Fresenius AktieWKN: 578560 / ISIN: DE0005785604

40,63 EUR-0,14 EUR-0,33 %

18:33:01

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    23.02.2012 11:23
    Bewerten
     (0)

    Fresenius SECo buy (UBS AG)

    Zürich (www.aktiencheck.de) - Marcus Bäumer und Martin Wales, Analysten der UBS, stufen die Aktie von Fresenius (ISIN DE0005785604/ WKN 578560) unverändert mit "buy" ein.

    Kabi habe das Jahr mit einer stärkeren Umsatzdynamik beendet. Alle Regionen hätten zu den Zuwächsen beigetragen. Kabi verfüge über eine Reihe struktureller Wachstumstreiber. Vor allem die Schwellenmärkte und Europa würden Unterstützung bieten. Auch Helios habe im vierten Quartal auf der EBIT-Ebene besser abgeschnitten als angenommen. Die Marge sei um 120 Basispunkte ausgeweitet worden.

    Ungeachtet der leichten Belastungen durch Fresenius Medical Care (ISIN DE0005785802/ WKN 578580) seien die Gewinnschätzungen je Aktie für den Zeitraum 2012 bis 2014 um 1 bis 2% nach oben korrigiert worden. Das Kursziel steige von 83,00 auf 87,00 EUR.

    Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten der UBS bei ihrer Empfehlung die Aktie von Fresenius zu kaufen. (Analyse vom 22.02.2012) (23.02.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Fresenius SECo buy

    Unternehmen:
    Fresenius SE & Co. KGaA (St.)
    Analyst:
    UBS AG
    Kursziel:
    87,00 EUR
    Rating jetzt:
    buy
    Kurs*:
    26,39 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    buy
    Kurs aktuell:
    40,63 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Marcus Bäumer
    Martin Wales
    KGV*:
    14,9
    Ø Kursziel:
    59,83 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    16:06 UhrFresenius SECo HoldWarburg Research
    28.10.2014Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
    27.10.2014Fresenius SECo buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    20.10.2014Fresenius SECo addCommerzbank AG
    08.10.2014Fresenius SECo buyDeutsche Bank AG
    28.10.2014Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
    27.10.2014Fresenius SECo buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    20.10.2014Fresenius SECo addCommerzbank AG
    08.10.2014Fresenius SECo buyDeutsche Bank AG
    08.09.2014Fresenius SECo addCommerzbank AG
    16:06 UhrFresenius SECo HoldWarburg Research
    06.10.2014Fresenius SECo HoldWarburg Research
    11.08.2014Fresenius SECo Equal weightBarclays Capital
    11.08.2014Fresenius SECo NeutralCredit Suisse Group
    07.08.2014Fresenius SECo HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    07.12.2010Fresenius Vz verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
    13.08.2010Fresenius Vz verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
    01.04.2010Fresenius VZ "reduce"SEB AG
    31.03.2010Fresenius VZ verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
    18.09.2008Fresenius sellSociété Générale Group S.A. (SG)
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

    • Relevant
    • Alle2
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

    Kursziele Fresenius Aktie

    SellHoldBuy
    20
    40
    60
    80
    100
    120
    140
    Warburg Research
    41 €
    JP Morgan Chase & Co.
    44,33 €
    Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    46 €
    Deutsche Bank AG
    47 €
    Barclays Capital
    40 €
    Credit Suisse Group
    38,50 €
    Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    37 €
    S&P Capital IQ
    41 €
    UBS AG
    42 €
    HSBC
    44 €
    Kelper Cheuvreux
    125 €
    equinet AG
    117 €
    Morgan Stanley
    114 €
    Jefferies & Company Inc.
    126 €
    Commerzbank AG
    41 €
    Société Générale Group S.A. (SG)
    50,10 €
    Goldman Sachs Group Inc.
    43 €
    Independent Research GmbH
    40 €
    Fresenius Kursziele
    In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

    Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

    Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

    Umfrage

    Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?