E.ON AktieWKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999

8,45 +0,24 +2,96 %

12.02.2016

2.610,00 +99,00 +3,94 %

12.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
22.10.2012 17:20
Bewerten
 (4)

EON kaufen (Frankfurter Börsenbriefe)

Detmold (www.aktiencheck.de) - Die Experten vom "Frankfurter Börsenbrief" raten zum Kauf der Aktie von E.ON (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99).

Bei E.ON seien in den vergangenen Wochen drei Vorstandsmitglieder auf der Kaufseite gewesen. Auch wenn das kumulierte Kaufvolumen mit ca. 82.000 EUR nicht besonders groß sei, ergebe sich damit ein interessanter Vertrauensbeweis. Während viele Aktien im DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) schon markant vorgelaufen seien, müsste das Papier des Energiekonzerns um ca. 180% steigen, allein um das Fünfjahreshoch bei gut 51 EUR zu erreichen.

Im Anlagehorizont von drei Jahren sei ein Kursniveau um 28 EUR realistisch. Auf drei Jahre verteilt wäre das (jeweils auf den Kaufkurs bezogen) eine Performance von ca. 18%. Hinzu komme die Dividendenrendite von etwa 6%. Bei geringem Restrisiko auf den Betrachtungszeitraum gesehen habe man also eine realistische Chance auf einen etwa 24%-igen Ertrag auf das anfänglich eingesetzte Kapital.

Der jüngere Rücksetzer nach dem technischen Ausbruch über etwa 18,50 EUR ist eine gute Gelegenheit für konservative Anleger, die E.ON-Aktie nachzufassen oder auch erstmalig zu kaufen. (Ausgabe 42 vom 20.10.2012) (22.10.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: EON kaufen

Unternehmen:
E.ON SE
Analyst:
Frankfurter Börsenbriefe
Kursziel:
28,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
17,79 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Kurs aktuell:
8,45 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
11,25 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2016EON SE buyDeutsche Bank AG
11.02.2016EON SE SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.02.2016EON SE ReduceHSBC
05.02.2016EON SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.02.2016EON SE buyDeutsche Bank AG
12.02.2016EON SE buyDeutsche Bank AG
05.02.2016EON SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.02.2016EON SE buyDeutsche Bank AG
03.02.2016EON SE OutperformBernstein Research
22.01.2016EON SE OutperformBernstein Research
29.01.2016EON SE HoldCommerzbank AG
22.12.2015EON SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
15.12.2015EON SE NeutralCredit Suisse Group
17.11.2015EON SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
13.11.2015EON SE HoldCommerzbank AG
11.02.2016EON SE SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.02.2016EON SE ReduceHSBC
21.01.2016EON SE ReduceHSBC
14.01.2016EON SE VerkaufenDZ-Bank AG
08.12.2015EON SE ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu E.ON SE

  • Relevant1
  • Alle3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Bezahlung noch fraglich
Die Pleite des Wismarer Holzverarbeiters German Pellets könnte auch Deutschlands größten Energiekonzern E.ON beziehungsweise dessen Kraftwerksabspaltung Uniper treffen.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

CFD Realtime-Kurs zu E.ON

(Anzeige)
Brief (EUR)Geld (EUR)DatumZeit
8,498,5213.02.201612:51:39

Kursziele E.ON Aktie

SellHoldBuy
6
8
10
12
14
16
18
Deutsche Bank AG
10 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
8 €
HSBC
8 €
Bernstein Research
12,70 €
equinet AG
10,50 €
Société Générale Group S.A. (SG)
10,50 €
Jefferies & Company Inc.
10,50 €
Goldman Sachs Group Inc.
15,60 €
Credit Suisse Group
9,60 €
Kepler Cheuvreux
8 €
BNP PARIBAS
8,50 €
Macquarie Research
13 €
S&P Capital IQ
10,70 €
UBS AG
10,50 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
12,40 €
Commerzbank AG
10 €
Citigroup Corp.
12,80 €
Independent Research GmbH
10,90 €
Morgan Stanley
16,10 €
Oddo Seydler Bank AG
11 €
Warburg Research
17 €
E.ON Kursziele
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?