Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

04.02.2013 14:34

Senden

Exxon Mobil halten

Essen (www.aktiencheck.de) - Manfred Jaisfeld, Analyst der National-Bank AG, stuft die Aktie von Exxon Mobil (ISIN US30231G1022/ WKN 852549) von "kaufen" auf "halten" herab.

Exxon Mobil habe die Zahlen zum Abschlussquartal sowie zum Gesamtjahr 2012 veröffentlicht:

- Q4/2012: Umsatz 115,2 Mrd. USD (-5,3%), Nettoergebnis 9,95 Mrd. USD (+5,9%), oper. Cashflow 13,2 Mrd. USD (Vj. 10,7);

- Gesamtjahr 2012: Umsatz 482,3 Mrd. USD (-0,8%), Nettoergebnis 44,88 Mrd. USD (+9,3%), oper. Cashflow 56,1 Mrd. USD (Vj. 55,4).

Die vorgelegten Zahlen zum Schlussquartal hätten insgesamt etwas über den Erwartungen gelegen. Wie bereits nach ersten Berichten der Branchenkonkurrenten zu erwarten gewesen sei, hätten der Produktionsrückgang sowie die niedrigen US-Gaspreise das Ergebnis im Upstream-Segment belastet. Im Gesamtjahr habe sich das Bereichsergebnis auf 29,895 Mrd. USD nach 34,439 Mrd. USD im Vorjahreszeitraum belaufen. Entsprechend gegenläufig habe sich das Downstream-Geschäft mit einem Ergebnisanstieg von 4,459 Mrd. USD auf 13,190 Mrd. USD entwickelt, da die Raffineriemargen infolge des gesunkenen Preisniveaus mit stark rückläufigen Kosten belastet gewesen seien.

Die Analysten würden die Exxon Mobil-Aktie angesichts der sehr breiten Aufstellung des Konzerns und des hohen Cashflows unverändert als defensives US-Investment bewerten. Dennoch würden sie den Konzern zunehmend als Opfer des eigenen Erfolgs sehen. Die starke Fördertätigkeit im Bereich unkonventioneller Gasvorkommen dürfte das Preisniveau in den USA nachhaltig nach unten gedrückt haben, wodurch sich für Exxon in den kommenden Jahren kaum noch Gewinnsteigerungspotenzial ergebe. Zudem liege die Bewertung etwas oberhalb des Branchendurchschnitts.

Die Analysten der National-Bank AG verringern ihre Einstufung für die Exxon Mobil-Aktie bei einem von 100 USD auf 95 USD reduzierten Kursziel von "kaufen" auf "halten". (Analyse vom 04.02.2013) (04.02.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Exxon Mobil halten
Unternehmen:
Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil)
Analyst:
National-Bank AG
Kursziel:
95,00 USD
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
89,15 USD
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
98,80 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Manfred Jaisfeld
KGV*:
11,3
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.11.13Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
06.05.13Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
04.02.13Exxon Mobil haltenNational-Bank AG
04.02.13Exxon Mobil haltenNational-Bank AG
11.01.13Exxon Mobil kaufenboerse.de-Aktienbrief
11.01.13Exxon Mobil kaufenboerse.de-Aktienbrief
11.12.12Exxon Mobil buySociété Générale Group S.A. (SG)
23.11.12Exxon Mobil outperformMacquarie Research
21.11.12Exxon Mobil outperformMacquarie Research
02.11.12Exxon Mobil kaufenNational-Bank AG
07.11.13Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
06.05.13Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
04.02.13Exxon Mobil haltenNational-Bank AG
04.02.13Exxon Mobil haltenNational-Bank AG
12.11.12Exxon Mobil haltenIndependent Research GmbH
17.12.09XTO Energy meidenFrankfurter Tagesdienst
24.05.06Exxon Mobil sellJyske Bank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Trotz sinkender Fördermenge
Öl- und Gasriese ExxonMobil legt Gewinnsprung hin
Öl und Gas erweisen sich weiterhin als höchst lukratives Geschäft für den Rohstoffriesen ExxonMobil. » mehr
31.07.14
Why Exxon Mobil (XOM) Stock Declined Today (EN, TheStreet.com)
31.07.14
Exxon Mobil reports lowest production since 2009 (EN, USA Today)
31.07.14
Midday movers: Exxon Mobil, Kellogg, Sony & More (CNBC)
31.07.14
Stocks fall sharply in US as investors respond to weak earnings; Whole Foods, Exxon Mobil sink (FOX Business)
31.07.14
Exxon Mobil reports another dip in producton (EN, USA Today)
31.07.14
Exxon Mobil shares drop as production falls (EN, USA Today)
31.07.14
ExxonMobil profits surge as output falls (EN, Financial Times)
31.07.14
Exxon Mobil verdient 100 Millionen – am Tag (Handelszeitung)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen