Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

28.09.2012 12:58

Senden

General Electric (GE) halten

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Markus Friebel, Analyst von Independent Research bestätigt seine "halten"-Einschätzung für die Aktie von General Electric (GE) (ISIN US3696041033/ WKN 851144).

Der amerikanische Konzern gehe trotz weltweiter Konjunkturschwäche von langfristigem Wachstum. So habe man gestern die Prognose für das organische Wachstum der Industrie-Sparte für das laufende Geschäftsjahr auf rund 10% y/y angehoben. Als Wachstumstreiber würden dabei insbesondere die Schwellenländer angesehen.

Zudem habe der Konzern neue Ziele für die Gewinnmarge auf Konzernebene bekannt gegeben. So solle diese in 2012 um 30 Basispunkte sowie in 2013 um 50 bis 70 Basispunkte höher liegen. Hierzu sollten auch Einsparpotenziale von bis zu 2 Mrd. USD bis 2014 beitragen. Demzufolge werde beim operativen Ergebnis auf Konzernebene in 2012 und 2013 ein Wachstum im zweistelligen Prozentbereich gesehen. Zudem sollten zwischen 2012 und 2016 finanzielle Mittel von 100 Mrd. USD für Akquisitionen im Volumen von 1 bis 3 Mrd. USD sowie für Aktienrückkäufe zur Verfügung stehen.

Aus Sicht der Analysten sei die Ankündigung des Konzerns vor dem Hintergrund des schwierigen Marktumfelds positiv zu werten und sie würden davon ausgehen, dass GE diese Ziele auch erreichen sollte. Der Anteilsschein habe gestern auf die Prognoseanhebung mit einem deutlichen Kurszuwachs von 2,9% reagiert.

Dennoch votieren die Analysten von Independent Research für die Aktie von General Electric weiterhin mit "halten", passen aber das Kursziel von 23 USD auf 23,50 USD an. (Analyse vom 28.09.2012) (28.09.2012/ac/a/a)

Zusammenfassung: General Electric (GE) halten
Unternehmen:
General Electric (GE) Co.
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
23,50 USD
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
22,71 USD
Abst. Kursziel*:
+3,48%
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
26,55 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-11,49%
Analyst Name:
Markus Friebel
KGV*:
15
Ø Kursziel:
32,00 USD

*zum Zeitpunkt der Analyse

PASSENDE ZERTIFIKATE VON VONTOBEL

(Anzeige)
NameWKNTyp  
Mini-Future auf General ElectricVT8YFNLongHebel:5,68
Mini-Future auf General ElectricVZ12GZShortHebel:4,79

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu General Electric (GE) Co.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.12.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
19.11.13General Electric (GE) kaufenCitigroup Corp.
21.10.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
30.08.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
22.07.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
19.12.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
19.11.13General Electric (GE) kaufenCitigroup Corp.
21.10.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
30.08.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
22.07.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
22.07.13General Electric (GE) haltenBernstein
21.03.13General Electric (GE) haltenMorgan Stanley
29.01.13General Electric (GE) haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
18.12.12General Electric (GE) haltenIndependent Research GmbH
24.10.12General Electric (GE) haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
04.12.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
19.10.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
20.07.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
20.04.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
26.01.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für General Electric (GE) Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
22.04.14
General Electric: Good But Good Enough? (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
22.04.14
General Electric: Good But Good Enough? (EN, Barrons)
22.04.14
Why Investors Love the Sheer Breadth of General Electric Company and Honeywell International Inc. (EN, MotleyFool)
21.04.14
General Electric: A Lot to Like, Citigroup Says (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
21.04.14
General Electric: A Lot to Like, Citigroup Says (EN, Barrons)
19.04.14
What General Electric Company Revealed About the Year Ahead (EN, MotleyFool)
18.04.14
Deals of the Day: 'Flash Boys' Fallout for Virtu, GE Still Pruning (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
18.04.14
GE Offers Earnings Leverage, Fat Dividend (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele General Electric (GE) Aktie

SellHoldBuy
24
26
28
30
32
34
36
38
40
Independent Research GmbH
32 USD
Citigroup Corp.
32 USD

General Electric (GE) Kursziele
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen