Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

27.11.2008 15:28

Senden

EnviTec kaufen

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Dr. Karsten von Blumenthal, Analyst von SES Research, stuft die EnviTec-Aktie (ISIN DE000A0MVLS8/ WKN A0MVLS) weiterhin mit dem Rating "kaufen" ein.

EnviTec habe die vorläufig gemeldeten Q3-Zahlen bestätigt. Ein Finanzergebnis, das mit EUR 1,9 Mio. höher als erwartet ausgefallen sei, sei Hauptgrund für das EPS von EUR 0,18 (SESe: EUR 0,12). Die Rohertragsmarge sei zwar im Vergleich zum ersten Halbjahr von 33% auf 28% gesunken, bleibe aber auf hohem Niveau.

Zum Q3-EBIT hätten alle drei Segmente beigetragen. Der Anlagenbau sei mit einer Marge von 5,5% wieder profitabel und habe mit EUR 1,5 Mio. den größten EBIT-Beitrag geleistet. Im Segment Service sei ein EBIT von EUR 0,1 Mio. erzielt worden. Das Segment Eigenbetrieb habe ein EBIT von EUR 0,5 Mio. erzielt und eine hohe EBIT-Marge von fast 18% erreicht. EnviTec habe inzwischen 11 MW Eigenbetriebskapazität am Netz oder im Bau.

Der Auftragsbestand von EUR 188 Mio., davon 30% aus dem Ausland, unterlege das Wachstumspotenzial für 2009. Hinzu komme, dass sich die Preise für Maissilage von ca. EUR 30/t inzwischen auf EUR 22/t reduziert hätten. Damit erhöhe sich die Profitabilität von Biogasanlagen und somit der Anreiz für entsprechende Investitionen. Neben niedrigeren Inputpreisen sollte sich die deutlich erhöhte Vergütung für Biogasanlagen in Deutschland ab 2009 positiv auswirken.

In den Auslandsmärkten mache EnviTec Fortschritte im lukrativen italienischen Markt. Zwei Projekte mit insgesamt 750 kw befänden sich im Bau, weitere Projekte seien in der Entwicklung.

EnviTec verfüge über eine sehr solide Bilanz mit einer Eigenkapitalquote von 83% und liquiden Mitteln in Höhe von EUR 89 Mio., dies entspreche EUR 5,90 pro Aktie. Der operative Cash Flow sei im Vergleich zum positiven Brutto Cash Flow von 3,2 Mio. mit EUR -36,6 Mio. negativ. Dies erkläre sich zum einen aus der Zunahme der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen in Höhe von EUR 18 Mio. Diese Zunahme spiegle die höhere Bautätigkeit wider. Sobald Projekte abgeschlossen seien, sollten dem Unternehmen verstärkt Mittel zufließen. Zum anderen aus Zunahme der finanziellen Vermögenswerte auf EUR 22 Mio. Hier seien liquide Mittel in höher verzinsliche Vermögenswerte umgewandelt worden.

Die Guidance für 2008 (Umsatz EUR 105-115 Mio., EBIT EUR 5-8 Mio.) sei bestätigt worden. Das Unternehmen erwarte für das vierte Quartal insbesondere beim Ergebnis eine Steigerung. Eine konkrete Guidance für 2009 sei nicht gegeben worden. Die EPS-Schätzung für 2008 werde auf EUR 0,41 erhöht, da das Finanzergebnis für 2008 höher ausfallen dürfte, als bisher erwartet.

Das Rating der Analysten von SES Research für die Aktie von EnviTec lautet weiter "kaufen". Eine Sum of the parts-Analyse ergebe weiterhin ein Kursziel von EUR 23. (Analyse vom 27.11.2008) (27.11.2008/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 27.11.2008

Zusammenfassung: EnviTec kaufen
Unternehmen:
Envitec Biogas AG
Analyst:
SES Research GmbH
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
15,42 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
6,81 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
37,51
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Envitec Biogas AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.05.13Envitec Biogas haltenWarburg Research
03.12.12Envitec Biogas buyClose Brothers Seydler Research AG
13.09.12Envitec Biogas buyClose Brothers Seydler Research AG
20.06.12Envitec Biogas kaufenÖko Invest
04.06.12Envitec Biogas buyClose Brothers Seydler Research AG
03.12.12Envitec Biogas buyClose Brothers Seydler Research AG
13.09.12Envitec Biogas buyClose Brothers Seydler Research AG
20.06.12Envitec Biogas kaufenÖko Invest
04.06.12Envitec Biogas buyClose Brothers Seydler Research AG
02.05.12Envitec Biogas buyClose Brothers Seydler Research AG
23.05.13Envitec Biogas haltenWarburg Research
14.09.11Envitec Biogas holdClose Brothers Seydler Research AG
31.05.11Envitec Biogas holdClose Brothers Seydler Research AG
06.05.11Envitec Biogas holdClose Brothers Seydler Research AG
25.11.10Envitec Biogas holdClose Brothers Seydler Research AG
06.01.09EnviTec Biogas DowngradeWestLB AG
29.08.08EnviTec Biogas reduceWestLB AG
14.03.08EnviTec Biogas Finger wegPrior Börse
14.11.07EnviTec Biogas DowngradeWestLB AG
11.07.07EnVitec Biogas nicht zeichnenDer Aktionär
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Envitec Biogas AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen