GSW Immobilien AktieWKN: GSW111 / ISIN: DE000GSW1111

44,09 EUR+0,79 EUR+1,82 %

09:49:55

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    27.11.2012 11:21
    Bewerten
     (0)

    GSW Immobilien overweight (Morgan Stanley)

    New York (www.aktiencheck.de) - Bianca Riemer, Bart Gysens und Christopher Fremantle, Analysten von Morgan Stanley, stufen die Aktie von GSW Immobilien (ISIN DE000GSW1111/ WKN GSW111) von "equal weight" auf "overweight" hoch. Das Kursziel werde von 30,30 EUR auf 32,90 EUR angehoben. (Analyse vom 27.11.2012) (27.11.2012/ac/a/d)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: GSW Immobilien overweight

    Unternehmen:
    GSW Immobilien AG
    Analyst:
    Morgan Stanley
    Kursziel:
    32,90 EUR
    Rating jetzt:
    overweight
    Kurs*:
    32,01 EUR
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    kaufen
    Kurs aktuell:
    44,09 EUR
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Bart Gysens
    Bianca Riemer
    Christopher Fremantle
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    34,00 EUR

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu GSW Immobilien AG

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    19.06.2014GSW Immobilien SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    06.02.2014GSW Immobilien haltenBankhaus Lampe KG
    03.02.2014GSW Immobilien haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    08.01.2014GSW Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
    27.12.2013GSW Immobilien haltenDZ-Bank AG
    08.01.2014GSW Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
    15.11.2013GSW Immobilien kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    15.11.2013GSW Immobilien kaufenCommerzbank AG
    15.10.2013GSW Immobilien kaufenCommerzbank AG
    09.10.2013GSW Immobilien kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    06.02.2014GSW Immobilien haltenBankhaus Lampe KG
    03.02.2014GSW Immobilien haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
    27.12.2013GSW Immobilien haltenDZ-Bank AG
    09.12.2013GSW Immobilien haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
    02.12.2013GSW Immobilien haltenBankhaus Lampe KG
    19.06.2014GSW Immobilien SellSociété Générale Group S.A. (SG)
    20.11.2013GSW Immobilien verkaufenBankhaus Lampe KG
    19.11.2013GSW Immobilien verkaufenWarburg Research
    23.08.2013GSW Immobilien verkaufenHSBC
    12.04.2011GSW Immobilien nicht zeichnenWirtschaftswoche
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GSW Immobilien AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    Nachrichten zu GSW Immobilien AG

    • Relevant
    • Alle
    • vom Unternehmen
    • Peer Group
    • ?
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

    Kursziele GSW Immobilien Aktie

    SellHoldBuy
    26
    28
    30
    32
    34
    36
    38
    40
    42
    Société Générale Group S.A. (SG)
    34 €
    GSW Immobilien Kursziele
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Das sind Deutschlands Global Player

    träger

    Umfrage

    Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?