Facebook AktieWKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027

84,75 EUR-0,26 EUR-0,31 %

17:05:20

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    01.10.2012 15:57
    Bewerten
     (0)

    Facebook overweight (JP Morgan Chase & Co.)

    New York (www.aktiencheck.de) - Douglas Anmuth, Analyst von J.P. Morgan Securities, stuft die Aktie von Facebook (ISIN US30303M1027/ WKN A1JWVX) unverändert mit "overweight" ein.

    Nachdem CEO Zuckerberg kürzlich geäußert habe, seine Anteile am Unternehmen zumindest ein Jahr vor einem eventuellen Verkauf halten zu wollen, scheine das Interesse unter den Investoren an der Facebook-Aktie zuzunehmen.

    Abgesehen davon werde davon ausgegangen, dass Facebook im weiteren Verlauf einen höheren mobilen Werbeumsatz pro Nutzer als auch auf die Verweildauer bezogen erzielen könnte als auf Desktop-Basis.

    Im zweiten Halbjahr 2012 und in 2013 dürfte es bei den Werbeerlösen zu einer Beschleunigung kommen. Mit einer 2014er EBITDA-Multiple von 9 sehe die Bewertung des Titels attraktiv aus. Das Kursziel von 30,00 USD werde beibehalten.

    Das Votum der Analysten von J.P. Morgan Securities für die Facebook-Aktie lautet weiterhin "overweight". (Analyse vom 28.09.12) (01.10.2012/ac/a/a)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Zusammenfassung: Facebook overweight

    Unternehmen:
    Facebook Inc.
    Analyst:
    JP Morgan Chase & Co.
    Kursziel:
    30,00 USD
    Rating jetzt:
    overweight
    Kurs*:
    21,97 USD
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    overweight
    Kurs aktuell:
    93,67 USD
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Douglas Anmuth
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Facebook Inc.

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    13:23 UhrFacebook BuyAxiom Capital
    20.07.2015Facebook BuyBTIG Research
    13.07.2015Facebook BuyPivotal Research Group
    26.06.2015Facebook BuyMizuho
    17.06.2015Facebook BuyBrean Capital
    13:23 UhrFacebook BuyAxiom Capital
    20.07.2015Facebook BuyBTIG Research
    13.07.2015Facebook BuyPivotal Research Group
    26.06.2015Facebook BuyMizuho
    17.06.2015Facebook BuyBrean Capital
    24.04.2014Facebook market-performBernstein Research
    30.01.2014Facebook haltenBernstein
    26.10.2012Facebook holdDeutsche Bank Securities
    25.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
    18.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
    05.06.2012Facebook underperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Facebook Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    mehr Facebook Inc. Analysen

    Nachrichten zu Facebook Inc.

    • Relevant+
    • Alle+
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Clickbaiting-Portal verkauft
    Es ist ein Megadeal: Das Viralportal ViralNova wird übernommen und macht den Gründer um 100 Millionen Dollar reicher. Dabei war das Portal lange Zeit eine One-Man-Show.
    16:29 Uhr
    16:21 Uhr
    16:20 Uhr

    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

    Wer verdient am meisten?

    Umfrage

    Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?