Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

22.09.2005 11:01

Senden

FORTEC abwarten

Die Experten von "Markus Frick Newsletter" empfehlen die Aktie von FORTEC (ISIN DE0005774103/ WKN 577410) als "Spekulation der Woche".

FORTEC sei Systemzulieferer für Gerätehersteller von industriellen High-Tech-Produkten. Zielmärkte von FORTEC seien die rasch wachsenden High-Tech-Unternehmen mit langfristiger und berechenbarer Positionierung vor allem in den wachstumsstarken Bereichen Industrieautomation, Telekommunikation, Informationstechnologien, Sicherheitstechnik, Medizintechnik und Automotive.

Heute möchten die Experten eine Aktie präsentieren, die sie am 12.01.2005 schon einmal vorgestellt hätten. Es handle sich um die Aktie von FORTEC. Zu diesem Zeitpunkt habe diese Aktie bei ca. 30 Euro gestanden und schon damals hätten die Experten diesen Wert als langfristige Aktie vorgestellt.

Es habe Gerüchte gegeben, die besagen würden, das es mittelfristig das Ziel sei, die Realisierung der Wandelanleihe zu 45 Euro zu gestalten. Nun sei der Zeitpunkt gekommen, denn die Aktie stehe bei 45 Euro und somit habe man 50% Gewinn erzielt.

Die Experten von "Markus Frick Newsletter" empfehlen auf dem aktuellen Niveau nicht mehr neu in die Aktie von FORTEC einzusteigen. Man sollte die Gewinne absichern, denn es könne durchaus noch über 50 Euro gehen und somit sei es nicht falsch, wenn man jetzt nicht gleich den Gewinn von 50% mitnehme, sondern etwas abwarte. Analyse-Datum: 22.09.2005

Zusammenfassung: FORTEC abwarten
Unternehmen:
FORTEC Elektronik AG
Analyst:
Markus Frick Newsletter
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Kurs*:
14,30 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
10,90 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu FORTEC Elektronik AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
28.08.08FORTEC Elektronik nur mit Limit ordernFocus Money
24.09.07FORTEC günstige KaufgelegenheitEuro am Sonntag
15.03.07FORTEC kaufenswertExtraChancen
28.02.07FORTEC Kursziel 20 EuroDer Aktionär
22.02.07FORTEC kaufenswertExtraChancen
28.08.08FORTEC Elektronik nur mit Limit ordernFocus Money
24.09.07FORTEC günstige KaufgelegenheitEuro am Sonntag
15.03.07FORTEC kaufenswertExtraChancen
28.02.07FORTEC Kursziel 20 EuroDer Aktionär
22.02.07FORTEC kaufenswertExtraChancen
22.09.05FORTEC abwartenMarkus Frick Newsletter
28.06.05FORTEC dabeibleibenExtraChancen
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für FORTEC Elektronik AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen