Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

12.11.2012 16:08

Senden

Exxon Mobil halten

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, bestätigt seine Einschätzung "halten" für die Aktie von Exxon Mobil (ISIN US30231G1022/ WKN 852549).

Bei den nun endgültigen Zahlen für das dritte Quartal 2012 sei der Nettogewinn mit 9,57 Mrd. USD entsprechend dem vorläufigen Wert ausgefallen, der Anfang November über den Erwartungen gelegen habe. Da der Konzern trotz hoher Investitionen über einen deutlich positiven freien Cashflow verfüge, seien die Bilanzkennzahlen weiterhin als komfortabel zu bezeichnen. In 2011 habe die Reserveersatzrate über der wichtigen Marke von 100% gelegen. Im Vergleich zu den anderen "Majors" sei die statistische Reichweite der nachgewiesenen Öl- und Gasreserven als überdurchschnittlich anzusehen.

Aus Sicht der Analysten verfüge der Anteilsschein über kein signifikantes Aufwärtspotenzial. Dem hohen Dividendenwachstum und den milliardenschweren Aktienrückkäufen stünden überdurchschnittliche Bewertungskennzahlen sowie die enttäuschende Entwicklung der Öl- und Gasproduktion gegenüber.

Deshalb belassen die Analysten von Independent Research ihre Einschätzung für die Exxon Mobil-Aktie auf "halten" und das Kursziel bei 95 USD. (Analyse vom 12.11.2012) (12.11.2012/ac/a/a)

Zusammenfassung: Exxon Mobil halten
Unternehmen:
Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil)
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
95,00 USD
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
87,32 USD
Abst. Kursziel*:
+8,80%
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
103,18 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-7,93%
Analyst Name:
Sven Diermeier
KGV*:
9,3
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.11.13Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
06.05.13Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
04.02.13Exxon Mobil haltenNational-Bank AG
04.02.13Exxon Mobil haltenNational-Bank AG
11.01.13Exxon Mobil kaufenboerse.de-Aktienbrief
11.01.13Exxon Mobil kaufenboerse.de-Aktienbrief
11.12.12Exxon Mobil buySociété Générale Group S.A. (SG)
23.11.12Exxon Mobil outperformMacquarie Research
21.11.12Exxon Mobil outperformMacquarie Research
02.11.12Exxon Mobil kaufenNational-Bank AG
07.11.13Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
06.05.13Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
04.02.13Exxon Mobil haltenNational-Bank AG
04.02.13Exxon Mobil haltenNational-Bank AG
12.11.12Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
17.12.09XTO Energy meidenFrankfurter Tagesdienst
24.05.06Exxon Mobil sellJyske Bank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    6
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen