Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKursziele ProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

03.05.2006 09:18

Senden

HIRSCH Servo halten

Die Wertpapierexperten von "pacconsec.de" verleihen der Aktie von HIRSCH Servo (ISIN AT0000849757/ WKN 907452) das Rating "halten".

Die Gesellschaft habe Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2005/2006 veröffentlicht.

Demnach habe das Unternehmen in diesem Zeitraum die Umsatzerlöse im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode um 20% auf 47,4 Millionen Euro steigern können. Der Vorsteuergewinn habe sich gleichzeitig von 0,2 Millionen Euro auf jetzt 2,8 Millionen Euro verbessert.

Im Hauptgeschäftsfeld EPS-Verarbeitung habe das Unternehmen die Umsatzerlöse im Vergleich zum Vorjahr um 29% auf 31,2 Millionen Euro steigern können. Der Vorsteuergewinn habe sich gleichzeitig von 1,4 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro verbessert. Dabei habe die Gesellschaft von den anhaltend hohen Energiepreisen profitieren können. Dies habe zu einer steigenden Nachfrage nach EPS-Dämmstoffen geführt. Ein noch besseres Ergebnis sei durch Kursverluste aus dem Ungarischen Forint in Höhe von 0,25 Millionen Euro verhindert worden.

Im Geschäftsfeld Maschinen- und Anlagenbau habe bei einem 35%-igen Umsatzanstieg auf 16,2 Millionen Euro der Vorsteuergewinn um 1 Million Euro auf 0,4 Millionen Euro verbessert werden können. Die deutliche Ergebnisverbesserung sei dabei auch durch umfassende Kostensenkungsmaßnahmen ermöglicht worden.

Die veröffentlichten Zahlen seien nach Ansicht der Wertpapierexperten von "pacconsec.de" positiv ausgefallen. Für das Gesamtjahr 2005/2006 rechne die Konzernleitung mit einer Verbesserung des Vorsteuergewinns von 1,4 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2004/2005 auf 4,5 Millionen Euro und einem Gewinn je Aktie in Höhe von 6,80 Euro. Dabei sei davon auszugehen, dass die hohen Energiepreise weiterhin zu einer hohen Nachfrage nach EPS-Dämmstoffen (wie Styropor) führen würden. Für das Geschäftsjahr 2006/2007 erscheine im Zuge der 2005/2006 realisierten Expansionsprojekte, die vor allem die Aufnahme der Aktivitäten in Rumänien und den Erwerb des slowakischen Dämmstoffherstellers Polyform beinhaltet hätten, ein weiterer Umsatz- und Ergebnisanstieg wahrscheinlich. Allerdings seien diese positiven Aussichten nach dem deutlichen Kursanstieg der vergangenen Monate auf dem aktuellen Kursniveau von 85 Euro mit einem KGV 2005/2006e von knapp 13 bereits ausreichend eskomptiert.

Die Wertpapierexperten von "pacconsec.de" verleihen der Aktie von HIRSCH Servo das Rating "halten".
Analyse-Datum: 03.05.2006

Zusammenfassung: HIRSCH Servo halten
Unternehmen:
HIRSCH Servo AG
Analyst:
Pacific Continental Sec.
Kursziel:
-
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
86,00 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
6,00 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
13
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu HIRSCH Servo AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.05.06HIRSCH Servo haltenPacific Continental Sec.
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
03.05.06HIRSCH Servo haltenPacific Continental Sec.
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HIRSCH Servo AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen