Grand City Properties AktieWKN: A1JXCV / ISIN: LU0775917882

18,14EUR
-0,15EUR
-0,84%
13:05:20
18,08EUR
-0,25EUR
-1,36%
17:45:05
KAUFEN
VERKAUFEN
14.09.2017 10:06
Bewerten
(0)

Grand City Properties buy (HSBC)

DRUCKEN

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die HSBC hat Grand City Properties vor der Bundestagswahl auf "Buy" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Der angespannte Immobilienmarkt in Deutschland sei im Wahlkampf prominenter als früher thematisiert worden, schrieb Analyst Thomas Martin in einer Studie vom Donnerstag und verwies auf die seit 2010 um 70 Prozent gestiegenen Immobilienpreise. Solange aber das Angebot im sozialen Wohnungsbau nicht deutlich steige oder die neue Regierung keine strengen Mietpreisbeschränkungen einführe, dürfte die Mietwachstumsstory der börsennotierten deutschen Immobilienunternehmen auch weiterhin attraktiv bleiben./ck/tav

Datum der Analyse: 14.09.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Grand City Properties buy

Unternehmen:
Grand City Properties S.A.
Analyst:
HSBC
Kursziel:
29,00 EUR
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
18,52 EUR
Abst. Kursziel*:
+56,59%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
18,08 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
+60,40%
Analyst Name:
Thomas Martin
KGV*:
-
Ø Kursziel:
23,21 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Grand City Properties S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.09.2017Grand City Properties buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.09.2017Grand City Properties NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2017Grand City Properties buyHSBC
13.09.2017Grand City Properties buyCitigroup Corp.
08.09.2017Grand City Properties kaufenDZ BANK
19.09.2017Grand City Properties buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.09.2017Grand City Properties buyHSBC
13.09.2017Grand City Properties buyCitigroup Corp.
08.09.2017Grand City Properties kaufenDZ BANK
31.08.2017Grand City Properties overweightJP Morgan Chase & Co.
19.09.2017Grand City Properties NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.09.2017Grand City Properties NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.08.2017Grand City Properties NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.07.2017Grand City Properties HoldDeutsche Bank AG
22.06.2017Grand City Properties NeutralGoldman Sachs Group Inc.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Grand City Properties S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Grand City Properties S.A.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Kursziele Grand City Properties Aktie

+28,37%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +28,37%
Ø Kursziel: 23,21
Anzahl:
Buy: 8
Hold: 2
Sell: 0
18
20
22
24
26
28
30
Deutsche Bank AG
19 €
Kepler Cheuvreux
23 €
Oddo Seydler Bank AG
21 €
JP Morgan Chase & Co.
21,50 €
Citigroup Corp.
26 €
HSBC
29 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +28,37%
Ø Kursziel: 23,21
alle Grand City Properties Kursziele

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Bitcoin Group SEA1TNV9
Air Berlin plcAB1000
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Allianz840400
SolarWorldA1YCMM
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480