E.ON AktieWKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999

10,06EUR
+0,11EUR
+1,15%
11:26:08
KAUFEN
VERKAUFEN
22.10.2012 17:20
Bewerten
(4)

EON kaufen (Frankfurter Börsenbriefe)

DRUCKEN

Detmold (www.aktiencheck.de) - Die Experten vom "Frankfurter Börsenbrief" raten zum Kauf der Aktie von E.ON (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99).

Bei E.ON seien in den vergangenen Wochen drei Vorstandsmitglieder auf der Kaufseite gewesen. Auch wenn das kumulierte Kaufvolumen mit ca. 82.000 EUR nicht besonders groß sei, ergebe sich damit ein interessanter Vertrauensbeweis. Während viele Aktien im DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) schon markant vorgelaufen seien, müsste das Papier des Energiekonzerns um ca. 180% steigen, allein um das Fünfjahreshoch bei gut 51 EUR zu erreichen.

Im Anlagehorizont von drei Jahren sei ein Kursniveau um 28 EUR realistisch. Auf drei Jahre verteilt wäre das (jeweils auf den Kaufkurs bezogen) eine Performance von ca. 18%. Hinzu komme die Dividendenrendite von etwa 6%. Bei geringem Restrisiko auf den Betrachtungszeitraum gesehen habe man also eine realistische Chance auf einen etwa 24%-igen Ertrag auf das anfänglich eingesetzte Kapital.

Der jüngere Rücksetzer nach dem technischen Ausbruch über etwa 18,50 EUR ist eine gute Gelegenheit für konservative Anleger, die E.ON-Aktie nachzufassen oder auch erstmalig zu kaufen. (Ausgabe 42 vom 20.10.2012) (22.10.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Anzeige

Passende Produkte der SOCIETE GENERALE

NameWKNHebelKurs
Endlos Turbo auf E.ONSC41626,67
Endlos Turbo auf E.ONSC6XC013,81
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!

Zusammenfassung: EON kaufen

Unternehmen:
E.ON SE
Analyst:
Frankfurter Börsenbriefe
Kursziel:
28,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
16,18 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Kurs aktuell:
10,05 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
10,01 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.10.2017EON SE buyDeutsche Bank AG
04.10.2017EON SE NeutralCitigroup Corp.
28.09.2017EON SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.09.2017EON SE buyCommerzbank AG
27.09.2017EON SE ReduceKepler Cheuvreux
05.10.2017EON SE buyDeutsche Bank AG
28.09.2017EON SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.09.2017EON SE buyCommerzbank AG
22.09.2017EON SE OutperformMacquarie Research
21.09.2017EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
04.10.2017EON SE NeutralCitigroup Corp.
27.09.2017EON SE HaltenDZ BANK
27.09.2017EON SE HaltenIndependent Research GmbH
21.09.2017EON SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.09.2017EON SE HaltenIndependent Research GmbH
27.09.2017EON SE ReduceKepler Cheuvreux
21.09.2017EON SE ReduceKepler Cheuvreux
19.09.2017EON SE ReduceKepler Cheuvreux
19.09.2017EON SE UnderperformBNP PARIBAS
11.09.2017EON SE UnderperformBNP PARIBAS

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu E.ON SE

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Vorwurf: Wortbruch
E.ON kontert harte Vorwürfe von Uniper-Betriebsrat im Übernahmekampf
Der Stromkonzern E.ON hat die schweren Vorwürfe des Uniper-Betriebsrats im Übernahmekampf um die Kraftwerkstochter zurückgewiesen.
06.10.17
DGAP-DD: E.ON SE (EQS Group)
06.10.17
DGAP-DD: E.ON SE (EQS Group)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele E.ON Aktie

-0,50%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -0,50%
Ø Kursziel: 10,01
Anzahl:
Buy: 14
Hold: 8
Sell: 2
7
8
9
10
11
12
13
Jefferies & Company Inc.
7,80 €
Credit Suisse Group
8 €
UBS AG
10 €
Morgan Stanley
10,30 €
Oddo Seydler Bank AG
9,30 €
S&P Capital IQ
10 €
HSBC
10,70 €
Barclays Capital
10,50 €
RBC Capital Markets
10,75 €
Bernstein Research
11,30 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
12 €
Société Générale Group S.A. (SG)
9,60 €
JP Morgan Chase & Co.
11 €
BNP PARIBAS
8,40 €
Goldman Sachs Group Inc.
11 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
9,50 €
Macquarie Research
10 €
Independent Research GmbH
10,40 €
Kepler Cheuvreux
8 €
Commerzbank AG
10,90 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11 €
Citigroup Corp.
9,25 €
Deutsche Bank AG
10,50 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -0,50%
Ø Kursziel: 10,01
alle E.ON Kursziele

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
11:13 Uhr
ZEW-Konjunkturerwartungen steigen weiter
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
GeelyA0CACX
Bitcoin Group SEA1TNV9
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Amazon906866
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100