Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

23.10.2012 09:28

Senden

General Electric (GE) halten

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Analysten von Independent Research, Markus Friebel und Elena Plakhina, bekräftigen ihre Halteempfehlung für die General Electric-Aktie (ISIN US3696041033/ WKN 851144).

Die von General Electric vorgelegten Zahlen für das 3. Quartal 2012 hätten beim Umsatz mit einem Anstieg um +3,0% y/y auf 36,35 Mrd. USD rund 2% unter den Erwartungen der Analysten gelegen. Beim Nettoergebnis habe der Konzern gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 49% auf 3,49 Mrd. USD ausweisen können, was die Prognosen der Analysten um 9% verfehlt habe und auf einen negativen Sondereffekt im 3. Quartal 2011 zurückzuführen sei.

Während General Electric den Ergebnisausblick für das laufende Geschäftsjahr bestätigt habe und weiterhin mit einem zweistelligen Ergebniswachstum rechne, sei das Umsatzziel von rund 5% y/y auf etwa 3% y/y herabgesetzt worden.

Die Analysten würden davon ausgehen, dass der Konzern diese Zielsetzung knapp werde erreichen können.

Auf Grund der Konjunkturschwäche sehen die Analysten von Independent Research keine signifikanten Impulse für die General Electric-Aktie, weshalb sie bei einem unveränderten Kursziel von 23,50 USD weiterhin mit "halten" votieren. (Analyse vom 22.10.2012) (23.10.2012/ac/a/a)

Zusammenfassung: General Electric (GE) halten
Unternehmen:
General Electric (GE) Co.
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
23,50 USD
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
21,28 USD
Abst. Kursziel*:
+10,43%
Rating vorher:
kaufen
Kurs aktuell:
26,56 USD
Abst. Kursziel aktuell:
-11,52%
Analyst Name:
Markus Friebel
E. Plakhina
KGV*:
14,5
Ø Kursziel:
32,00 USD

*zum Zeitpunkt der Analyse

PASSENDE ZERTIFIKATE VON VONTOBEL

(Anzeige)
NameWKNTyp  
Mini-Future auf General ElectricVT8YFNLongHebel:5,68
Mini-Future auf General ElectricVZ2K74ShortHebel:4,18

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu General Electric (GE) Co.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.12.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
19.11.13General Electric (GE) kaufenCitigroup Corp.
21.10.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
30.08.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
22.07.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
19.12.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
19.11.13General Electric (GE) kaufenCitigroup Corp.
21.10.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
30.08.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
22.07.13General Electric (GE) kaufenIndependent Research GmbH
22.07.13General Electric (GE) haltenBernstein
21.03.13General Electric (GE) haltenMorgan Stanley
29.01.13General Electric (GE) haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
18.12.12General Electric (GE) haltenIndependent Research GmbH
24.10.12General Electric (GE) haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
04.12.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
19.10.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
20.07.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
20.04.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
26.01.09General Electric reduzierenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für General Electric (GE) Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Alstom-Aktie hebt ab
Siemens-Rivale General Electric buhlt um Alstom
General Electric greift Kreisen zufolge Siemens frontal an und will sich durch die Übernahme von Alstom einen besseren Zugang zum europäischen Markt schaffen. Die Alstom-Aktie steigt zweistellig. » mehr
18:02 Uhr
Alstom Says 'Not Informed' of Imminent GE Offer (EN, TheStreet.com)
17:17 Uhr
GE in Talks to Buy Alstom's Energy Business (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
17:12 Uhr
General Electric: Rivalen von Siemens planen neuen Mega-Konzern (WELT)
16:05 Uhr
Mega-Akquisition: Warum Siemens vom GE-Alstom-Deal profitieren könnte (manager magazin online)
15:47 Uhr
Mögliche Alstom-Übernahme durch GE stößt auf Hürden (The Wall Street Journal Deutschland)
15:38 Uhr
GE an Alstom interessiert?: Siemens gerät in Bedrängnis (N-TV)
15:24 Uhr
General Electric Rumored to Buy Alstom for $13B or More (EN, Benzinga rumors)
14:11 Uhr
Alstom Shares Jump On Report Of GE Bid (FOX Business)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Kursziele General Electric (GE) Aktie

SellHoldBuy
24
26
28
30
32
34
36
38
40
Independent Research GmbH
32 USD
Citigroup Corp.
32 USD

General Electric (GE) Kursziele
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen