf der Tatsache, dass die EMC-Aktie in der zwischenzeitlich deutlich an Wert gewonnen habe. Entsprechend sei die vorherige Bewertung zu hoch gewesen.

EMC werde voraussichtlich am 21. Juli die Ergebnisse für das zweite Quartal vorlegen. Die Analysten würden mit einem Umsatz von 2,344 Mrd. USD rechnen, dies entspreche im Vergleich zum Vorjahresquartal einem Zuwachs von 19%. Das EPS sehe man bei 0,12 USD, im Vorjahresquartal habe das Unternehmen ein EPS von 0,08 USD erzielt. Nach Ansicht der Analysten sei EMC gut positioniert. Man ziehe eine Änderung des Ratings in Erwägung, falls der Aktienpreis unter das Kursziel von 13,00 USD sinke.

Daher bewerten die Analysten der Jyske Bank die Aktie von EMC unverändert mit "sell".

Analyse-Datum: 24.06.2005

Zusammenfassung: EMC sell
Unternehmen:
EMC Corp.
Analyst:
Jyske Bank
Kursziel:
-
Rating jetzt:
sell
Kurs*:
13,71 USD
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
29,66 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu EMC Corp.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.07.13EMC haltenCitigroup Corp.
08.01.13EMC haltenWilliam Blair
13.12.12EMC overweightJP Morgan Chase & Co.
06.12.12EMC outperformCredit Suisse Group
26.10.12EMC buyDeutsche Bank Securities
13.12.12EMC overweightJP Morgan Chase & Co.
06.12.12EMC outperformCredit Suisse Group
26.10.12EMC buyDeutsche Bank Securities
07.09.12EMC buyUBS AG
20.07.12EMC buyNeedham & Company, LLC
03.07.13EMC haltenCitigroup Corp.
08.01.13EMC haltenWilliam Blair
11.10.12EMC neutralCitigroup Corp.
19.08.11EMC sector performPacific Crest Securities Inc.
22.10.10EMC performOppenheimer & Co. Inc.
10.12.08EMC DowngradeCalyon Securities Inc.
30.06.05EMC sellJyske Bank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für EMC Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

EMC Corp.22,10
0,45%
EMC Jahreschart

ANZEIGE

Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen