ageas NV AktieWKN: A1J1DR / ISIN: BE0974264930

40,96EUR
+0,42EUR
+1,04%
20.10.2017
41,28EUR
+0,32EUR
+0,78%
20.10.2017
KAUFEN
VERKAUFEN
01.04.2009 14:49
Bewerten
(5)

Fortis verkaufen (Independent Research GmbH)

DRUCKEN
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Independent Research, Pierre Drach und Markus Armer, raten vorerst weiterhin zum Verkauf der Fortis-Aktie (ISIN BE0003801181/ WKN 982570).

Der Konzern habe 2008 einen Nettoverlust von 28 Milliarden Euro verzeichnet. Der Verlust aus dem nicht fortgeführten Geschäft habe sich dabei auf 27,4 Milliarden Euro belaufen. Dieser beinhalte das Ergebnis des veräußerten Bankgeschäftes sowie der verkauften Versicherungsaktivitäten in den Niederlanden. Der Verlust aus dem fortgeführten Geschäft habe bei 610 Millionen Euro gelegen. Das verwässerte Ergebnis je Aktie habe 0,25 Euro betragen.

Das operative Geschäft bestehe im Wesentlichen nur noch aus dem belgischen und dem internationalen Versicherungsgeschäft. Der Ergebnisrückgang im Versicherungsgeschäft habe vor allem aus Verlusten bei den Kapitalanlagen in Höhe von 639 Millionen Euro resultiert. Das Eigenkapital habe sich auf 6,8 Milliarden Euro reduziert.

In 2009 stehe die Neustrukturierung im Vordergrund. Künftig werde sich der Konzern auf das Versicherungsgeschäft konzentrieren. Der Verlust aus dem fortgeführten Geschäft sei geringer ausgefallen als von den Analysten erwartet. Die Neupositionierung bleibe allerdings erst abzuwarten. Bei unveränderten Prognosen werde das Kursziel von zuvor 0,55 Euro auf 1 Euro erhöht.

Die Analysten von Independent Research empfehlen weiterhin, die Aktien von Fortis zu verkaufen. (Analyse vom 01.04.2009) (01.04.2009/ac/a/a)
Analyse-Datum: 01.04.2009

Zusammenfassung: Fortis verkaufen

Unternehmen:
ageas NV
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
-
Rating jetzt:
verkaufen
Kurs*:
14,00 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
akkumulieren
Kurs aktuell:
41,28 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
13,8
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu ageas NV

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.11.2012ageas NV buyING
07.11.2012ageas NV buyING
02.11.2012ageas NV outperformCheuvreux SA
12.10.2012ageas NV equal-weightMorgan Stanley
25.09.2012ageas NV buyING
08.11.2012ageas NV buyING
07.11.2012ageas NV buyING
02.11.2012ageas NV outperformCheuvreux SA
25.09.2012ageas NV buyING
10.08.2012ageas NV buyING
12.10.2012ageas NV equal-weightMorgan Stanley
09.08.2012ageas NV neutralCitigroup Corp.
12.03.2012ageas NV neutralCitigroup Corp.
27.04.2010Fortis neutralCredit Suisse Group
07.08.2009Fortis neutralCredit Suisse Group
01.04.2009Fortis verkaufenIndependent Research GmbH
14.10.2008Fortis verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
30.09.2008Fortis reduzierenIndependent Research GmbH
06.08.2008Fortis underweightJP Morgan Chase & Co.
23.07.2008Fortis underweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ageas NV nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu ageas NV

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
KW 42: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
BMW AG519000
BASFBASF11
Allianz840400
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
Amazon906866