Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKursziele ProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

16.08.2012 16:16

Senden

Groupon neutral

Zürich (www.aktiencheck.de) - Spencer Wang und Dean Prissman, Analysten der Credit Suisse, stufen die Aktie von Groupon (ISIN US3994731079/ WKN A1JMC2) unverändert mit "neutral" ein.

Der Ausblick auf die weitere Geschäftsentwicklung sei eine Enttäuschung. Angesichts eines geringeren realisierten Wachstums seien die Ergebnisschätzungen nach unten korrigiert worden.

Das Kursziel werde von 20,00 auf 11,00 USD zurückgesetzt.

Vor diesem Hintergrund bestätigen die Analysten der Credit Suisse ihr Votum "neutral" für die Groupon-Aktie. (Analyse vom 14.08.12) (16.08.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Groupon neutral
Unternehmen:
Groupon
Analyst:
Credit Suisse Group
Kursziel:
11,00 USD
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
5,00 USD
Abst. Kursziel*:
+120,00%
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
6,23 USD
Abst. Kursziel aktuell:
+76,57%
Analyst Name:
Spencer Wang
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Groupon

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.11.12Groupon holdJefferies & Company Inc.
12.11.12Groupon neutralSusquehanna Financial Group, LLLP
15.10.12Groupon neutralMacquarie Research
11.10.12Groupon neutralCredit Suisse Group
16.08.12Groupon neutralCredit Suisse Group
15.08.12Groupon outperformBarrington Research
19.06.12Groupon overweightMorgan Stanley
16.05.12Groupon outperformBarrington Research
16.05.12Groupon overweightBarclays Capital
03.04.12Groupon buyGoldman Sachs Group Inc.
12.11.12Groupon holdJefferies & Company Inc.
12.11.12Groupon neutralSusquehanna Financial Group, LLLP
15.10.12Groupon neutralMacquarie Research
11.10.12Groupon neutralCredit Suisse Group
16.08.12Groupon neutralCredit Suisse Group
02.04.12Groupon sellStifel, Nicolaus & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Groupon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Groupon4,74
1,94%
Groupon Jahreschart

ANZEIGE

Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen